Hear the whisper of fashion & lifestyle


LIVING - DIE SPÄNST KOLLEKTION VON IKEA!


UNCOVER YOUR LIFESTYLE – Endlich ist es soweit, die limitierte IKEA Kollektion SPÄNST in Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Chris Stamp ist seit dem 2. Juni 2018 in ausgewählten IKEA Märkten verfügbar. Chris ist ein passionierter Modedesigner und Creative Director des Labels Stampd und wohnt und arbeitet in Los Angeles. Genau diese kreativen Strömungen aus den USA machen die Kollektion so besonders und einzigartig.

Die SPÄNST Kollektion ist urban, vielseitig und dabei super zeitlos. Viele intelligente Materialien und monochrome Farben in Verbindung mit grafischen Elementen machen die Kollektion so besonders. Tatsache ist, die Einrichtungsstücke bietet allen Modeinteressierten eine Ergänzung zu ihrer bestehenden Einrichtung und setzen alle Fashion-Must-Haves perfekt in Szene. 

Die Kollektionsteile kann man besonders gut mit einem minimalistischen oder dem industriellen Einrichtungsstil verbinden. Da dieser Interior-Bereich aktuell noch nicht groß ist, bin ich sehr begeistert, dass IKEA diese Lücke nun schließt und ein solches spannendes Projekt auf die Beine gestellt hat. 

Neben dem Einfluss der Mode bietet die SPÄNST Kollektion auch für Einrichtungsbegeisterte aus dem Bereich Skaterboarding und Sport viele coole Accessoires. Besonders gut gefallen haben uns die Skateboards, Hoodies und Caps die neben den Einrichtungsstücken zusätzlich in der Kollektion enthalten sind. Um unseren Living-Bereich zu ergänzen beziehungsweise rundum aufzupeppen haben wir uns drei Kollektionstücke geschnappt und in unser Wohnkonzept eingebunden. Das Resultat wollen wir heute mit euch teilen!


Unsere absoluten Lieblinge aus der limitierten SPÄNST-Kollektion!


SPÄNST Kleiderschrank aus Metall - Ähnlich wie ein kleiner Schrank-Käfig. Super luftig und gut integrierbar in fast jeder Wohnung. Die Decke sollte jedoch nicht zu tief sein, ansonsten könnte die Wirkung des Schranks gehemmt werden. Unser SPÄNST Kleiderstrank steht jetzt gleich gegenüber unserem Bett und somit kann ich bequem aus dem Bett meinen heutigen Look planen. Der Gitter sei Dank!

SPÄNST Schreibtisch - Der Tisch ist ein absoluter Hingucker. Der Schreibtisch wirkt nämlich wie ein DJ-Pult und ist optimalerweise hochgelegen. Somit könnt ihr nicht nur den Tisch bei eurer nächsten Hausparty als DJ-Pult nutzen sondern auch als super produktiven Arbeitsplatz. Super Kombination ... Genau meins! Passend dazu könnt ihr diesen mit einer SPÄNST Stehstütze aus der limitierten Kollektion ergänzen. Ist nicht nur bequemer sondern sieht noch einen Ticken stylischer aus! Den Tisch könnt ihr außerdem gut mit Beton-Elementen oder einer schönen Stehlampe ergänzen oder wie wir mir einer Fächer-Palme. 

SPÄNST LED-Leuchtröhre - Diesen konnten wir bei unserer letzten IKEA-Shopping Tour nicht stehen lassen. Warum? Die Leuchtröhre ist nämlich super clever. Diese hat nämlich einen super praktischen USB-Anschluss und ist sofort einsetzbar ohne komplizierte Installation mit einem elektrischen Transformator oder vergleichbares. Einfach an die Steckdose stecken oder noch easier an eine Power-Bank anschließen ... fertig! Somit könnt ihr das gute Stücke auch auf den Balkon oder in den Garten nehmen! Wir haben unsere LED-Leuchtröhre aktuell in den Kleiderschrank gestellt. Sieht einfach cool aus und ist dazu noch super parktisch! 

SPÄNST Hoodie - Da die Open-Air Saison wie ihr wisst schon längst begonnen hat und ihr villeicht noch auf der Suche nach einem kuschligen Pulli seid, können wir euch den SPÄNST Hoodie nur ans Herz legen! Perfekt für einen Outdoor-Abend oder zum nächsten Open-Air-Konzert. Der Hoodie ist nicht nur stylisch, sondern auch super praktikabel denn vorne befindet sich eine große Tasche mit genug Platz für eure Brieftasche, dem Schlüssel and so on!
 

Das exklusive SPÄNST Launch Event in Hamburg 


Als Oliver und ich erfahren haben, dass demnächst die limitierte SPÄNST Kollektion gelauncht wird, waren wir schon super gespannt! Kurze Zeit später flatterte bereits eine Nachricht von IKEA in unser Postfach. Grund dafür war die offizielle Bekanntmachung der SPÄNST Kollektion als auch eine exklusive Einladung zum Launch-Event im Pop-Up Store in der Grindelallee bei uns in Hamburg. Hier konnten nämlich ausgewählte Journalisten und Blogger die neuen Möbelstücke bereits vor dem offiziellen Launch betrachten. Als wir die einzelnen Möbelstücke gesehen haben, waren wir einfach nur BAFF. Die Kollektion schreite förmlich nach unserem Einrichtungsstil!

Neben dem Showroom gab es beim dem Event ein persönliches Interview mit Chris Stamp und auch etwas Zeit den Designer bezogen auf die Kollektion zu löchern. Was wir auch ausgiebig gemacht haben! Der Abend war wirklich grandios und das Zusammentreffen, mit Chris war für uns persönlich zudem äußerst inspirierend und interessant. Wir bedanken uns nochmal bei allen Beteiligten Kollegen von IKEA für den schönen Abend und die tolle Umsetzung. 
 

OUTFIT - Sommerlicher Gucci Look


FLOWER POWER - Besonders im Sommer sprechen mich florale Muster förmlich an. Nicht nur in den Läden findet man gerade jetzt viele florale Muster sondern auch in den aktuellen Kollektion von Gucci und Co. Diese Saison setzt man aber noch ein drauf! Umso auffälliger und markter der Blumenprint umso besser. So ging es mir auch als ich das Hemd von meinem heutigen Outfit im H&M Sale erblickt. Im ersten Moment dachte ich mir: Der Print ist eindeutig too much. Wie zur Hölle soll ich diesen kombinieren. Doch irgendwas ließ mich nicht vom Hemd los und so landete diese in meinem Warenkorb. 

Als sie dann schließlich letzte Woche bei mir angekommen ist, konnte ich nicht anders als diese zu meiner neuen Vintage Ausbeute zu kombinieren. Die Kombination kann sich mehr als sehen lassen, ich fühle mich pudelwohl doch irgendwie anders, freier und exzentrischer. Dieser so hochgelobte Gucci Look gibt einem zusätzliches Selbstbewusstsein und eine leichte Exzentrik die ich liebe. Zu diesem recht auffälligen Hemd habe ich eine weite Hose von Pick and Wight getragen, eine Sonnenbrille von Asos, Schuhe von Converse sowie eine Metalltasche aus der H&M TSL 16 Kollektion. Rundum ein etwas anderer Look der auf jeden Fall von mir noch öfter ausgeführt wird! 
 

LIVING - Sommerliche Dekorationsartikel von ediths



SOMMERLICHE DEKORATION - Im Frühling bekommt man einfach Lust etwas zu verändern. Mir geht es vor allem so wenn es um das Thema Living & Einrichtung geht. Wenn die ersten Sonnenstrahlen wieder so richtig gute Laune machen, bekomme ich auch wieder Lust etwas in meiner Wohnung zu verändern. Vor allem geht es mir immer darum wieder einen frischen Touch in meine kleine aber feine Wohnung zu bringen. Dies gelingt einem besonders gut mit ausgewählten Deko-Artikeln. Aus diesem Grund habe ich meine tollen Vasen, Übertöpfe und Deko-Highlights aus dem Interior-Shop ediths aussuchen dürfen um so wieder einen frischen und farbenfrohen Schwung in meine Wohnung zu bringen. Natürlich will ich euch meine Highlights von ediths nicht vorenthalten. Daher habe ich euch heute meine kleinen Deko-Areas abgelichtet! Wenn ich mir jetzt das fertige Resultat nochmal in Ruhe anschaue bin ich wirklich begeistert wie man mit nur wenigen Handgriffen so viel bewirken kann. Aus diesem Grund kann ich euch ediths im Kontext von Vasen und Dekoartikeln für ein frühlingshaftes Living-Update nur ans Herz legen. Es macht einfach gute Laune und Lust auf etwas Neues!

Mein Living-Update umfasste vor allem die Neugestalltung meiner noch freien Sideboardflächen. Bei diesen war es mir besonders wichtig solange zu warten mit der finalen Einrichtung, bis ich alle einzielen Einrichtungsstücke beisammen habe damit diese ein umfassendes und stimmiges Bild ergeben. Daher entschied ich mich bei meiner ersten Dekorationskombination den Fokus auf die wunderschöne Vase in Kaktus-Optik von Madam Stoltz zu setzten. Passend dazu haben ich mit dem Übertopf in Betonoptik von Bloomingville und einem stylischen Designer-Kerzenhalter von Kähler Design zu untermauern. Die Dekorationskombination wirkt frisch, leicht und locker damit passt sie bei uns optimal in den Flur! Als nächstes machte ich mich auf, die zwei Sideboardflächen gegenüber von unserem Sofa umzugestalten. Bei der einen Dekorationskombiantion habe ich mich für eine tropische beziehungsweise exotische Kombination entschieden. Auch hier stehen nämlich zwei Kaktus-Vasen von Madam Stoltz in Mittelpunkt und werden zusätzliche von einer Fächerpalme im Beton-Übertopf von Bloomingville sowie einer Rattan-Laterne von House Doctor perfekt in Szene gesetzt. Auf das zweite Sideboard habe ich dann entschieden zwei Lichtkonzepte zusammen zu vereinen um die Ecke richtig ausleuchten zu können. Wie ihr auf den Bildern gut sehen könnt, zieht die Neonleuchte in Herzoptik von  A Little Lovely Company durch ihr super cooles Design alle Blicke auf sich. Zuletzt setzte ich noch einen stylischen Akzent in mein Dekoregal mit dem süßen Kerzenhalter-Affen von rice.
  
Bloomingville ++ Madam Stoltz ++ Kähler Design
Beton-Übertopf ++ Vase ++ Herzenhalter




 
House Doctor ++ Madam Stoltz ++ Bloomingville
Windlicht ++ Kaktus-Vasen ++ Beton-Übertopf
 



rice
Kerzenhalter
 

  
A Little Lovely Company
NEON Herz-Leuchte
 


OUTFIT - Leinenmode für den Sommer!


LEINENMODE FÜR DEN SOMMER - Bereits letztes Jahr haben mir so einige Kleidungsstücke aus Leinenstoff im Sommer den Kopf verdreht. Besonders an heißen Tagen wie wir es momentan haben eignet sich der Stoff optimal. Im Laufe der Jahre hat sich Leine zu einem echten Klassiker etabliert und ist aus unseren Schränken kaum mehr wegzudenken. Vor allem bei Leinenhosen findet man diese Saison eine tolle Auswahl von lässig bis elegant Modellen. Leinenhosen wie mein Exemplar von H&M Trend  lässt sich jedoch nicht nur optimal kombinieren, sie sorgen auch dafür, dass man sich den ganzen Tag darin wohl fühlt. 

Besonders im Büro merke ich momentan diese Tatsache nur zu gut! Neben Leinenhosen, lassen sich auch Leinen-Shirts wie mein blau/weißes Modell auch von H&M vielseitig kombinieren und man kann ganz entspannt den Tag meistern! Also für alle die auch an heißen Tag im Büro sitzen oder viel on the go sind kann ich Kleidungsstücke aus Leine einfach nur ans Herz legen. Ab dieser Saison will ich die Pieces auf jeden Fall nicht mehr missen! Zu meinen beiden Must-Haves aus Leine habe ich außerdem einen Rucksack von MCM getragen, eine Sonnenbrille von CO by Misterspex sowie Schuhe von Superga
 

LIVING - ART WORKS FROM DESENIO



DESENIO ist wirklich mein liebster Online-Shop für kreative Wandbilder, der wirklich für jeden Geschmack das passende Motiv im Sortiment führt. Es gibt dort nichts, was es nicht gibt! Ich persönlich mag am liebsten die super kreativen und sehr außergewöhnlichen Artworks die auch meine Wände daheim zieren. Ich habe mich nämlich wieder vor einigen Wochen auf die Suche nach neuen Bilder bei DESENIO gemacht. 

Gefunden habe ich zuerst ein neues, schlichtes Bild mit dem Titel FRENCH KISS. Hierbei wurden vom Künstler die beiden Gesichter und Münder von Hand gezeichnet und zeigen einen wunderschönen Moment der Innigkeit. Durch die Tatsache, dass ich mir das Bild in der Größe 70x100 bestellt habe, dominiert es durch seine Präsenz nun auch meine Bilderwand und zieht als Bild alle Blicke auf sich! Neben dem FRENCH KISS Bild habe ich mir zwei vom Look and Feel gleiche Bilder zugelegt. Das Bild LIPS bildet verschiedene Kussmünder ab und das andere Bild EYES, wie der Name schon sagt eine Vielzahl von hypnotisierenden Augen. Besonders gut gefällt mir zudem die Tatsache, dass das Poster ein „integriertes“ Passepartout beinhaltet, welches das Motiv effektvoll einrahmt und so die kreative Konzeption der Augen und Münder noch mehr in Szene setzt. Zu guter Letzt habe ich mich noch für einen effektvollen Fotodruck entschieden. Das Bild BLACK BEACH ABOVE zeigt einen wunderschönen, schwarzen Sandstrand der einen sofort zum Entspannen einlädt.

Habt auch ihr Lust auf Veränderungen in euren vier Wänden oder wollt ihr etwas Pep in eure Wohung bringen? Dann habe ich etwas für euch! Mit dem Gutscheincode FASHIONWHISPER bekommt ihr nämlich  25% Discount auf Poster (ausgenommen Rahmen und "handpicked"Poster) im Zeitraum vom 5. bis 7. Juni.
 

OUTFIT - SUMMER IS FINALLY HERE


OH SUMMER! - Der Sommer ist endlich da! Schon seit Tagen erwartet und fast täglich super gutes Wetter und so ist auch unsere Laune. Man bekommt durch das Wettet schlichtweg einfach Lust auf Farbe, leichte Stoffe und auffällige Muster. So zurückhalten meine Kleiderauswahl im Winter ist ist sie im Sommer umso auffälliger. 

Diese Tatsache unterstreicht auch mein letzter Lieblingskauf. Ich habe mir nämlich letzte Woche wieder von H&M gekauft. Schon länger bin ich dort nicht fündig geworden, doch umso mehr habe ich mich über den Fund gefreut. Das Hemd zeichnet nämlich eine gelungene Kombination aus einem Vintage-Look & Feel aus sowie einer super lässigen Passform. Passt somit prima zum Sommer und macht durch die leuchtend, rote Farbe auch echt Sommerlaune! Dazu kombiniert habe ich eine luftige Destroyed-Jeans von Asos. Vor allem im Sommer greife ich fast immer ausschließlich zur Shorts oder zerreißende Jeanshosen. Da ich Shorts oftmals sehr schwierige finde und schlichtweg nicht der größte Fan von kurzen Hosen bin, sind coole Jeanshosen mit luftigen Highlights immer die optimale Alternative. Außerdem habe ich noch ein recht schlichtes Leinenshirt von Zara dazu kombiniert, eine stylische Brille von H&M Trend sowie bequeme Sneakers von Reebok. Das Model Club C von Reebok hat sich diese Saison absolut zu meiner liebsten Sneaker-Linie gemausert. So zähle ich alleine dieses Jahr drei Neuzugänge und kann bis dato nicht genug Variationen des Klassikers im Schuhschrank stehen haben!
 

HOTEL - 25hours The Goldman Hotel Frankfurt



IT'S GOLD, MAN. – Da wir beide Städtetrips lieben, wollten wir endlich mal wieder eine deutsche Großstadt erkunden. In diesem Zusammenhang haben wir uns beide für Frankfurt entscheiden! Die Zeit Vorort wollten wir vor allem nutzen um neue Restaurantkonzepte und stylische Hotels zu erkunden. Als 25hours Supporter der ersten Stunden stand das erste Hotelkonzept für uns fest! Somit ist unsere erste Station in Frankfurt das stylische 25hours The Goldman Hotel gewesen. Das Hotel liegt im hippen Stadtteil Ostends. Ein sehr kreatives Quartier mit kleinen Boutiquen, coolen Cafés und vielen urbanen Neubauten.
   

25hours Hotel Goldman - DAS DESIGN


Angeknüpft an diese Tatsache gibt es viele Elemente die mich sehr an die 60er Jahre, das alte Berlin und den damligen Westen/Osten Twist erinnert haben. Viele Vintage Möbel als auch auffällige bunte Lampen und Wandfarben ließen einen die 60er Jahre förmlich spüren. Alles in allem sehr bunt und schrill mit einem sehr modernen Touch! Mir hat besonders das Wohnzimmer gefallen, welches auch als verlängerte Lobby genutzt wurde. Da ich das Design der 60er Jahre sehr mag, war das der Ort wo wir uns neben dem Zimmer im Hotel super gern aufgehalten haben!
 

25hours The Goldman Hotel - DAS ZIMMER 


Unser Zimmer war sehr cool und vor allem perfekt auf den Geschmack von Oliver abgestimmt. Sehr locker, viele Musikeinflüsse und sogar eine E-Gitarre gab es auf dem Zimmer. In diesem Umfeld haben wir immer die coolsten Ideen für neue Projekte oder neue Urlaubspläne. Inspirierend und am Plus der Zeit! So lieben wir es! 

Das Zimmer ist wirklich gut geschnitten und ausgestattet mit allem was man braucht. Vor allem gefallen hat uns die prall gefüllte Minibar und die coole Musikanlage von UE Boom. Was mir außerdem äußerst gut gefallen hat, war die wunderschöne Freitag Tasche auf dem Zimmer. Diese Tasche ist ein absolutes Must-Have in Rahmen unseres Städtetrips. 

Was ich euch mit an's Herz legen möchte, sind die Fahrräder vom Hotel die ihr euch super easy an der Rezeption ausleihen könnt. Die Bikes sind nämlich von Schindelhauer! Die Fahrrad-Brand schlechthin. Mit den Bikes radelt ihr nicht nur super stylisch durch Mainhattan sondern auch zudem auf höchsten Komfort-Niveau! Wirklich ideal um Frankfurt zu erkunden und unterwegs coole Spots für kurze Fotosessions zu finden. 
 

25hours The Goldman Hotel - DAS HAUS 


Das 25hours Hotel The Goldman liegt super zentral an der Hanauer Landstraße, der Hauptschlagader des kreativen Ostends. Moderne Architektur erkämpft sich hier langsam aber sicher seinen Platz neben Industriedenkmälern. Ein sehr kreatives Quartier mit kleinen Boutiquen, coolen Cafés und vielen urbanen Neubauten. Unter der Regie der Frankfurter Künstler Michael Dreher und Delphine Buhro sind zwei Welten entstanden: Der West-Sektor des Hauses beheimatet individuell-verspielte Zimmer mit einer romantischen Note. Der coole Ost-Sektor versprüht den raueren Charme des UN-Hauptgebäudes in New York. Die Oost Bar ist je nach Tageszeit Lounge, Bar oder eine Bühne für lokale Künstler. Stylisches Ambiente trifft im Goldman Restaurant auf eine ehrliche Küche mit Anspruch. 
 

25hours The Goldman Hotel - DAS FRÜHSTÜCK 


Das Frühstück war mal wieder super gut. Wir haben alles gefunden, was wir an einem tollen Hotelfrühstück so sehr lieben. Wie ihr wisst bin ich der Frühaufsteher von uns beiden und somit führt mich mein Weg am Morgen sofort ins Restaurant. Dort bestellte ich mir vorab erst einmal einen Kaffee, blättere durch die Tageszeitung und wartete bis Oliver sich fertig gemacht hat. Erst danach holten wir unser Frühstück an den kleinen Tisch der schlussendlich platze. Wir konnten uns schlichtweg nicht entscheiden! 

Im 25hours Hotel The Goldman gibt es eine breite Auswahl an Wurst- und Käseaufschnitt, verschiedene Brot- und Brötchensorten, Obst und Gemüse als auch eine Spezialitäten-Ecke. Für Oliver gab es eine riesige Tea-Station mit vielen verschiedenen Tee-Sorten und ich bekam meine frischen Kaffee. Mir gefällt besonders die Tatsache bei den 25hours Häusern, dass es nach dem Frühstück noch die Möglichkeit gibt verschiedene Kuchensorten auszuprobieren. Also neben dem Frühstücksbuffet gibt noch verschiedenen Kuchensorten ON TOP! Gibt es etwas Besseres?

Unser ausgiebiges 25hours Frühstück dauert in der Regel immer etwas länger, somit ging es für uns erst gegen eins los in die City! Dafür aber super gestärkt und vitalisiert!