mimicri – Urban. Kompromisslos. Wandelbar.

INNOVATIVE PIECES - Die einzigartigen Pieces von mimicri sind patentiert und innovativ. Vor allem lieben wir die Designs aufgrund des einzigartigen Musters. Dieses entstehen bei einer innovativen Textildrucktechnik, auf dem Siebdruckverfahren basierend. Beim Siebdruck werden Grafiken auf Textilien gedruckt. Bei GRDXKN sind es materielle Strukturen. Der an der Oberfläche entstehende 3D-Effekt variiert je nach Textil. Muster und Stärke der Strukturen sind individuell anpassbar. GRDXKN ist mit verschiedensten Textilien kombinierbar. Das technische Druckmaterial ist auf Wasserbasis und lösemittelfrei. mimicri arbeitet sowohl mit den dekorativen, als auch funktionalen Eigenschaften von dem Material. Das Verfahren stammte aus der Feder des Industriedesigners Bastian Müller. Die Verbindung aus Textil und GRDXKN erschafft das mimicri Muster. Einzigartig in seiner Ästhetik und Haptik. Funktional in seiner Anwendung. mimicri Taschen, Fashion Pieces und Accessoires sind vom urbanen Leben inspiriert. 

mimicri - Die Taschen 

Alle mimicri Bags sind wandelbar und somit besonders frei in ihrem Einsatz. So lassen sich alle Pieces perfekt im Alltag kombinieren und im Rahmen unterschiedlicher Situation umfunktioniert. Die mimicri Taschen sind alle super robust und wasserundurchlässig. Wird der Stoff zum Beispiel durch Regen nass, so bleibt der Inhalt dennoch trocken. So auch unser neuer Weekender SEN. Die Tasche ist wirklich perfekt, um auf Reisen. So haben wir sie auch mit zu unserem letzten Trip nach Ägypten genommen. Die Tasche ist dank seines Materials leicht und robust zugleich. Das mimicri Muster im unteren Bereich ist großflächig sichtbar und zeichnet eine einzigartige Origamioptik. Super praktisch sind zudem die Griffe in zwei unterschiedlichen Längen. Diese ermöglichen ein Tragen in der Hand oder über der Schulter. Das finde ich immer super smart!

mimicri - Das Kreativ-Duo

Gegründet wurde das spannende Label von Sandy und Stefan Karstädt. Einem Kreativ-Duo aus Nordrhein-Westfalen. Beide legen großen Wert auf Ästhetik und Funktion und kombinieren beide Aspekte gekonnten in ihren ersten Designs. Mit Taschen, Mode und Accessoires von mimicri zeigen beide Fashion Liebhabern, wie man sich vom urbanen Leben inspirieren lässt und gekonnt durch den Alltag kommt. Beide legen zudem großen Wert auf hochwertige Materialien, welche ausschließlich »Made in Germany« verarbeitet werden. Fortschrittlich, am Zahn der Zeit und unkonventionell. So würden wir das Label zusammenfassen und sind schon mächtig gespannt auf die kommenden, kreativen Ideen des innovativen Kreativ-Duos! Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Sommerliche Duftreise mit Memo Paris

PARISIAN FRAGRANCE HOUSE – Ist es nicht so, dass uns ganz bestimme Parfüms begeistern und immer wieder an besondere Momente erinnern? Mit bestimmten Parfums verbinde ich jedes Mal aufs Neue tolle Erfahrung. Denn viele Parfums beschreiben bereits erlebte Erfahrungen und Erinnerungen und untermauern so den erlebten Moment. Für mich diese Düfte vor allem wegen ihrer tollen Storyline reizvoll. Aber auch für mich gibt es Momente, die mich bei Parfums persönlich bewegen. Passend dazu stelle ich euch heute interessante Düfte aus dem Parfumhaus Memo Paris vor. Die Düfte sind sehr vielseitig und erinnern mich immer wieder an die Sehnsucht nach dem Sommer und der Wärme, die sich im Moment viele von uns wünschen. Zudem feiert das Parfumhaus Memo Paris sein 15-jähriges Jubiläum dieses Jahr und hat so einige Überraschungen für alle Duftliebhaber*innen. 

Irish Leather – Der irische Reiter. 

Der erste Duft Irish Leather nimmt uns auf eine Reise mit nach Irland, es ist nämlich eine Hommage an die irischen Ursprünge des Mitbegründers von Memo Paris. In diesem Duft werden alle seine Erinnerungen aufgegriffen, wie der intensive Lederakkord mit der windigen Frische von Wacholderbeeren und dem grünen Mate-Absolue verewigt. So beschreibt John Molloy seine Zeit in Irland mit einer Vielzahl an kleinen Momenten, die immer auch einen Duftcharakter widerspiegeln, der sich als Nuance dann auch wieder im Parfum wiederfindet. Daher möchte ich euch gerne auf eine kleine Reise mitnehmen wie John es so schön beschreibt und visuell auf eine kleine Reise mitnimmt. 

Der Morgen startet mit einem kalten und rauen Wind. Die Sonne ist weit und breit noch nicht zu sehen und dringt so langsam durch die schweren Wolken durch. Durch seine Kleidung weht die frische und trockene Luft. Der Wind aus dem Norden peitscht durchs Gras und an ihm vorbei. Im morgen Grauen betritt er den Stall und all die schweren Nuancen dringen durch seine Nase wie Leder, Holz, Ambra und Honig. Die schweren Holztüren, die schon Jahrzehnte dort stehen, wo sie stehen, das Sattelzeug, das geschmeidig und raue stellen hat, befreit sich mit einem brennenden Duft und intensiviert die einzelnen Nuancen im Raum. Dieser Geruch, der für ihn schon uralt ist, hebt sich scharf von der frostigen Morgenluft ab. Das intensive Leder prägt den Wind und verbindet sich mit dem frischen Gras. Das Holz erwärmt sich an der Sonne und galoppiert zum Horizont. In weiter Ferne hört man dann nur noch, wie sein Pferd sanft wiehert und den Geruch in die Freiheit galoppiert. Genauso beschreibt John den Ausdruck dieser Zeit und seine Zeit in Irland. Ich bin einfach begeistert, wie feinfühlig John sich an diese intensive Zeit erinnert. Wenn ich jetzt die Geschichte über die Entstehung so miterlebe und den Duft Irish Leather auftrage, habe ich direkt Lust nach Irland zu reisen und die vielen Nuancen aus der Natur und die Nuancen aus der Vegetation live zu erleben. 

Der Duft hat eine tolle Dynamik und eine sehr authentische Identität, womit John es geschafft hat seine Erinnerungen an die Landschaft und seine Zeit gut zu beschreiben. Der Duft bietet eine tolle Symbiose aus irischem, ritterlichem und feurigem Charakter. Eine sehr harmonische Komposition aus Lederakkord, Rosa Pfeffer, Muskatellersalbeiöl, Irisbeton, Tonka und Amber-Akkord ist bei der Umsetzung entstanden, die wir sehr schätzen.

Irish Oud – Elegant und zugleich lässig. 

Auch mit dem zweiten Duft Irish Oud verspricht Memo Paris eine einzigartige Reise, die in einem reizvollen Dufterlebnis mündet. Mit dem Irish Leather begeben wir uns auf eine Reise durch den Orient, mit einem raffinierten Hauch von reinem, natürlichem Oud, das dem grünen, freigeistigen Duft Kraft und Sinnlichkeit verleiht. Es sind außergewöhnliche Komponenten aus bewegten Orten und verzaubert einen mit seinem würzig-harzigen Charakter. Mit einer enormen Haltbarkeit und Sillage wird das Parfum aufgewertet. Sehr besonders bei diesem Parfum ist die fehlende Duftpyramide. Dieses kommt in der Regel sehr selten vor, wurde aber absichtlich von der großartigen Aliénor Massenet außen vor gelassen. Denn bei diesem Duft möchte sich Aliénor nicht einschränken und lediglich den Nuancen dieser Reise widmen. Der Duft gehört daher nicht ohne Grund zu einer limitierten Edition. 

In dem Duft hat sich Aliénor fallen lassen und alle ihre Erinnerungen von Leder, Wacholderbeeren, Tonkabohnen, Amber, Oud und Birkenteer mit den Aromen von Iris Concrete, rosa Pfeffer, Muskatellersalbei und Ruchgras eingearbeitet. Für mich als großer Fan von Memo Paris ist dieser Duft sehr besonders und zeigt wieder einmal die große Hingabe, wie sich Aliénor von Normen beeinflussen lässt. Es ist ein sehr eleganter Duft und zugleich strahlt der Duft auch ein Stück Lässigkeit aus. Ich bin sehr begeistert, wie Aliénor sich olfaktorisch vorgegangen ist und die Komposition hinterlässt bei mir einen sehr vielsagenden Eindruck zurück.

Memo Paris - Parfumhaus & Firmenjubiläum 

Für alle, die das Parfumhaus Memo Paris noch nicht kennen, sollten wissen, dass das Beauty-Label bereits seit 2007 erfolgreich auf dem Markt ist. Memo wurde von Clara Molloy und ihrem Ehemann John ins Leben gerufen und zeigt seitdem eine große Vielfalt an Düften. Für die beiden ist es nämlich eine große Reise gewesen bis Memo gegründet wurde, mit diesem Label erfüllen sich die beiden ein Lebensprojekt. "Die Reise ist das Ziel" lautet das Motto von Memo: Die Zeit der Reise ist ein voller Teil der Erfahrung, es ist notwendig, dass die Begegnung mit der Schönheit stattfindet. Genau nach diesem Credo sind nun viele tolle Düfte im Portfolio von Memo entstanden.

Wie schon erwähnt, feiert Memo Paris dieses Jahr sein 15-jähriges Firmenjubiläum. Es sind bewegte Jahre, wo sich die Marke der Leidenschaft und der Hingabe von Düften gewidmet hat. 15 Jahre, die Zeit der respektlosen, unberechenbaren und sprudelnden Liebe. Extravagant wie ein Chypre-Parfüm. Bezaubernd wie ein frisches Wasser. Fett wie eine Ledernote. Ein Parfum ist eine Liebesgeschichte. Zwischen den Zutaten, die zusammenkommen, zwischen dem Duft und der Haut. Memo Paris ist eine Geschichte von Begegnungen, das Abenteuer zweier Menschen, dann das eines Teams. Ein Stück, in dem die Geografie die Hauptrolle spielt. Parfüm wird aus den vier Ecken der Welt gepflückt. Aber nicht nur das. Memo Paris ist auch eine Geschichte des Reisens, der Zugabfahrten, der Bewegungen, des Aufwachens. Von wandernden Samen bis hin zu nomadischem Leder erntet Memo Paris die böhmischen Blumen seiner Träume. In diesem Sinne lasst euch inspirieren von den Kompositionen und dem speziellen Charakter von Memo Paris.

Vegane Sneaker von Flamingos' Life

VEGAN SNEAKER - Die veganen Schuhe des Labels Flamingo's Life werden in einem familiengeführten Betrieb vor Ort gefertigt. Für jedes verkaufte Paar Sneaker werden 5 Bäume gepflanzt und 2 Plastikflaschen aus dem Meer recycelt. Ihr kennt mich. Ich trage zu gerne Sneakers! Vor allem im Sommer kombiniere ich fast täglich ein Sneaker zu meinen Casual Looks. Umso mehr bin ich immer stets auf der Suche nach neuen, spannenden Sneaker Labels mit nachhaltiger Ausrichtung. So wie Flamingos‘ Life. Das spanische Schuhlabel wurde 2015 gegründet und hat sich seither auf die Produktion von vegane Sneaker, aus nachhaltigen Materialien spezialisiert. Alle Schuhe sind mit dem PETA approved vegan-Zertifikat ausgezeichnet und unter fairen Bedingungen produziert. Das heißt konkret, dass die Schuhe im spanischen Elche nach europäischen Standards und zu fairen Löhnen hergestellt werden. Die Gründer des Labels sind hierbei in ständigem Kontakt mit dem Familienunternehmen, das seit nun fast über 40 Jahren Schuhe produziert. 

Sneaker aus nachhaltigen Materialien 

Auch die Verpackung der jeweiligen Schuhmodelle wird in Spanien aus Recyclingpapier hergestellt. Jede Schuhkollektion von Flamingos‘ Life ist mit einem bestimmten Umweltproblem verbunden: So werden für den Kauf von bestimmten Sneakern fünf Bäume gepflanzt, für andere werden umgerechnet zwei Plastikflaschen recycelt. Dazu arbeitet das Unternehmen mit dem „Eden Reforestation Project“ sowie mit „Waste Free Oceans“ zusammen. So auch bei meinem Sneaker Modell Classic 70's welches ich euch wirklich nur ans Herz legen kann. Das schlichte Sneaker Paar im zeitlosen 70's Style lässt sich prima im Frühling kombinieren und rundet jeden Casual Look gekonnt ab!

Frühlingshafte Düfte von diptyque Paris

MINDFUL FRAGRANCES – Die Temperaturen steigen endlich wieder an, auch hier in Hamburg. Diese Tatsache bekommen bewegt uns auch direkt, die ersten Sonnenstunden im Freien zu verbringen. Passend zum Frühlingsstart, möchten wir euch als Parfum Enthusiasten einige frühlingshafte Düfte aus dem Parfumhaus diptyque Paris vorstellen. In dem Review geht es vor allem um drei tolle Düfte, die uns mit ihrer Vielfalt und ihr Kreativität, der wirklich sehr beeindruckt haben. dipptyque Paris hat als Parfumhaus eine lange und bewegte Unternehmensgeschichte, die mich von Anfang an schon begeistert hat und diese DNA merkt man in jedem Duft. Die Brand wurde nämlich anfangs von drei Künstlern gegründet und ist aus purer Kreativität und Erfindungsgeist entstanden. Heute gehört diptyque Paris zu den namhaftesten Beautybrands mit einer großen Bekanntheit. Insbesondere das einzigartige Produktportfolio überzeugt durch seine Vielfältigkeit und durch die besonderen Duftkompositionen. Für mich wird mit jedem Duft eine Geschichte erzählt, die einzelne Empfindungen und Gefühle widerspiegeln. 

Eau Duelle - Gewürzhandelsrouten. 

Der erste Duft Eau Duelle erzählt eine tolle Geschichte aus der Vergangenheit, wo besondere und wertvolle Waren weite Wege zurückgelegt haben. So war es auch mit Waren wie Vanille, Rosa Pfeffer, Cypriol oder Kalmus, die auch in diesem Duft zu finden sind. So hat sich das Eau Duelle auf dem Weg zu einem besonderen Duft entwickelt, mit Nuancen, die sehr einzigartig sind. Die unterschiedlichen Fassetten beeindrucken einen von der ersten Sekunde an. Der Duft macht förmlich süchtig, mit seinen Akzenten von Kalmus und den dunklen, rauchigen Nuancen von Cypriol. Die Bourbonvanille, die aus Madagaskar stammt, präsentiert sich hier zwischen Schatten und Licht und vollendet die Reise zu einer inspirierenden Duftkomposition. Zuletzt noch ein toller Aspekt, der mir bei diesem Duft sehr gut gefallen hat. Denn die Vanille als auch der Weihrauch in Kombination haben es gemeinsam geschafft den süßen Charakter mit einem Stück von einem geheimnisvollen Touch zur verbinden. Für mich eine tolle Kombination, die mit dem aufregenden und unwiderstehlichen Abgang endet. Eine tolle exotische Reise, die man mit diesem Duft kompakt in einem Flakon überall hin mitnehmen kann. Chapeau an Diptyque Paris! 

Philosykos – Griechischer Sommer. 

 Der zweite Duft, den ich euch nun vorstellen möchte, heißt Philosykos. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Freund des Feigenbaums“. Ein Baum, dessen Blätter und Zweige, gesammelt in einer Kiste voller Erinnerungen, die Inspirationsquelle war. So ist auch die Idee des Parfums entstanden. In der Geschichte vom Duft geht es um die Erinnerung an einen griechischen Sommer am Pilion. Um ans Meer zu gelangen, musste man eine Obstwiese mit wilden, von der Sonne verwöhnten Feigenbäumen überqueren. Philosykos ist eine Ode an den ganzen Feigenbaum: die grüne Frische seiner Blätter, den milchigen Geschmack der Feigen, unterstrichen von der holzigen Dichte des Baumes selbst. So brachte einer der Gründer von seiner Reise eine kleine Box, gefüllt mit den Blättern genau solcher Bäume mit, nach Paris. Auch nach einigen Jahren haben die Blätter von der Ode in Griechenland nichts von ihrem Duft verloren. Einfach schön! Daher wurde diese tolle Erfahrung in einen tollen Duft verwandelt. Philosykos ist nun Realität und ist nur einige Jahre später für alle Fans in einem tollen Flakon erhältlich und überrascht mit seinen Nuancen aus einer grünen, kräftigen Frische von Blättern und auch der Holzcharakter kommt sehr gut zur Geltung. Denn man riecht eine leichte Nuance von Holz, das von der Sonne aufgewärmt wurde. Zuletzt im Abgang kommt das milchige Aroma der Früchte als Abschluss. Die Interpretation und die Umsetzung von diesem Duft haben uns sehr überrascht. Für alle Parfum Enthusiasten im Duft sind Nuancen vom Feigenblatt, Feigenmilch, Feigenholz und schwarzem Pfeffer enthalten. 

Do Son – Die kleine Pagode. 

Das Parfum Don Son erzählt die Geschichte des diptyque Paris Gründers Yves Coueslant. Als Kind verbrachte er seine Sommerferien am Meer in der kleinen Pagode, die sein Vater in Do Son in der Nähe der malerischen Halong-Bucht gebaut hatte. Weit von der Hitze der Hafenstadt Haiphong entfernt wehte hier immer eine frische Brise, in der die Nuancen von Tuberose mitschwangen, einem betörenden, leicht würzigen Duft, der sich mit dem Parfum seiner Mutter mischte. Do Son ist so zart und einprägsam wie eine Kindheitserinnerung aus Indochina. Ein Hauch aus Blüten, ebenso leicht wie sinnlich. Wie ihr seht, esst mal wieder eine sehr einprägsame Geschichte die verzaubert.

Die limitierte Edition Do Son erstrahlt in Blau, eine Farbe, die die Frische der Tuberose heraufbeschwört, vermengt mit einer kühlen Meeresbrise. Das Türkis des Meeres, das am Horizont mit dem Blau des Himmels verschmilzt. Ein Duft voller Geheimnisse. Eine Einladung, der Fantasie freien Lauf zu lassen. Im Eau de Parfum spielt die Tuberose eine noch markantere Rolle. Ihr Duft gewinnt an Präsenz, wie die weißen Blüten, die sich im Morgengrauen vor der kleinen Holzpagode abzeichnen. Als Side-Fact habe ich während der Recherche noch mitbekommen, dass auf dem Blumenmarkt von Haiphong die Tuberosen zusammen mit Jasmin und Ylang-Ylang in große Blumenrohrblätter gewickelt werden, um als Opfergaben zu dienen.

Unser Terrassen Makeover mit Connox

STYLE YOUR OUTDOOR SPACE – Es war wieder einmal eine lange, kalte Zeit. Große Fans der winterlichen Zeit sind wir beide nicht. Umso mehr freuen wir uns immer auf den Frühling! So langsam beginnen auch hier in Hamburg die Temperaturen zu steigen. Gerade jetzt findet man uns meistens im Hamburger Stadtpark oder an der Hamburger Außenalster, wo wir zu gerne immer eine Fahrradtour machen. Neben den ganzen Outdoor-Aktivitäten, die man in Hamburg machen kann, haben wir uns pünktlich zum Frühlingsstart vorgenommen auch unsere Terrasse wieder auf Vordermann zu bringen. Hier haben wir mit einigen, kleinen Handgriffen wieder Leben auf unsere Terrasse gebracht. Das tolle Ergebnisse hätten wir niemals ohne die wirklichen tollen Outdoor Essentials von Connox erreicht. Durch die uniquen Design Klassiker erstrahlt unsere Terrasse in einem ganz neuen Glanz. We love it! 

Unsere Outdoor Möbel von Connox – Idee & Umsetzung 


Für alle die in einer Großstadt wohnen und einen Balkon oder eine Terrasse haben kennen die Thematik. Man hat schlichtweg nur ein begrenztes Platzangebot. Demzufolge versucht man so viel wie möglich in dem vorgesehenen Bereich zu integrieren, was zur Folge hat, dass der Outdoor Bereich sehr unruhig und durcheinander wirkt. Stilvolles Wohlfühlambiente sieht anders aus. Auch wir haben diese Saison komplett verkleinert und uns auf das Wesentliche fokussiert. Unser oberstes Gebot vom letzten Jahr gilt diese Saison auch für unsere Terrasse, nämlich weniger ist mehr! 

Wie sind wir an unser Projekt rangegangen? Zu aller erst haben wir uns Gedanken gemacht, was wir tatsächlich brauchen und welchen Komfortstatus die neuen Möbel erfüllen sollen. Im Hinterkopf natürlich auch immer der Gedanke, dass man mit den Möbeln die in Kürze dazukommen immer noch genügend Platz hat. Die neuen Möbel auf unserer Terrasse sollten auf alle Fälle vielseitig einsetzbar sein und ein hohes Maß an Qualität aufweisen. Die Materialien als auch das Design spielen für uns eine große Rolle. Denn heutzutage verschmelzen Wohn- und Outdoorbereich zunehmend immer mehr miteinander. Zudem wollten wir Möbel, die zeitlos sind und ebenfalls gut mit dem Einrichtungskonzept im Wohnbereich harmonieren. 

 Daher haben wir uns ähnlich wie in unserem Wohnbereich auf die Farbtöne Beige und Schwarz fokussiert. Weitere Akzente, die wir Outdoorbereich setzen möchten, sind die Materialien Holz und Marmor. Außerdem wollten wir das Setting bewusste nicht überladen, aus diesem Grund haben wir ausschließlich für zwei dezente Stühle, ein zeitlosen Sidetable als auch für eine minimalistische Pflanzenbox mit einer passenden Gießkanne entschieden. 

Outdoor Möbel von Connox - Design & Funktion 


Da wir genaue Vorstellungen hatten, wie wir unseren Outdoorbereich gestalten möchten, sind wir die Suche direkt bei Connox angegangen. Wie ihr euch vorstellen könnt, waren wir mal wieder von der vielseitigen Auswahl an absoluten Design Essentials begeistert. Denn neben den tollen Designstücken ist die Onlinewelt von Connox sehr übersichtlich und inspirativ gestaltet. Sehr hilfreich finde ich hier die Connox Hauptrubrik Outdoor, denn hier gibt es direkt einen Reiter zu Gartenmöbeln, Außenleuchten, Grill- und Feuerstellen, Outdoor-Pflanzgefäße, Sonnenschutz, Outdoor-Textilien, Gießkannen und viele weitere Unterthemen. 

Nun aber mehr zu unseren neuen Design Pieces aus unserer Wohlfühloase. Wir haben uns für zwei tolle Vitra Eames Stühle entschieden, mit schwarz geformten Sitzschalen aus Kunststoff. Der Stuhl hat eine Vitra Form und ist wirklich sehr zeitlos vom Design. Uns beiden hat besonders die Tatsache gefallen, dass die beiden Stühle eine Armlehne haben und vielseitig einsetzbar sind. Das Untergestell ist jeweils verchromt und passt ideal zu der schwarzen Schale. 

Passend zu den zeitlosen Stühlen haben wir uns für ein sehr besonderes Stück entschieden aus dem Designhaus FRAMA. Denn das Label begeistert uns seit je her mit ihrer klaren Positionierung und ihrer wunderschönen Bildsprache. Denn für viele von uns wird es immer wichtiger achtsamer zu leben und genau hier inspiriert uns FRAMA mit all ihren tollen Produkten. Aus diesem Grund haben uns bewusst für den ikonischen FRAMA Sintra Beistelltisch entschieden. Er setzt die Betonung auf natürliche Materialien und die einfache Geometrie. Der Beistelltisch besteht nämlich aus einer eleganten Marmorplatte, die in einen Korksockel eingelassen wird. All das ohne Schrauben oder andere Hilfsmittel einfach und kompromisslos. Trifft genau unseren Geschmack und den modernen Zeitgeist! 

 Um die Wohlfühloase abzurunden, haben wir für zwei weitere dezente Essentials entscheiden. Zum einen für eine stylische Plant Box von ferm LIVING als auch für eine super stylische Gießkanne ebenfalls von ferm LIVING. Beide Outdoor Essentials haben uns wegen ihrer zeitlosen Form und ihren schlichten Farbton, nämlich Cashmere (Beige) überzeugt. Besonders cool bei der die Plant Box ist zudem, dass sie wirklich vielseitig einsetzt ist. So kann diese auch als Beistelltisch, Raumtrenner und Pflanzenbehälter genutzt werden. Unter den Kennern hat die Plant Box auch den Beinamen Multitalent. Zudem haben wir nun endlich auch eine passende Gießkanne von ferm LIVING im gleichen Farbton. Diese erfüllt nicht nur ihren praktischen Zweck, sondern ist durch ihre dekorative Form ein absoluter Hingucker wie wir finden! Zusätzlich ein toller Clou ist der Umweltaspekt, denn sie besteht aus 100% Recycling-HDPE-Kunststoff. We love it! 

 Outdoor Möbel von Connox – Unser Gesamteindruck 


Schon wenige Handgriffe reichen aus, viel zu bewegen. Mit einer guten Planung und einer klaren Idee könnt auch ihr diese Saison eurem Outdoorbereich wieder mit Leben füllen. Uns war neben der Ästhetik auch der Aspekt der Achtsamkeit im Alltag sehr wichtig. Denn wir sollten uns stets Orte kreieren, wo wir uns wohlfühlen und zur Ruhe kommen und Entschleunigung. Daher möchten wir in diesem Kontext euch den Anstoß geben, euch auf das wesentliche zu konzentrieren und euch helfen euren Outdoorbereich zu einem Ort tollen Rückzugsort zu machen. Packt an und fang schon an heute an, euren Outdoor Bereich neu zu gestalten. Wir empfehlen hier stets dezent und minimalistisch zu bleiben, aber wisst ihr was? Das wichtigste ist ja, dass ihr euch wohlfühlt! Lasst mich wissen, wie weit ihr seid oder habt ihr schon angefangen? 

Outdoor Möbel von Connox - Unser Gutschein für euch! 


Wenn ihr auch Lust bekommen habt, euren Outdoorbereich etwas zu verschönern oder euch endlich eins eurer liebsten Design Essentials zu gönnen, haben wir einen attraktiven Rabattcode für euch. Mit dem Code connoxspring2022 bekommt ihr nämlich auf 200 Marken von Connox 12% Rabatt* (gilt bis einschließlich 08.05.2022). Ihr müsst einfach nur hier klicken und schon habt ihr den Code in eurem Warenkorb hinterlegt und könnt euch entspannt bei Connox umschauen. Dort findet ihr mehr als 33.000 Designs, die wirklich zum Verlieben sind! (*Vom Rabattcode ausgeschlossen sind: Cane-line, Fast, fatboy, Fermob, Foscarini, Gloster, Kartell, Knoll International, Muuto, USM, Haller, Vitra.)

Frühlingshafte Nächte mit Royfort

MINDFUL LIVING WITH ROYFORT – Wir möchten uns in diesem Kontext auf das Wesentliche konzentrieren und setzen dabei auf Reduktion, um dieses relevante Thema zu intensivieren. Denn beim achtsamen Wohnen, spielt nämlich die Nachhaltigkeit eine große Rolle und passt perfekt zum Minimalismus, welches unser übergreifendes Einrichtungskonzept ist. Vor allem im Schlafzimmer sollte eine ruhige und entspannte Atmosphäre vorherrschen. Genau diese Aspekte steigern die Schlafqualität und ermöglicht euch einen erholsamen Schlaf. Aus diesem Grund möchten wir euch in Zusammenhang Royfort vorstellen. Denn seit einigen Wochen ist die tolle Leinenbettwäsche von Royfort nicht mehr aus unserem Schlafzimmer wegzudenken! 

Unsere Essentials von Royfort - Design & Funktion 


Oftmals könnt ihr mit bereits mit kleinen Handgriffen die Schlafqualität positiv beeinflussen. Weniger ist mehr, heißt ihr das Motto. Einfach das Schlafzimmer aufräumen, Dinge, die nichts im Schlafzimmer zu suchen haben wegräumen oder ausmisten. Je weniger rumsteht, desto angenehmer wird es für euch. Hier kann ich auch nur empfehlen den TV aus dem Schlafzimmer zu verbannen und alternativ ein Buch zu wählen, oder auch für die innere Ruhe Meditationsübungen auszuprobieren. Auch dezente Farbtöne wie Beige, Brauntöne in leichten Abstufungen oder auch Pastelltöne helfen dabei Gemütlichlichkeit, Erdung, Wärme und Geborgenheit in euer Schlafzimmer zu bringen. Für uns persönlich wirken solche Eingriffe sehr „schlaffördernd“ und helfen uns dabei, die innere Ruhe zu finden. 

Bezogen auf unser achtsames Schlaferlebnis haben wir unsere Schlafqualität mit entsprechenden Bettwaren aus dem Hause Royfort optimiert. Hier haben wir uns für das Prestige Leinen Set entschieden, im Farbton Weiß. Die Bettwäsche ist Dank ihrer hautfreundlichen, Wärme regulierenden und naturbelassenen Eigenschaften wirklich perfekt. So ist diese Bettwäsche für warme Sommerträume als auch kalte Winternächte bestens geeignet. Hinter der Bettwäsche steckt eine tolle Stoffkomposition aus Leinenbettwäsche, mit der kompletten Blüte an Qualität, Komfort und Haptik überzeugt. Zudem ist die Herkunft der Stofflichkeit nicht nur gemütlichen, sondern auch nachhaltiger Natur. Die Bettwäsche besteht aus GOTS-zertifizierten Bio-Leinen. Somit ist das Bettwäschen-Set nicht nur stattlich und gediegen, sondern auch ungemein weich, antibakteriell und pflegeleicht. Uns hat das pure Naturprodukt total überzeugt. Auch der Aspekt, dass sich die Bettwäsche für fast jedes Temperaturempfinden und für alle Schlafgewohnheiten eignet ist ein tolles Argument für uns.

Da das Portfolio bei Royfort sehr vielseitig ist, haben wir uns ausführlich umgeschaut. Beim Stöbern sind wir dann auf ein weiteres tolles Accessoire gestoßen. Bei dem Accessoire geht es um die Royfort Aura Tagesdecke, die vielseitig zum Einsatz kommen kann. Die Tagesdecke kann nämlich im Schlaf- und Wohnbereich integriert werden. Das kuschelweiche Plaid ist sehr hochwertig verarbeitet und besteht aus hochwertiger Alpakawolle. Die Oberfläche ist stets sehr weich und flauschig. Die Eigenschaften, die Alpakawolle zählen, sind unter anderem einmalige Thermoeigenschaften. 

Royfort - Die Marke 


Als wir uns die letzten Monate mit dem Thema Mindful Living beschäftigt haben, haben wir so einiges dazugelernt und stets versucht so einiges in unseren Wohnalltag zu integrieren. Adaptiert auf unser Content Thema haben wir uns dann bewusst für Royfort entschieden, da uns die Mission als auch die Werte der Brand sehr beeindruckt haben. 

Royfort ist nämlich ein kleines Label aus Berlin und wird von den Gründern Valentin Brandstetter und Gregor Gmuer geführt. Die Brand gibt es erst seit 2018 und gewinnt mehr und mehr an Fans, nicht ohne Grund. Denn die Idee hinter Royfort ist es, Luxus-Bettwäsche zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, ohne dass die Nachhaltigkeit und die soziale Komponente der Herkunft auf der Strecke bleibt. Denn für Royfort steht an erster Stelle die Qualität und die Stoffe. Die Produkte werden ausschließlich nachhaltig und in Europa hergestellt. Zudem setzt das Unternehmen auf biologische Baumwolle (GOTS Zertifizierung), denn dieses bietet die höchste Option der Nachhaltigkeit, die aktuell auf dem Markt angeboten wird. Außerdem setzen die beiden ihren Hauptfokus zu 100% auf ihre Kunden und alle potenziellen Wünsche, die ein Kunde an seine Bettwaren stellt. Dabei wird der anvertraute Schlaf der Kunden immer wieder neu analysiert und das Produkt optimiert. 

Bei der Produktion setzt Royfort zudem auf gute Beziehungen und arbeitet hier mit einem tollen Familienbetrieb in Portugal stets sehr eng zusammen. Denn die Bettwäsche wird hier mit einem hohen Maß an Detailarbeit wie das Zuschneiden und das Einnähen der Reißverschlüsse in Handarbeit produziert. Somit garantiert Royfort nicht nur kurze Lieferwege, sondern auch der soziale Aspekt. Denn bei dem Partner werden faire Löhne bezahlt und die Arbeitsbedingungen entsprechend den aktuellen Sicherheitsstandards, die den Gründern sehr wichtig sind. Auch der Umgang mit natürlichen Ressourcen ist an europäischen Standorten im Vergleich zu vielen anderen Ländern weltweit deutlich nachhaltiger. Wir beide sind von eurer Vision und eurem Engagement sehr begeistert.

Discover More

FW/Fashion

Einzigartige, authentische Smart Casual Looks für den urbanen Alltag.

FW/Interior

Entdecke spannende Design-Highlights, die dein Zuhause zu einem ganz besonderen Ort machen.


FW/Travel

Entdeckt unser handverlesenes Portfolio einzigartiger Travel Tipps für eure nächste Reise.

FW/Beauty

Wir stellen euch unsere Auswahl an innovativen Kosmetikprodukten vor.

Back to top