wohnen

Nordische Marken - Skandinavisches Design

SCANDINAVIAN LABLES TO WATCH - Wie ihr wisst, lieben wir skandinavisches Design. Es ist schlicht, funktional und dabei stets nachhaltig. Die skandinavischen Labels sind sehr fortschrittlich bei der Auswahl hochwertiger Materialien und zeitloser Formen. Die Designs sind schlichtweg stimmig und passen sich prima in jegliches Interieur ein. Wir lieben zudem die dezente Raffinesse die, die Labels so besonders machen. Sie schaffen es Klassiker zu erschaffen, die uns ein Leben lang beliegen. Aus diesem Grund wollen wir euch unsere liebsten skandinavische Labels aus dem Jahr 2020 vorstellenden ihr auf jeden Fall auf dem Radar haben solltet.


 

UMAGE. Zeitloses, däniches Design.

 

Mehr über die Marke UMAGE

Die Marke UMAGE hat seine Wurzeln in Dänemark, genauer gesagt im pulsierenden Herzen Kopenhagens. Die Brand steht für nachhaltig gefertigte Möbelstücke mit der natürlichen Einfachheit die wir als Design-Fans lieben. Hierbei vereinen sich nachhaltige Materialien mit saften, skandinavischem Design. Alle Einrichtungselemente haben sanfte Linien, organische Formen und harmonische Farben. Die Möbelstücke sind nämlich vom vielfältigen Stadtbild Kopenhagens inspiriert, genauso wie von der einfachen Natur Dänemarks. Der Name der Marke kommt aus dem Dänischen und bedeutet Extra-Engagement, hier werden alle angesprochen die etwas Wunderbares in der Welt schaffen. Wenn man etwas mit „umage“ gemacht hat, so hat man sich hierbei Extra viel Mühe gegeben. Hier schlägt nämlich auch die Brand auch die Brücke zur Nachhaltigkeit.
Alle Möbel sind komplett nachhaltig gefertigt und so designt, dass die Möbel in flachen Paketen verschickt werden können. So schont UMAGE die Produktion als auch die Logistik, reduziert dabei Verpackungsware und hohe Transportkosten. Denn je kleiner der ökologische Fußabdruck ist, desto größer ist die Freude beim Käufer und bei der Brand. So folgt die Brans seiner Leitlinie: Denn UMAGE möchte jeden Tag eine Extra-Meile gehen und dabei Möbel und Leuchten schaffen, die etwas in der Welt bewegen. Wir finden: Eine wirklich tolle Ausrichtung!

Reform. Designaffine Fronten.

Mehr über Reform aus Kopenhagen

Die Interior Brand Reform kommt ursprünglich aus Dänemark und gewinnt seit je her immer mehr Freunde und Fans. Denn Reform hat sich auf die Fahnen geschrieben, dass Einrichtung nicht mehr einfach und serienmäßig aussehen muss. Denn jeder sollte die Möglichkeit haben, mehr Raum für seine individuelle Persönlichkeit zu haben. Auch in seinen eigenen vier Wänden! Denn es gibt so viele unterschiedliche Persönlichkeiten wie auch Designs. Jedes Zuhause ist anders, und jeder Raum muss den individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Hier bietet die Brand eine große Auswahl an modernen Designlösungen an. So kann man als aus langweiligen IKEA Küchen und Schränken, wahre Design Highlight kreieren.

Bereits 2014 hat Reform mit der Herstellung von Küchen begonnen. Das Hauptziel waren tolle Designs zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Dieses ist Reform auch sehr gut gelungen. Hier geht es im Kern der Brand bis heute, IKEA Küchen mit passenden Fronten und Arbeitsplatten aus dem eigenen Sortiment aufzufrischen. Als logische Erweiterung des hochwertigen Angebots wurde nun zudem ein patentiertes Schranksystem von Reform entwickelt. Die Reform-Schränke entsprechen den gängigen Marktstandards und sind super hochwertige gefertigt. Somit ist nun endlich auch möglich, die gesamte Küche aus einer Hand planen zu lassen und direkt zu bestellen. We love it!

Das Besondere bei Reform sind vor allem auch die Kollaborationen mit international renommierten Architekten. Aus diesem Transfer von Ideen und Knowhow in Kombination aus Architektur, Design und Raumgestaltung entstehen innovative, benutzerfreundliche und anpassungsfähige Küchen und Möbel für designaffine vier Wände. Zukunftsweisende Trends in Handwerk und Technologie sind Reform sehr wichtig, dass Label möchte sich stets am Puls der Zeit bewegen. Aktuell gibt es Fans in aller Welt und die Showrooms wachsen immer weiter. Insgesamt gibt es sieben Showrooms weltweit, vier davon befinden sich in Deutschland. Wie zum Beispiel in Berlin, Hamburg, München und Köln. Weitere spannende Showrooms gibt es in Kopenhagen, Aarhus und New York. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

 

 


Secto Design. Klares, zeitloses Design.

 

Die Design-Brand Secto Design 

 

Die Zusammenarbeit zwischen dem Design-Label Secto Design und dem frisch ausgebildetem Designer Seppo Koho begann im Jahre 1995. Als Tuula Juselius einen Designer für die junge Firma suchte, die in erster Linie Möbel aus Leimholz herstellte, kreuzten sich die Wege der beiden Visionäre. Von Anfang an fühlten beide eine übergreifende Verbundenheit und die gleiche Leidenschaft für hochwertiges Design. Begonnen hat die Erfolgsstory der Design-Brand mit der Secto Pendelleuchte, die bis heute das Rückgrat der Produktionslinie darstellt. 

Seppo Koho machte selbst die ersten Prototypen. Als man den Tischler Heikki Saastamoinen aus Heinola fand, wurden Methoden und Techniken entwickelt die eine Serienproduktion von Hand ermöglichten. Bis heute wird diese Produktionsform beibehalten, was die Lampen wiederum zu absoluten Unikaten macht was wir wiederum sehr an der Brand schätzen.

 

 

 

raawii. Kreatives Design. 

 

Mehr über die Marke raawii 

 

Das leidenschaftliche Unternehmen raawii hat seinen Sitz in Kopenhagen, Dänemark. raawii ist noch eine recht junge aber sehr erfolgreiche Marke, sie wurde 2017 von Bo Raahauge und Nicholai Wiig-Hansen gegründet. Aktuell werden funktionale Alltagsgegenstände mit einem großen Designanspruch produziert. Sehr schön finde ich ist, dass raawii seine Produkte in Portugal herstellt, so gibt es kurze Produktions- und Lieferwege innerhalb von Europa. Gut zu wissen ist, dass raawii seine Designs mit Haltung kreiert. Denn die Vielseitigkeit sollte immer im Vordergrund stehen, passend nach dem roten Faden wirkungsvoll, bedeutend und raffiniert. Die beiden Mitbegründer beschreiben das Unternehmen als dynamisches Lebensdesign. Sie teilen eine tiefe Leidenschaft für das Schaffen und Sehen, wie ihre Kreationen Wurzeln schlagen und wachsen und ihre Denkweise und Arbeit orientieren sich an drei Kernzielen: Schaffung gut proportionierter Produkte, Produktion mit Respekt für Menschen und Gesellschaft und Bereitstellung optimaler Bedingungen für Designer. 

Ein weiteres tolles Statement der beiden Gründer: „Wir arbeiten gerne mit Gleichgesinnten - Menschen, die ihre Arbeit leidenschaftlich lieben. Unser Ziel ist es, Qualität zu fördern. Deshalb ist unsere Tür immer offen, auch weil es für uns wichtig ist, die Neugier am Leben zu erhalten. die Neugier, neue Leute kennenzulernen, sich auf eine Interaktion einzulassen und gemeinsam etwas Neues zu schaffen. Wir sind eine Designfirma, die schöne Artefakte in die Welt bringen will - großes Design. Wir wollen in Zusammenarbeit mit großartigen Kreativen weltweit ein bedeutendes Design schaffen.“ Ich finde die Firmenphilosophie und die Einstellung der beiden Gründer überragend und kann mich nur verneigen und bin ein absoluter Fan von raawii geworden. 

 

 

 

Stelton Design. Dänische Klassiker.

 

Mehr über die Marke Stelton 

 

Die Marke Stelton wurden von den beiden Freunden Stellan und Carton gegründet. Der Brandname wurde aus dem Vornamen der beiden zu einem Namen zusammengefügt. Heute zählt Stelton zu einer der bekanntesten Designmarken Dänemarks. Die Gründer Niels Stellan Hom und Carton Madelaire haben nach mehreren Anläufen den richtigen Erfolg mit der Zusammenarbeit der kleinen Fabrik in Farevejle in Dänemark „Danish Stainless“ gehabt. Denn Danish Stainless produzierte Edelstahlgeschirr, welches in Dänemark besonders in den 60er Jahren ein riesiger Erfolg war.

Nachdem die beiden nun mit der Vermarktung ihrer Edelstahlprodukte begonnen haben, wollte jeder Designliebhaber das zeitlose Edelstahlgeschirr auf seinem Tisch stehen haben. Auch außerhalb Dänemarks waren die Produkte von Stelton sehr gefragt. Mit an dem Erfolg verantwortlich war vor allem die Designphilosophie von Stelton. Denn der Schlüssel zu dem heutigen Erfolg von Stelton umfasst vier Hauptmerkmale: Zeitlosigkeit, Einfachheit, Funktionalität und Innovation. Genau an dieser Produktphilosophie hält Stelton bis heute fest und erneuert sich immer wieder von neuen. Diese Tatsache schätze ich an Stelton sehr!

 


 

NUURA. Exklusives Lichtdesign.

 

Mehr über die Lichtexperten von NUURA 

 

NUURA hat sich als Ziel gesetzt ästhetische und exklusive Beleuchtung zu schaffen, die den Reichtum und die Freude der nordischen Natur widerspiegelt. Mit dem Kronleuchter als Zentrum bietet die Marke Beleuchtungskollektionen an, die den Raum bereichern und das Interieur sowohl in Privathäusern als auch im öffentlichen Raum vervollständigen. Durch die Kombination von filigranem Design mit modernster Technologie und sorgfältig ausgewählten Materialien von hoher Qualität bemühen sich die Brand, Unikate zu schaffen. Beleuchtung die sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirkt. 

NUURA ist der neue moderne Klassiker in einem sinnlichen und zeitlosen Design. Die Bedeutung von der Brand in der Ehre des Lichtes. Inspiriert vom nordischen Licht unserer Basis in Dänemark wünschen wir uns, dass unsere Beleuchtungskollektionen Leben und Freude verbreiten. Gegründet 2017 von drei Visionären Sofie Refer, Nadia Lassen und Peter Østerberg. 

 

Charles Sessel von pols potten

SIMPLE AND TIMELESS DESIGN – Es ist endlich so weit, denn vor einigen Tagen ist unser neuer Lounge Sessel bei uns zu Hause. Aktuell ist die Zeit rund um Weihnachten sehr hektisch und auch die Temperaturen sind in den letzten tagen stark gesunken. Umso mehr freuen wir uns nach einem ausgiebigen Pre-Christmas-Spaziergang nach Hause zurückzukommen und uns zu entspannen. Ich persönlich kann man Besten mit einem guten Buch entspanne in Kombination mit einem gemütlichen und ruhigen Rückzugsort. In diesem Zusammenhang möchten wir euch heute unseren neuen Sessel von Pols Potten namens Chair Charles via Dopo Domani vorstellen.

Charles Sessel von pols potten - Design & Funktion 

 

Unser neuer Sessel Charles ist nämlich nun Teil des intimen Rückzugsorts. Diesen Ort haben wir für uns geschaffen um abschalten zu können. Hierbei ist unsere Leseecke super gemütlich und einladend zugleich. Für die Stimmung und Atmosphäre ist der Sessel ideal. Ich kann mich in den bequemen Sessel zurücklehnen und versinke sofort in mein Buch. Für mich ist es nämlich wichtig beim Lesen einen stil- und stimmungsvollen Bereich zu haben. So ist die entsprechende Beleuchtung zum Lesen ebenfalls ein Grundpfeiler so wie auch ein kleiner Beistelltisch der als Abstellfläche nicht fehlen sollte. So kann ich am Abend ein schönes Glas Rotwein, einen Kaffee oder passend zu der Jahreszeit meinen Tee als auch mein Buch abstellen. Hier kann ich vollkommen abschalten und den nicht selten ermüdenden Alltag ausblenden. 

Das Design vom Sessel ist sehr minimalistisch und zeitlos. Für mich sehr auffallend ist vor allem die Holzart. Denn für diesen Sessel kommt Teakholz zum Einsatz. Heimisch ist diese hochwertige Holzsorte in den laubwerfenden Monsunwäldern Süd- und Südostasiens. Die Holzart gibt dem Sessel einen weichen Ausdruck, verknüpft mit durchgehender und schöner Detailtreue in Bezug auf die Form. Die Rückenlehne ist leicht abgewinkelt und ist ein klassisches Sessel-Statement aus den 1950er Jahren. 

Wichtig zu sagen, dass der Look angelehnt an den skandinavischen Möbeln aus den 1950er Jahre ist. Der Sessel Charles überzeugt durch eine beeindruckende Handwerkskunst und durch seine tolle Verarbeitung. Der Korpus aus Teakholz ist überaus sorgfältig gearbeitet und macht die Haptik zu einem wahren Erlebnis. Das geschwungene Holz ist wie aus einem „Guss“ und hat weiche und fließende Formen. Die Kurven sind sehr sanft und geben dem Design einen natürlichen Look. Der Sessel verleiht unserer neuen Leseecke einen Hauch von Geschichte.

 

Charles Sessel von pols potten - Designer & Herkunft 

 

Der pols potten Chair Charles wurde im eigenen Pols Potten Studio unter der Leitung von Jan Wolleswinkel entworfen. Bei der Zusammenarbeit von neuen Einrichtungsstücken ist Pols Potten sehr gut aufgestellt. Die Zusammenarbeit reicht von niederländischen Designern und Handwerkern bis hin mit Menschen aus aller Welt.

 

Charles Sessel von pols potten - Die Marke 

 

Die Marke starte vor ein paar Jahren noch als kleines Geschäft in Amsterdam. Schnell etablierte sich die Brand zu einer beliebten Designermarke mit innovativen Ideen und einer ganz persönlichen Note. pols potten ist hierbei eine heimatliebende Interior-Marke durch und durch, die mit authentischen und unverwechselbaren Designer-Stücken angelehnt an den niederländischen Stil seit Jahren die Interior-Welt bereichert. pols potten ist nämlich vor allem für ihre einzigartige und persönliche Interpretation des niederländischen Designs bekannt! Durch die Zusammenarbeit mit Designern und Handwerkern aus der ganzen Welt erhalten die Designs eine authentisch, internationale Note gepaart mit einer hohen Qualität. We love it!

 

Charles Sessel von pols potten - Dopo Domani 

 

Dopo Domani hat sich seit seiner Gründung durch Arno Schneider im Jahr 1989 zu einem der europaweit führenden Partner für Interior Design und Einrichtungsplanung im High Class-Segment entwickelt. Die mittlerweile sechs Einrichtungshäuser mit individuellen Stil-Schwerpunkten sind mitverantwortlich, dass Berlin heutzutage eine der Designmetropolen der Welt ist. 

Für Dopo Domani ist in erster Linie die professionelle Rundumbetreuung der Kunden sehr wichtig. Diese Betreuung und Expertise wird in erster Linie von den 60 Teammitglieder, allesamt ausgewiesene Experten, Architekten, Interior Designer, Einrichtungsberater und Meister ihres Fachs in traditionellen Handwerken garantiert. So ist neben der Betreuung der Kunden auch das Markenportfolio sehr aufregend. So haben wir auch unseren Sessel von pols potten bei Dopo Domani gefunden. Alle Informationen zum Sessel waren übersichtlich und gut zusammengefasst, aber auch die Gestaltung vom Onlineshop finde ich sehr inspirierend. Der Ablauf von der Bestellung bis hin zur Lieferung war reibungslos. Der Sessel ist genauso, wie wir uns diesen vorgestellt haben. Wer neben dem Online-Shop auch mal persönlich bei Dopo Domani vorbeischauen möchte, sollte in Berlin einen Showroom Besuch mit einplanen. Wir sind auf jeden Fall hin und weg von unserem neuen Statement Piece!  

 

Der GRAVITY Beistelltisch von favius

OUR NEW STATEMENT PIECE - Wie viele von euch sicher schon mitbekommen haben, ist unser Wohnzimmer mit der Ort bei uns zu Hause wo wir uns sicherlich am längsten aufhalten. Denn unser Wohnzimmer erfüllt viele Zwecke. Der Raum ist unser Arbeitsbereich, unsere Chillout-Area oder auch mal unser Esszimmer wenn Freunde vorbeischauen. 

Oft arbeite derzeit im Homeoffice von der Couch aus. Umso mehr Stunden ich nun mehr auf der Couch verbracht habe, merke ich immer mehr, dass ein kleiner Tisch fehlt! Denn einen funktionalen und zeitlosen Tisch braucht eigentlich jeder. Denn neben der Couch brauche ich meist eine praktische Ablage für Magazine, Zeitschriften, Teetasse und einfach auch um den Laptop kurz abzustellen. Aus diesem Grund möchte ich euch heute unseren Neuanzug im Wohnzimmer gerne vorstellen, nämlich unseren wunderschönen Gravity Table Beistelltisch von favius.

 GRAVITY Beistelltisch - Design & Funktion

 

Wie schon erwähnt ist ein Beistelltisch für viele unerlässlich, so auch für uns. Denn der Tisch kann auch ideal genzut werden, um einen neuen wunderschönen Blumenstrauß in Szene zu setzen oder um einfach seinen Kaffee am Morgen abstellen zu können. Aber der Bestelltisch kann auch sehr wunderschöner Akzent im Raum dienen. In unserem Fall ist der Gravity Table sehr zurückhaltend und ein zeitloses Möbelstück. Für uns ist es ein besonderer Moment, denn mit dem neuen Möbelstück zieht auch ein charakterstarkes Interior-Label bei uns ein. 

Der Gravity Table überzeugt durch einen besonders bedeutenden Tischfuß. Denn der Fuß besteht aus einem Kreuz aus mattgeschliffenem Marmor und filigranen Streben aus pulverbeschichtetem Metall. Der Kontrast zwischen dem Marmor und der Streben sorgt zusätzlich für Stabilität. Die Proportionen sind sehr ausgewogen und harmonieren sehr gut miteinander. Was mir optisch sehr schnell aufgefallen ist, ist die Tischplatte. Denn die Maserungen sind sehr gut zu erkennen und auch das Material europäische Eiche (schwarz gebeizt) finde ich gelungen. Denn das Material Holz strahlt sofort Wärme aus und hat direkten Einfluss auf die Wohnumgebung. Eine sehr tolle Umsetzung finde ich auch den Beizprozess, in dem das Holz behandelt wurde und nun in Schwarz erstrahlt. 

Alles in allem eine zeitlose und minimalistische Eleganz. Wir haben uns für den dunklen Marmorfuß in der Variante Nero Marquina entschieden denn wir beide finden, dass der Bestelltisch durchgehend in einem Schwarzen Ton seinem tollen Design besonders gerecht wird, das ist aber natürlich Geschmacksache. Alternativ gibt es aktuell noch eine weitere Variante in Breccia Pernice einem Marmor in einem satten Orange und Rot Ton. Beide Varianten in Kombination mit dem Holz bilden eine elegante Symbiose. 


GRAVITY Beistelltisch - Designer & Herkunft

 

Das Design kommt aus dem Studio Hanne Willmann mit Sitz in Berlin. Das Designstudio hat sich auf Produktdesign in den Bereichen Möbel, Leuchten und Geschirr konzentriert. Bei den Entwürfen zeigt das Designstudio eine tiefe Faszination für Details und unterstreicht den hohen Wert auf ästhetische Attraktivität. Es geht in erster Linie um Leidenschaft für die Einfachheit. Die Produkte aus dem Studio Hanne Willmann teilen viel Individualität und Selbstvertrauen, behalten aber ihre Bescheidenheit. Die Designerin Hanne Willmann hat bereits viele Auszeichnungen erhalten und gehört in Deutschland zu den führenden Designern im Interior-Bereich.

  

 GRAVITY Beistelltisch - Die Marke 

 

Wie sind wir eigentlich auf den Gravity Table Beistelltisch aufmerksam geworden? Bei unserer Recherche bezogen auf den Beistelltisch war uns wichtig, dass dieser möglichst einen zeitlosen Stil und ein designaffines Interior Item darstellt. Denn unser langfristiges Interior-Konzept ist SLOW LIVING. Im Fokus stehen schlichte und zeitlose Designs, natürliche Farben und naturbezogene Materialien. Hierbei reduzieren wir unser Interior auf das Wesentliche. Genau zu diesem Konzept wurden wir auf favius aufmerksam. Denn favius steht für charakterstarke Möbel, die mit handwerklichem Können und Liebe zum Detail in Deutschland hergestellt werden. Das Unternehmen mit Sitz in Regensburg steht für die Kombination von traditioneller Handwerkskunst und innovativen Ideen. Der Gründer Christian Stoffel arbeitet mit ausgewählten nationalen und internationalen Designern zusammen. So sind bisher ganz vielseitige und zeitlose Designs entstanden.

 

GRAVITY Beistelltisch - Unser Gesamteindruck

 

Für uns ist der Entscheidungsprozess bezüglich des Kaufs eines neuen Möbelstücks immer sehr wichtig. Denn die Wahl dir wir treffen, ist für längere Zeit bestimmt. Daher lassen wir uns immer sehr viel Zeit und erstellen sehr oft auch ein Moodboard um solche Entscheidungen besser treffen zu können. Denn ein Moodboard ist eine Hilfe und zugleich auch ein grobes Brainstorming für uns beide um eine finale Entscheidung zu treffen. 

Die ausschlaggebenden Key-Facts die, die Entscheidung für uns ausgemacht haben, sind insbesondere die puristische Eleganz des Interior Items aber auch die Herkunft. Denn der Gravity Table Beistelltisch hat nicht nur ein spannendes Design, sondern stammt zugleich auch von einer deutschen Designmarke die in Deutschland produziert. favius steht für hochwertige Kollektionen und produziert individuelle Statement-Pieces. Aber auch die ganzheitlich ökologische Firmenphilosophie, mit einer Hingabe zum traditionellen Handwerk und der Designsprache, die sich zwischen Kunst und Architektur bewegt, zählen zu den wichtigsten Werten von favius, die uns sehr begeistert haben. Die gradlinigen Details mit den kreativen Materialkombinationen und der präzisen Fertigung zeigt die Stärke von diesem Möbelstück. Aber auch die vielseitige Kollektion die in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Designern entstanden ist, finden wir sehr gut. Denn die wertvollsten Inspirationen entstehen meist im engen Austausch von kreativen Köpfen. 

Wir sind absolut von der Ästhetik des Gravity Tables begeistert als auch von der Tatsache, dass das Möbelstück in einer eigenen Werkstatt in Deutschland produziert wurde. Denn wir sind überzeugt, dass in Deutschland viel mehr kreatives Know-how steckt als viele denken. Für uns ist der Gesichtspunkt "Made in Germany" sehr wichtig da wir hoffen, dass tolle Designbrands weiterhin in Deutschland entstehen und uns mit tollem Design überzeugen. Wir stehen absolut hinter der Firmenphilosophie von favius und auch der Designanspruch hat uns von der ersten Sekunde an begeistert. Wir können euch favius nur ans Herz legen!

 

Unsere Kaffeeroutine mit Stelton

CALM COFFEE MOMENTS – Die letzte Zeit war wie bestimmt für euch auch, recht turbulent. Ich merke immer mehr, dass ich die Sonne und die ruhigen, ausgelassene Momente total vermisse. Ich erinnere mich zu gerne an die sommerlichen Momente zurück, als ich mit einem leckeren Kaffee auf der Terrasse Platz genommen habe. Für mich gibt es nichts Schöneres, als mir einige Minuten für mich zu nehmen und mir einen guten Kaffee vorzubereiten. Hierbei ist bereits der Fertigungsprozess für mich eine absolute Entspannungsübung. Umso mehr ziehe ich es in den winterlichen Tagen vor meinen Kaffee zu Haus zuzubereiten und mich samt einer warmen Decke auf der Couch zu entspannen!

Unser Kaffeezubereiter designt von Arne Jacobsen 

 

Für mich ist der tägliche Kaffee zu einem wichtigen Ritual geworden. Mit dem täglichen Kaffee verbinde ich nämlich so viele positive Erinnerungen, die mir immer Gleichwegs ein gutes Gefühl geben. Denn die wunderbaren Momente sei es im Urlaub oder auch der Besuch eines neuen Cafés mit Freunden ist immer toll und dieses Jahr so rar gewesen. Um die Zeit bei uns zu Hause noch intensiver zu erleben und den Genuss von gutem Kaffee weiter zu intensiveren, haben wir uns fokussierter mit dem Thema der Zubereitung beschäftigt. Die erste Amtshandlung war dabei, dass die Kapselmaschine aufgrund der Nachhaltigkeit und den ökologischen Gesichtspunkten nun aus der Küche verbannt wird. Für uns ist es immer wichtiger geworden den Kaffee in vollem Umfang zu schmecken. Hierbei haben wir uns daher bewusst dem Thema „French Press“ gewidmet.

Denn für diesen Vorgang braucht es nicht viel Wissen und Know-how. Der French Press gehört zu den Klassikern unter den Zubereitern und wurde ca. um 1800 in Frankreich erfunden, wie der Name schon verrät. Die French Press besteht aus einem Gefäß sowie einem Deckel mit eingelassenem Sieb. Der Vorteil von der French Press ist, dass alles in einem Konstrukt verbaut ist: Zubereiter, Filter und Dekantiergefäß. Das was fehlt, sind nur noch die frisch gerösteten Kaffeebohnen und heißes Wasser. Einfach die gewünschte Menge Kaffeepulver in den Filter geben und mit heißem Wasser übergießen. Den Kolben nach ca. 3 Minuten kräftig nach unten drücken, das war's. Das Kaffeeergebnis wird euch überzeugen und überraschen. Der Kaffee ist vollmundig und der Geschmack unvergleichlicher schön! Durch die lange Kontaktzeit und dem groben Metallfilter wird bei diesem Verfahren die einzelnen natürlichen Öle des Kaffees geschont und landen danach in der Kaffeetasse. That’s it! 

Passend zu dem AJ Kaffee Zubereiter, kann ich euch die Theo Slow Tassen wärmstens weiterempfehlen. Die Tassen gehören zu der Nordic Serie und haben ein sehr zeitloses Design. Diese sind schlicht, stilecht und haben ein skandinavisches Design. Sie bestehen aus rustikalem, zeitlosen Steingut. Der zugehörige Untersetzer aus Bambus hat eine warme und ruhige Ausstrahlung. Für uns ist es eine gute Ergänzung, die im Gesamtpaket eine schöne Symbiose bildet.

 

Ein zeitloser Designklassiker

 

Passend zu dem Thema „French Press“ stellen wir euch heute unseren AJ Kaffee Zubereiter von Stelton vor. Das Design ist sehr elegant und charakterstark. Der edle AJ wird in der Edelstahloptik ausgeliefert. Das Material Edelstahl ist elegant, zeitlos modern und überzeugt durch sein ansprechendes Äußeres. Der Kaffee Zubereiter gehört zu den Designhighlights von Stelton. Dieser Entwurf des Kaffee Zubereiters wurde von Arne Jacobsen im dem Jahr 1967 entworfen. Damals war Stelton noch eine recht junge Firma und die neu entwickelte Cylinda Kollektion wurde schnell zu einem mit vielen Preisen prämierten Verkaufsschlager. 

Der Kaffee Zubereiter ist das Herzstück der Cylinda Kollektion und zeichnet sich durch seine stilsichere Formensprache und sein zeitloses Design aus und war und ist immer seiner Zeit weit voraus. Die Cylinda Kollektion wurde von dem renommierten und international bedeutendsten Architekten Arne Jacobsen (1902-1971) geschaffen. Der Architekt und Designer war und ist seit dem 20. Jahrhundert eine große Ikone in Dänemark. Deine international bedeutendsten Entwürfe folgten dem Stil des Funktionalismus. Mit dem AJ Kaffee Zubereiter hat er ein Produkt geschaffen, dass für all diejenigen, die guten, frisch zubereiteten Kaffee und das schöne klassische Stelton-Design schätzen. 

 

Mehr über die Marke Stelton 

 

Die Marke Stelton wurden von den beiden Freunden Stellan und Carton gegründet. Der Brandname wurde aus dem Vornamen der beiden zu einem Namen zusammengefügt. Heute zählt Stelton zu einer der bekanntesten Designmarken Dänemarks. Die Gründer Niels Stellan Hom und Carton Madelaire haben nach mehreren Anläufen den richtigen Erfolg mit der Zusammenarbeit der kleinen Fabrik in Farevejle in Dänemark „Danish Stainless“ gehabt. Denn Danish Stainless produzierte Edelstahlgeschirr, welches in Dänemark besonders in den 60er Jahren ein riesiger Erfolg war. 

Nachdem die beiden nun mit der Vermarktung ihrer Edelstahlprodukte begonnen haben, wollte jeder Designliebhaber das zeitlose Edelstahlgeschirr auf seinem Tisch stehen haben. Auch außerhalb Dänemarks waren die Produkte von Stelton sehr gefragt. Mit an dem Erfolg verantwortlich war vor allem die Designphilosophie von Stelton. Denn der Schlüssel zu dem heutigen Erfolg von Stelton umfasst vier Hauptmerkmale: Zeitlosigkeit, Einfachheit, Funktionalität und Innovation. Genau an dieser Produktphilosophie hält Stelton bis heute fest und erneuert sich immer wieder von neuen. Diese Tatsache schätze ich an Stelton sehr!

 

Zeitloses Design von raawii

DEEP PASSION FOR CREATION – Erst letzte Woche haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie schön es doch wäre, wenn wir unser Sideboard mit einer dezenten Vase oder einzigartigen Skulptur aufwerten würden. Denn aktuell ist das Sideboard relativ clean. Aus diesem Grund haben wir uns auf die Suche nach passenden Design Pieces gemacht. Was uns in erster Linie wichtig bei der Suche war, dass die Vase oder Skulptur dem Fokus auf Qualität, Einfachheit und zeitlosen Design legt. Daher wir haben uns bei unterschiedlichen Magazinen und Blogs inspirieren lassen. Bei unserer Suche wurden wir dann bei raawii aus Dänemark aufmerksam, denn die Designer Pieces entsprechen genau dem Designanspruch nach dem wir so lange gesucht haben.

Gemütlich durch den Winter mit BRUNO

SLEEPING ON A CLOUD – Wer kennt das Gefühl nicht: Das Bett ist der wohl gemütlichste Ort in den eigenen vier Wänden! Vor allem eine gemütliche Decke bringt Behaglichkeit und sehr viele schöne Momente mit sich. Besonders am Morgen lasse ich mir auf alle Fälle viel Zeit beim Wachwerden und döse noch ein bisschen vor mich hin. Denn besonders jetzt wo es allmählich immer kälter wird, gibt es nichts Gemütlicheres als sich unter der Decke zu verstecken. Dabei kann ich dann schon die ersten To-do's des Tages durchgehen und sich mental auf den Tag vorberieten. In diesem Zusammengang möchte ich euch heute unsere neuen Lieblinge von BRUNO vorstellen. 

 

Unsere Fronten von Reform

TIMELESS DESIGN – Für uns steht der Wohlfühlaspekt in unseren eigenen vier Wänden an erster Stelle. Dazu gehört vor allem ein gut durchdachtes Einrichtungskonzept, welches zeitlos und designaffin ist. Wir möchten uns langfristig wohlfühlen und dabei geht es auch vor allem um unsere Einrichtungsstücke, die miteinander harmonieren. In den letzten Jahren haben wir nämlich immer wieder festgestellt, dass hier Handlungsbedarf besteht. Insbesondere unser Schlafzimmer stand an erster Stelle, denn nichts ist wichtiger als eine ruhige und erholsame Atmosphäre im Schlafzimmer. 

TON Armlehnstuhl 33

HANDMADE IN EUROPE – Wie viele von euch wissen ist unser Lieblingsort in der Wohnung unsere Küche. Denn in der Küche verbringen wir nicht nur die meiste Zeit, sondern sehen es viel mehr als Ort für Begegnungen. In der Küche sind wir kreativ, planen und unterhalten uns viel zu unseren nächsten Projekten oder genießen einfach die Zeit bei einem leckeren Kaffee. Besonders wichtig war uns hierbei immer, dass auch unsere Freunde gerne bei uns sind und sich wohlfühlen. Aus diesem Grund sind wieder immer stets auf der Suche nach gemütlichen, zeitlosen Klassikern die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Hierzu gibt es nun ein neues Mitglied in unserer Küche. Denn unser neuer Armlehnstuhl 33 von TON ist endlich angekommen. 

ART FROM THE POSTER CLUB

CALM AUTUMN – Wie sehr bin ich froh, dass ich mich in dieser so besonderen und prägenden Zeit in meinen eigenen vier Wänden super wohlfühle. Ich mache mir sehr viele Gedanken, wie ich in einigen Jahren auf diese Zeit zurückblicken werde. Aber auch unsere aktuelle Gesellschaft, fängt sich grundlegend an zu verändern. Denn viele von uns legen nun viel mehr Wert auf die übergreifende Wertschätzung von Produkten und achten vermehrt auf die Umwelt. Auch wir haben uns vorgenommen unsere Perspektive auf die Dinge langfristig ändern und unseren Fokus zu schärfen. Dabei geht es insbesondere in unserer Wohnung um den Schwerpunkt Qualität, Einfachheit und zeitloses Design.

THE POSTER CLUB -  DIE DETAILS

Aber jetzt zurück zum eigentlichen Thema. Wie einige von euch nun merken, ist es eine Anspielung auf japanische Traditionen sowie die skandinavische Ästhetik. Beide Stile vereinen die Sehnsucht nach einem nachhaltigen Einrichtungsstil. Denn auch wir möchten unsere Wohnung so gestalten, dass die Einrichtungstücke uns auch eine sehr lange Zeit lang begleiten. Wichtig ist hierbei natürlich auch, dass die Designs zeitlos sind und möglichst keinem aktuellen Trend entsprechen. Bei der Überlegung, wie wir unser Wohnzimmer mit kleinen Akzenten langfristig verändern haben wir uns recht schnell auf zwei zeitlose Wandbilder von THE POSTER CLUB geeinigt.
Das erste Wandbild JOUTSEN stammt von der Künstlerin Sheryn Bullis. Die Künstlerin hat eine sehr interessante Biografie, mit vielen Eindrücken aus Natur, Musik und dem Alltag. Ihre Einflüsse spiegeln sich in ihren Arbeiten mit der Verwendung von Linien, Farben und Texturen wider. Daher finde ich die Arbeit JOUTSEN sehr ansprechend, besonders die Schlichtheit und auch den Ausdruck mit dem Schwerpunkt der beigen Farbe finde ich sehr gut gelungen. Außerdem hat das Bild einen großen Interpretationsspielraum, der die Betrachtung der Arbeit in den Fokus zieht. Die Arbeit an dem Bild zeigt eine tolle Botschaft der Künstlerin: „Die Wahrnehmung der Welt ohne Worte dabei auszudrücken.“
Das zweite Wandbild CURVES stammt von der Künstlerin Leise Dich Abrahamsen. Die bekannte dänische Künstlerin nutzt bei ihren Arbeiten den ausgeprägten, spielerischen und naiven Stil und einer tiefen Leidenschaft für Farben und den endlosen Möglichkeiten, die sie bieten. Speziell bei diesem Werk CURVES erinnert die Künstlerin an die Lebenslinien von jedem einzelnen Lebewesen. Für einige ist das Leben lang und mit vielen Erinnerungen verbunden und für andere wiederum ist es eine kurze Reise auf der Erde. Es zeigt nochmal ganz klar, dass wir uns in einer schnelllebigen Welt befinden. Die Arbeit ermöglicht das Eintauchen in diese Gedanken und die Auseinandersetzung mit dieser Tatsache. Beide Wandbilder haben wir mit einem tollen Rahmen aus Oak kombiniert. Denn aus meiner Sicht passen diese sehr gut zum Stil der Bilder und natürlich auch zu unserem Einrichtungsstil in unseren eigenen vier Wänden. 
 

THE POSTER CLUB - DIE MARKE 

Das Label THE POSTER CLUB ist eine Online-Plattform mit einer einzigartigen Auswahl hochwertiger Poster und Kunstdrucke von aufstrebenden und etablierten Künstlern. Die Plattform ist ansässig in Kopenhagen und ist für uns beide schon immer eine tolle Inspiration gewesen, denn die Auswahl, die wir bisher gefunden haben war, immer sehr einzigartig und hochwertig. Insbesondere die verschiedenen Stilrichtungen sind wahnsinnig toll. Ich persönlich mag besonders die abstrakten Bilder sehr gern als auch die grafischen Designs. Was ihr euch auf alle Fälle anschauen solltet, ist die THE POSTER CLUB Collection. 
Diese einzigartige Kollektion beinhaltet eine handverlesene Auswahl an Kunstdrucken, die von verschiedenen Künstlern, Fotografen und Designern exklusiv für THE POSTER CLUB angefertigt wurden und im Nachgang von der Plattform eigens kuratiert wurden. Für mich ist das regelmäßige besuchen von THE POSTER CLUB Collection ähnlich wie ein Besuch einer tollen Ausstellung oder auch einer Galerie. Daher kann ich euch THE POSTER CLUB wärmstens weiterempfehlen und bin gespannt auf eure Resonnance.

Discover More

Back to top