Unser ECOVACS DEEBOT N8+

OUR ROBOT AT HOME – Da wir beide absolute Fans von Smart Home Geräten sind, verfolgen wir regelmäßig die aktuellsten Updates und Innovationen die es in diesem Bereich gibt. Für uns ist es besonders wichtig, dass die Smart Home Geräte unseren Alltag erleichtern und nicht allzu kompliziert in der Handhabung sind. Aber auch wichtige Punkte wie Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und smarte Technologien sind uns hierbei besonders wichtig. Daher versuchen wir immer stets auf dem neuesten Stand zu sein und entsprechend technische Innovationen in unsere vier Wänden zu integrieren. In diesem Rahmen haben wir uns nun mehr und mehr dem Thema smart Saugen mit all seinen Anwendungsmöglichkeiten beschäftigt. Das tägliche Saugen gehört definitiv auf alle Fälle nicht zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen. Nach dem Feierabend möchte ich einfach nur die Füße hochlegen und Netflix schauen. Aus diesem Grund haben wir in Sachen Staubsaugen das volle Potenzial genutzt und den Saugroboter ECOVACS DEEBOT N8+ für uns arbeiten lassen. 

ECOVACS DEEBOT N8+ - DESIGN & FUNKTION 

Die ersten Tage mit unserem Saugroboter ECOVACS DEEBOT N8+ waren für uns relativ neu und ungewohnt. Denn den Staubsauger zu schwingen gehört fast zu unserer täglichen Routine. Gerade, weil auch wir einige Möbelstücke in unserer Wohnung haben die einen hohen Anteil von Wolle enthalten. Daher ist das tägliche Saugen bei uns vorprogrammiert. Aber meist ist die Motivation nicht immer groß, auch weil es jetzt draußen so schön geworden ist, musste ich mich immer dazu motivieren. Aus diesem Grund ist der neue Saugroboter hierbei ein toller Supporter. So konnte ich mich nun die letzten Wochen entspannt zurücklehnen und unseren neuen ECOVACS DEEBOT N8+ bei der Arbeit zuschauen. Hier konnte ich dem Saugroboter sowohl live daheim als auch von der Arbeit aus steuern. Denn der Clou: Man kann den Saugroboter ganz bequem mobil steuern und überwachen. Mit der App ECOVACSHOME geht das mit Smartphone super easy und dies zu jeder Zeit, von jedem Ort. Aber jetzt erstmal mehr zu den Details des Saugroboters. 

Am Anfang haben wir für den DEEBOT N8+ samt Ladestation einen Platz ausgesucht, der möglichst ein guter Ausgangspunkt ist für die Reinigung. Für uns beide war das Wohnzimmer hier genau richtig, denn hier kann der Saugroboter ohne große Hindernisse starten. Im Anschluss haben wir die Station an den Strom angeschlossen und dann im Anschluss die Anleitung bezogen auf die Installation durchgelesen. Hierbei ist die Anleitung relativ einfach und sehr intuitiv gelöst. Nach wenigen Minuten war der DEEBOT N8+ startklar und konnte seine ersten Runden drehen und sein neues Umfeld erkunden. Die Steuerung erfolgt über die App, die sich per WLAN mit dem Gerät verbindet. Am Anfang ist es so, dass der der Saugroboter erst einmal nun saugt und im Hintergrund eine virtuelle Karte erstellt mit Hindernissen und dem Bereich, wo gesaugt werden soll. Diese Funktion wird durch die präzise Mapping- und Navigationstechnologie unterstützt, ECOVACS benutzt hierfür den Begriff TrueMapping. Ihr könnt euch da so vorstellen, dass eine Karte gezeichnet wird mit dem Grundriss eurer Wohnung, die einzelnen Räume werden hierbei farblich getrennt. Bei dem TrueMapping Prozess erkennt das Gerät auch die unterschiedlichen Untergründe wie Teppich, Laminat oder auch Fliesen. Je nachdem welcher Untergrund gerade gesaugt wird die Saugleistung angepasst. Die Einstellung für die Saugleistung kann man aber grundsätzlich auch individuell einstellen. 

Sehr interessant finde ich auch, dass ich in der App  einstellen kann, dass einzelne Bereiche ausgelassen werden sollen. Grund dafür kann zum Beispiel sein, dass an einem bestimmten Ort viele Kabel herumliegen und die Wahrscheinlichkeit dort sehr groß ist, dass etwas passieren könnte. Daher einfach in der App den Bereich ausschließen und abspeichern. Die Funktion Virtual Boundary™ mit den virtuellen Grenzen ist sehr fortschrittlich und zugleich auch sehr innovativ wie ich finde. Zusätzlich gibt es auch den Saugplan. Mit diesem Plan kann ich die Wochentage und auch Uhrzeiten festlegen, wo der DEEBOT die Wohnung saugt oder auch wischt. Sobald der DEEBOT N8+ zu seiner Station zurückkehrt, ertönt ein leichtes akustisches Signal, dass nun der Saugroboter wieder geladen wird und der Staub und auch Schmutz wird an die Station durch einen Untergrundsog übergeben. Somit kann der Saugroboter jederzeit wieder starten und ich muss davor nicht händisch den Roboter leeren. Was hierbei jedoch zu beachten ist, dass sich in der Ladestation ein Einweg-Staubbeutel befindet mit einem Fassungsvermögen von 2,5 Liter. Daher muss dieser Beutel von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden. 

Eine weitere praktische Funktion des DEEBOT ist der Saug- und Wischprozess in einem Arbeitsgang. Einfach den Wassertank mit befüllen und los geht’s. Denn mit dem OZMO™ Wischsystem kann der DEEBOT N8+ in vier unterschiedlichen Feuchtigkeitsstufen unterschiedliche Bodenarten reinigen. Hierbei passt sich der Saugroboter der jeweiligen Bodenart an wie zum Beispiel bei Laminat, Holzboden oder Fliesen. Zudem erkennt der Roboter Teppiche und reagiert entsprechend, indem er die Saugleistung erhöht und den Bereich beim Wischen meidet. Der DEEBOT ist vom Design sehr einheitlich in dem Farbton Weiß gehalten. Für mich ist die Größe des Saugroboters genau richtig, nicht zu groß und auch nicht zu klein. Auch die Höhe spielt bei der Reinigung eine wichtige Rolle. Das Gerät ist an der höchsten Stelle 9,3 cm hoch und passt auch so perfekt unter unser Sideboard

ECOVACS DEEBOT N8+ - UNSER FAZIT 

Unser Fazit zum ECOVACS DEEBOT N8+ fällt wirklich positiv aus, sowohl das Handling als auch der technische Fortschritt ist sehr erwähnenswert. Uns beiden haben besonders die Funktionen TrueMapping und auch das OZMO™ Wischsystem gefallen. Denn oftmals sind diese beiden Dinge die nervigste und wohl dreckigste Beschäftigung, die wir uns täglich unterziehen müssen. Somit haben wir von nun einen wahren Alleskönner, der uns von nun an im Haushalt unterstützt, auch wenn wir ab und zu händisch noch den Staubsauger oder auch den Wischmopp nutzen werden. 

Außerdem überzeugt der Saugroboter mit weiteren praktischen Funktionen, starken Sensoren, guter Navigation und auch die Ausstattung ist völlig ausreichend. Ein kleiner Kritikpunkt, der dennoch erwähnt werden sollte, ist der Einweg-Staubbeutel der zwar aus natürlichem und umweltfreundlichem Material besteht, aber wiederum öfters ausgetauscht werden muss. Hier könnte ich mir eine Modifizierung oder Anpassung für zukünftige Geräte vorstellen, wo es statt einem Beutel einfach einen Kasten gibt der ohne Beutel funktioniert. So spart man nicht nur Kosten für den Verbraucher, sondern auch Ressourcen. Ich möchte unseren neuen Haushaltshelfer nicht mehr missen! Das klassische Staubsaugen hat zwar kein Ende, aber die Zeit, die ich dafür aufbringe, wird definitiv reduziert. Außerdem können wir fortan mit Sprachbefehlen unseren DEEBOT mit Google Home oder Amazon Echo steuern. Wer also momentan noch auf der Suche nach einem optimalen Haushaltshelfer für die eigenen vier Wände ist oder noch ein tolles und vor allem hilfreiches Geschenk sucht, sollte sich den ECOVACS DEEBOT N8+ auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Wir sind auf alle Fälle begeistert! 

ECOVACS – DIE MARKE 

Hinter dem DEEBOT N8+ steckt das Unternehmen ECOVACS Electrical Co, LTD welches 2016 gegründet wurde und den Markennamen ECOVACS ROBOTICS trägt. In den Folgejahren startet ECOVACS ROBOTICS mit seinem ersten Reinigungsroboter durch und die DEEBOT 5-Serie ist von nun an erhältlich. In den nächsten Jahren wird das Produktportfolio um weitere Geräte ergänzt wie den mobilen Luftreinigungs- und Befeuchtungsroboter, Fensterreinigungsroboter und Unterhaltungs- und Sicherheitsroboter. Heute steht ECOVACS ROBOTICS für zukunftsweisende Roboter, die das Leben vieler Menschen verändern und derzeit in mehr als 30 Ländern weltweit verfügbar sind. 

Seit 2006 hat ECOVACS ROBOTICS pro Jahr mehr als 20 neue Robotersysteme entwickelt. Mit einer sehr flexiblen und auf den Markt ausgerichteten Strategie garantiert ECOVACS, dass alle Pläne für die Produktentwicklung und deren Feinabstimmung zu Produkten heranreifen, die optimal auf die globalen Märkte und Demografien ausgerichtet sind. Das Engagement bei modernsten Innovationen und der Qualitätssicherung spielt bei ECOVACS' Philosophie in Forschung und Entwicklung eine entscheidende Rolle. Die hoch entwickelten Laboreinrichtungen des Forschungs- und Entwicklungszentrums wurden strategisch günstig neben dem Produktionsbetrieb angesiedelt, um die Dauer zwischen Laborentwicklung und Marktverfügbarkeit zu beschleunigen. Heute wächst das Forschungs- und Entwicklungsteam mit über 100 Ingenieuren und Spezialisten rasant. 

ECOVACS setzt seinen Fokus auf technologische Kreativität und setzt alles daran, sein Portfolio an geistigem Eigentum zu erweitern. Somit arbeitet ECOVACS ROBOTICS auch weiterhin daran, intelligenter Smart-Home-Lösungen zu entwickeln und diese mit einer verknüpften Welt zu verbinden. Daher ist das Motto „Live Smart. Enjoy Life.“ Programm und wird stets großgeschrieben. Denn ECOVACS ROBOTICS möchte, dass wir uns grundsätzlich den Dingen im Leben widmen, die wir lieben.

HADLEY von SOFACOMPANY

TIME FOR SOMETHING NEW - Durch unsere Umräumaktion Ende des Jahres haben wir in unserem Arbeitszimmer endlich wieder etwas mehr Platz geschaffen. Der Raum war einfach zu vollgestellt, sodass wir uns noch Ende des Jahres dazu entschlossen haben vieles an Freunde zu verschenken oder bei Kleinanzeigen zu verkaufen. Wir haben uns jedoch Zeit gelassen, bis das erste neue Interior Piece wieder in den Raum Einzug hält. Doch Ende Februar waren wir uns sicher, es soll vor allem eine clean Chillout-Ecke sein, die wir in dem Raum mit einbinden. Gerade für die Pausen ist so eine ruhige Ecke unerlässlich, sodass erst letzte Woche unser tolles Daybed HADLEY von SOFACOMPANY bei uns eingezogen ist! 

Unser Daybed HADLEY 

Für unsere kleine Chillout-Ecke im Arbeitszimmer haben wir uns für das toll gestaltete HADLEY Daybed von SOFACOMPANY entschieden. Das Daybed hat uns von der ersten Sekunde an gefallen, vor allem durch seine einfachen und weichen Linien. Die feinen, filigranen Details machen das Daybed zu einem absoluten Highlight Piece. Hierbei steht der edle Holzrahmen mit klassischen abgerundeten Kanten im feinen Kontrast zu den schlichten Kissen. Unser absolutes Favorite ist die natürliche Schnur an der Armlehne. Dieses Designelement erinnert uns nämlich an unseren Aufenthalt letztes Jahr in der Casa Cook. Mit dem Trip noch vor Corona verbinden wir wirklich unglaublich tolle Erinnerungen, die durch das Daybed direkt wieder bei uns geweckt werden! Neben diesem raffinierten Detail lieben wir vor allem auch die Verlängerung des Holzrahmens. Dieser Platz wurde geschaffen sowohl für die Rückenkissen, wenn man das Daybed zum Beispiel breiter auslegen möchte, oder man nutzt es als stilvolle Ablagefläche. Nicht nur super praktisch, sondern auch super stylisch wie wir finden! 

Unser Daybed im Kontext von Slow Living 

Bei Slow Living steht entschleunigtes Wohnen im Fokus. Hierbei stehen vor allem feine und klare Formen im Mittelpunkt. Es geht darum, eine unaufgeregte Stimmung zu schaffen, welche Körper und Geist gleichermaßen zur Ruhe bringt. Vor allem im Arbeitszimmer ist ein Platz der Ruhe besonders wichtig. Egal, ob um einfach mal runter zu fahren oder auf kreative Ideen zu kommen. Ein entschleunigter Platz darf in keinem Büro fehlen. Das HADLEY Daybed ist hierbei durch seine klaren und feinen Formen und hochwertigen, natürlichen Materialien ein perfektes Interior Essential welches eine allumfassende entspannte Atmosphäre im Raum bekräftigt. Slow Living schließt nicht einen absoluten Minimalismus mit ein, sondern setzt einen Fokus auf ausgewählte, ruhige Interior Pieces, die sich harmonisch in den Raum fügen. Reduziertes Design mit eindeutiger Funktion, natürliche Materialien und dezente Farbtöne. Kernelemente die auf das Daybed wirklich mehr als perfekt zutreffen. Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, HADLEY nun endlich in unserem Büro stehen zu haben! 

Mehr über SOFACOMPANY 

Seit 2012 verfolgt SOFACOMPANY eine zentrale Mission: Sie wollen den kompletten Designmöbelmarkt revolutionieren! Für die Brand ist das jeweilige Sofa oder Daybed, sowie für uns auch, das Herzstück in jedem Zuhause. Deshalb haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die alt eingesessene Möbelindustrie herauszufordern und hochwertiges, dänisches Design für jedermann zugänglich zu machen. Das tun sie, indem sie die gesamte Wertschöpfungskette in eigener Hand halten, vom Design über die Produktion, bis hin zum Vertrieb und dem Kundenservice. Dadurch kann SOFACOMPANY unnötige Kosten einsparen und nachhaltiger agieren als andere Möbelunternehmen. Ein wirklich smartes Alleinstellungsmerkmal wie wir finden! Das zeigt sich nicht nur bei den innovativen Designs, sondern auch an den fairen Preisen, die für die hochwertigen Hingucker verlangt werden. Ihr seid vielleicht auch auf der Suche nach zeitlosen, hochwertigen Möbeln im dänischen Stil? Dann können wir euch SOFACOMPANY wirklich nur ans Herz legen! 

Unseren Ideen sind keine Grenzen gesetzt! 

Auch wenn ihr nicht direkt euer perfektes Sofa gefunden habt, bietet SOFACOMPANY euch die innovative Möglichkeit, eurer Design-Highlight selbst zu gestalten und dieses, ganz individuell, eurem persönlichen Stil entsprechend, zu konfigurieren. Hierfür könnt ihr den smarten Sofa Konfigurator von SOFACOMPANY nutzen und aus über 50 verschiedenen Stoffen, Farben, Holzarten und unterschiedlichen Beinen euer ganz persönliches Traumsofa gestalten. Dank der intuitiven Bedienung des Konfigurators geht das nicht nur kinderleicht, sondern macht vor allem richtig Spaß. Hier sind eurer Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt! Solltet ihr euch bei der Auswahl der Stoffe und Farben unsicher sein, habt ihr die Möglichkeit euch kostenlose Stoffmuster ganz bequem nach Hause schicken zu lassen oder einen der Showrooms in eurer Nähe zu besuchen. Hier habt ihr auch die Möglichkeit viele der Modelle Probe zu sitzen, euch von deren Qualität zu überzeugen oder euch ganz individuell vom kreativen Team der SOFACOMPANY beraten zu lassen. Solltet ihr auf dem Weg zu eurem Traumsofa einmal Fragen von zu Hause aushaben oder einfach eine zweite Meinung benötigen, können wir euch zudem den digitalen Beratungsservice von SOFACOMPANY nur wärmstens weiterempfehlen. Diesen erreicht ihr telefonisch, via E-Mail oder über den Live-Chat auf der Website. Überzeugt euch selbst und seid schon bald eurer ganz eigener Interieur-Designer!

Wärmende heatme Heizkissen


HEAT DURING WINTERTIME - Die kalte Saison hat uns bereits komplett eingenommen. Die Tage werden kürzer und es wird auch immer kühler. Dennoch will man die Zeit nutzen, um draußen etwas frische Luft zu schnappen oder einen ausgiebigen Sonntagsspaziergang zu unternehmen. Mit einem wärmenden Begleiter lässt sich die kalte Jahreszeit ganz anders und vor allem viel angenehmer verbringen. Aus diesem Grund stellen wir euch heute unseren wärmenden Winterbegleiter von heatme vor.  
 

Wärmende heatme Kissen – Funktion und Design

 

Auf den ersten Blick ist heatme aus der HOME Collection von MOONICH ein stylisches Kissen für drinnen und draußen. Erst wenn man auf dem Kissen Platz nimmt und die wärmende Heizfunktion an der Seite des Kissens betätigt, merkt man direkt, dass es sich um eine innovative, kabellose Wärmequelle handelt. Die Wärme kommt hierbei nicht nur für einen kurzen Moment, sondern hält mit dem heatme-Akku durchgängig mindestens acht Stunden. Und es funktioniert sogar mit Eurer eigenen Powerbank als Akku. Eine kleine Innentasche dafür ist im Kissen bereits eingenäht. Dort findet der Akku gut Platz und stört nicht beim Sitzen. 

Neben der praktischen Tatsache machen sich die heatme Kissen zudem prima in den eigenen vier Wänden oder im Außen-Setting. Die Kissen gibt es in fünf schlichten, natürlichen Tönen. Die natürlichen Farben lassen sich perfekt ins bestehende Setting integrieren, ohne sich zu markant aufzudrängen. Das Beste: man kann die Kissen sowohl drinnen als auch draußen nutzen. Bei den idealen Kissenmaßen von 40 x 55 x 17 cm bietet sich die Positionierung der Kissen zu Hause förmlich an. Aber man kann die heatme Kissen auch mit in den Garten oder an den Strand nehmen. Die Kissen sind nämlich mit kuscheligem, pflegeleichtem Outdoor-Stoff bezogen, der UV und wasserabweisend ist. Aus diesem Grund ist das Kissen mehr als strapazierfähig und kann so Euer neuer, bester Begleiter in den kalten Monaten werden!

 

Wärmende heatme Kissen – Unser Gesamteindruck 

 

Wir haben das heatme Kissen in den letzten Wochen mit auf unsere ausgiebigen Sonntagsspaziergänge an der Nordsee genommen. Hier hatten wir die perfekten Voraussetzungen, um das Kissen einmal auf Herz und Nieren zu testen. Dabei ist uns vor allem die praktische Größe der Kissen aufgefallen. Wir hatten nämlich uns jeweils einige Snacks eingepackt und einen heißen Tee gebrüht. Nachdem wir diese Kleinigkeiten im Rucksack verstaut haben, hatten wir noch genug Platz um das Kissen dazu zu stecken. Durch die kompakte Größe könnt ihr das heatme Kissen immer und jederzeit einfach mit in euren Rucksack ein- und bei Bedarf auspacken und nutzen. Als wir dann am Strand Platz genommen haben, mussten wir nur einen kleinen Augenblick warten, bis wir uns auf die bequemen, wärmenden Kissen setzten konnten. Hierbei haben wir nur eine simple Powerbank an die Kissen angeschlossen – und das war's auch schon. Die Kissen haben dabei durchgängig Wärme abgeben und haben die Zeit am Strand noch entspannter gemacht. 

Neben der Tatsache, dass wir noch die letzten, winterlichen Sonnenstrahlen abbekommen haben konnten wir am Strand entspannt die Woche ausklingen lassen. Es gibt nichts Schlimmeres, als frierend im Sand auf dem kalten Boden zu sitzen. Zwar war das Setting wunderschön, aber die Temperaturen ungemütlich. Mit dem heatme Kissen kann man überall Platz nehmen. Egal ob drinnen oder draußen. Hierbei ergeben sich unzählige Möglichkeiten, Euch eine kleine Auszeit zu nehmen und die Natur auf Euch wirken zu lassen und hierbei einfach abzuschalten. Durch den robusten und flexiblen Stoff müsst ihr Euch zudem keine Gedanken machen, wo das Kissen jeweils positioniert wird. Die Kissenhüllen sind nämlich Wasser und UV abweisend. Sollte dennoch mal eine Kissenhülle etwas dreckig werden, kann diese problemlos gewaschen werden. We love it!

 

Wärmende heatme Kissen – Mehr über MOONICH 

 

Wir haben euch MOONICH bereits vor einigen Jahren vorgestellt. Die innovative Outdoor Brand hat sich hierbei in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Die spannenden Produkte der Brand sind für den Outdoor als auch im Indoor-Bereich erhältlich. Hierbei geht es bei der Brands stets darum, das ganz Besondere für Euch und Euer Umfeld zu schaffen! Wir schätzen bei MOONICH vor allem die exklusiven, ausgefeilten Interior Design Produkte, die reduziert sind auf das Wesentliche und bewusst auf störende Details verzichten. Genauso wie auch unsere übergreifende Saisonausrichtung SLOW LIVING konzipiert auch MOONICH Produkte, die Euch eine lange Zeit begleiten werden. Hierbei wird immer der Fokus auf hochwertige und zeitlose Materialien gesetzt als auf eine durchdachte Produktion in kleinen Schritten. Wir schätzen diese produkt- und kundenorientierte Attitude sehr!

 

Gemütlichkeit im ganzen Haus!

WINTER COZINESS - In der jetzigen Zeiten ist die allumfassende Gemütlichkeit das wichtigste Element welches wir uns wahren sollten. Es gibt nichts Schöneres, als nach Hause zu kommen es sich so richtig gemütlich zu machen und einfach die Beine hochzulegen. Dazu gehört es auch die Heizung aufzudrehen damit es schön muckelig wird. Wärme spielt nämlich eine zentrale Rolle bezogen auf unser Wohlbefinden. Das Finden der richtigen Temperatur ist jedoch oftmals nicht so einfach. Es ist schlichtweg oft zu heiß oder man friert, obwohl die Heizung angeschaltet ist. Ich glaub jeder von uns, kennt das Problem! Doch genau für dieses Problem gibt es eine Lösung nämlich vernetzte Gadgets für effizientes Heizen. Die wohl spannendste und wirklich auch nützliche Lösung im Zusammenhang vom Smart Home.

Innovative Heizungssteuerung 

Smartes Heizen ermöglicht in der ganzen Wohnung eine ideale Raumtemperatur und das ohne große Umstände. Die Bedienung ist nämlich super easy. Man kann nämlich durch den digitalen Regulator auf smarte Art und Weise alle Bedienungselemente steuern und die Temperatur anpassen und individualisieren. In der App finden sich zudem praktische Voreinstellungen und Tipps wie man effizient das eigene Zuhause beheizen kann. Ich finde vor allem die Voreinstellung super cool da man zu bestimmten Zeiten die Temperatur automatisch anpassen kann. Vor allem im Winter liebe ich am Morgen in ein warmes Badezimmer zu hüpfen. Doch die ganze Nacht vorheizen ist alles andere als nachhaltig. Eine halbe Stunde vorher die Heizung aufdrehen würde hier reichen und das macht das System für einen - ganz automatisch. I really love it! So macht früh aufstehen einigermaßen Spaß! 

Smart finde ich zudem auch das Szenario „Haus verlassen“. Das ist vor allem super praktisch, wenn man im Winter länger unterwegs ist. Das System taktet eure Heizung zu Hause so, dass eure vier Wände nicht auskühlen. Die Heizung geht dann automatisch an, wenn der vorher einstellte, minimal Wert erreicht wurde. Die Heizung geht automatisch an und wärmt bis wieder auf die maximale Temperatur die Wohnung auf. Danach geht sie wieder automatisch aus. Das ist nicht nur super praktisch, sondern auch sehr effizient und nachhaltig. Love it!

 

 Nachhaltig heizen und die Umwelt schonen

Mit den smarten Helfern kann man nämlich individuelle Zeitprogramme festsetzten und die Wohnräume nur dann heizen, wenn man es auch wirklich braucht. Das System merkt automatisch, wenn der Raum eine ungemütliche Temperatur ansteuert und hält mit Wärme dagegen. Somit passt sich das System automatisch dem Tagesablauf ab und reguliert im Hintergrund selbstständig für uns. Das ist nicht nur super praktisch, sondern spart auch Energie und schont die Umwelt! Steuern lässt sich alles auch ganz easy per App oder Sprachbefehl. Natürlich geht die Bedienung auch weiterhin direkt am Thermostat – ganz ohne Smartphone.

 

SELFCARE DRINKS mit KitchenAid

SELFCARE DRINKS - Mit der dieses Jahr immer mehr in den Vordergrund tretenden Bewegung des Healthy Hedonism wird entspannter Genuss zum Trend. Bei dem von führenden Ernährungsexperten hervorgehobenen Trend „Healthy Hedonism“ steht gesundes Essen, das Freude macht im Vordergrund. „Healthy Hedonism“ beschreibt einen Sinnes- und Esskulturwandel, der positive Genussmomente, Geschmack, Vielfalt und Qualität verbindet. Aspekte, die uns bei unserer Ernährung besonders wichtig sind und im neuen Jahr noch mehr Gewicht erhalten sollen. Hierbei haben wir uns vor allem für 2021 vorgenommen, uns bewusster und ausgewogener zu ernähren. Das ist oftmals vor allem am Anfang des Jahres leichter gesagt als getan, sodass wir uns kleinere Etappenziele vorgenommen haben. Eins davon ist es den Morgen mehr wertzuschätzen und in der Früh sich somit mehr Zeit zum Aufwachen zu nehmen und dies mit einem gesunden Start zu verbinden. Hiermit meinen wir einen frischen Smoothie der uns Energie und gute Laune für den Tag gibt. Gleichwegs aber auch runterbringt, um den Tag einfach gelassener und ausgewogener zu starten.

Unsere Smoothies für den Start von 2021 

In diesem Zusammenhang haben wir uns noch vor dem Jahresende einige Gedanken gemacht und zwei tolle Smoothie-Variationen für euch zusammengestellt. Diese lassen sich schnell umsetzen und stets mit saisonalem Gemüse aufpeppen. Um den Drinks jedoch einen besonderen Touch zu geben, haben wir uns bewusst für einige besondere Ingrediens entschieden, die nicht regional verfügbar sind jedoch einen ganz besonderen Geschmack haben. Gut dosiert kann man das eine oder andere Stück auch einfrieren und nach Bedarf auch über mehrere Tage verwenden. Neben dem Geschmack haben wir zudem auf Zutaten gesetzt, die einen positiven Effekt auf den Körper haben und uns zudem im Alltag etwas runterbringen. Ganz nach unserer saisonalen Ausrichtung SLOW LIVING helfen die Smoothies euch euer Wohlbefinden zu steigern und stellen somit die perfekte Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung dar. Besonders in der jetzigen Zeit ist es wichtiger denn je auf seinen Körper zu hören und mit kleinen Helfern wie dem K400 Standmixer von KitchenAid eine nahrungsbezogene Routine aufzubauen. Gerade mit solchen Helfern gelingt es einem, diese Tatsache in den Alltag zu integrieren.

LESS STRESS - Zubereitung 

Die Zubereitung für den Drink ist super easy. Einfach den Apfel vierteln und die Petersilie grob hacken und zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Anschließend mit dem K400 Standmixer von KitchenAid die Zutaten so lange pürieren, bis ein softer Smoothie entsteht. Falls ihr dabei bemerkt, dass der Smoothie zu dickflüssig ist, packt ihr ganz einfach einen Schluck Wasser oder Orangensaft dazu. Dann nochmal kurz mixen, fertig! Tipp: Der Smoothie schmeckt kalt wirklich viel besser. Hier könnt ihr einfach ein paar Eiswürfel in den Mixer hinzugeben oder gleich gefrorene Himbeeren verwenden. Der K400 Standmixer zerkleinert auch diese ganz problemlos und kühlt den Smoothie perfekt runter.

CALM DOWN - Zubereitung

Auch die Zubereitung des zweiten Drinks ist sehr einfach. Kurz zuvor die Artischocke in kochendes Wasser legen und im Anschluss das Herz lösen. Gleich danach den Spinat, die Birne als auch die Orange im K400 Standmixer von KitchenAid pürieren lassen. Direkt danach das Artischockenherzen hinzugeben, als auch den Ingwer und den Zimt. Eine halbe Minute die Zutaten unterrühren und schon fertig ist euer CALM DOWN Drink. Dieser ist nicht nur super um Stress abzuschirmen, sondern stärkt auch euer Immunsystem und bewahrt euch somit vor nervigen Infekten. 

 

Unser K400 ARTISAN Standmixer von KitchenAid 

Seit über einem Jahr nutzen wir nun unseren Standmixer von KitchenAid regelmäßig für die Zubereitung unserer Smoothies und Säfte. Wir sind stets begeistert, welche Vielfalt an Getränken und Speisen mit dem Mixer im Handumdrehen zubereitet werden können. Besonders die Tatsache, dass wir uns nun am Morgen einen Smoothie mit frischem Gemüse und Obst machen, liebe ich sehr. Das wird auch nach der Homeoffice-Zeit eine Routine bleiben, die ich auf jeden Fall beibehalten möchte. Man merkt direkt, dass man viel vitaler in den Tag startet! Auch kann ich euch nur ans Herz legen, es einmal auszuprobieren und die momentane, freie Zeit zu nutzen und sich etwas intensiver mit einer gesunden Ernährung zu beschäftigen. Damit stärkt ihr euer Immunsystem und steigert zusätzlich euer allgemeines Wohlbefinden. Probiert es einfach mal aus, ich verspreche euch ihr werdet es nicht mehr missen wollen!

 

Cinebar Duett von Teufel

PURE CINEMA SOUND – Wir alle merken es. Die kalten Tage nähern sich! Umso mehr freut man sich am Abend Platz auf dem Sofa zu nehmen und die Seele baumeln zu lassen. Hierzu eine tolle Serie bei Netflix heraussuchen und der Abend ist perfekt. Auch wir lieben es sehr an kalten Wintertagen von einem Serien-Marathon zum nächsten überzugehen. Nichts wichtiger ist hier neben einer guten Bildqualität der optimale Sound. Erst vor geraumer Zeit waren wir im Rahmen unseres Content Trips in Berlin. Hier haben wir mitunter im Bikini Berlin den Teufel Store besucht. Uns hat nämlich der Sound der Boxen von Teufel schon von außerhalb des Stores fasziniert. So haben wir uns direkt in den Store begeben, um das Sortiment Vorort einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Hierbei ist uns vor allem eine Kombi besonders aufgefallen, nämlich das Teufel Cinebar Duett 4.1-Set. Schnell wurde uns klar: Auch unser kleines Heimkino braucht definitiv ein Upgrade!
 

Kinogefühl für Zuhause - Unser Cinebar Duett 4.1-Set von Teufel 

Sobald das Duett angeschaltet ist, fühlt man sich quasi wie ins Kino katapultiert. Die Klänge sind super klar und die Bässe elektrisieren einen. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis welches man von der ersten Sekunde an hautnah erleben kann. Echte Kino-Highlights klingen schlichtweg im Surround am besten. Das Coolste: Mit der Cinebar Duett ist Surround auch super easy Zuhause möglich. Hierbei werden keine weiteren Verstärker, AV-Receiver oder Kabel benötigt. Das Beste ist nämlich, dass das Duett komplett autonom ist und kann somit quasi in jedem Wohnzimmer seinen Platz finden. Ab diesem Moment war für uns klar: Wir brauchen das Teufel Cinebar Duett 4.1-Set auf alle Fälle in unserem Wohnzimmer. Gerade, weil wir nicht so gerne in der momentanen Zeit ins Kino gehen wollen. Somit holen wir uns das Kino-Feeling in unsere eigenen vier Wände. Vor allem sind wir von dem kabellosen Downfire-Subwoofer begeistert. Die tiefen und präzisen Teufel Bässe lassen einen förmlich in eine ganz andere Welt eintauchen. Die Übertragung erfolgt hierbei verlustfrei und ohne hörbare Verzögerungen. Lediglich ein Stromkabel muss verbunden werden und schon ist der Subwoofer ready und einsatzbereit. Zumal auch die klaren, kabellosen EFFEKT Rear-Speaker, die einen integrierten Verstärker aufweisen, das Duett perfekt abrunden. Man hört durch diese hautnah mit, wie sich Gegner von hinten anpirschen oder wie Rennwagen ein riskantes Überholmanöver absolvieren. Die Effekt Speaker haben einen unfassbar guten Sound der sich im Hintergrund aufbaut und so den Gesamtklang markant prägt. Vor allem aber auch die Optik hat uns bei den EFFEKT Rear-Speaker sehr begeistert. Wir haben nämlich diese auch im Store auf den innovativen Teufel Standfüßen gesehen und waren uns somit direkt sicher, dass sich die Kombi auch mehr als gut bei uns im Wohnzimmer machen wird. Recht hatten wir! Die Lautsprecher fügen sich wirklich prima in unser bestehendes Gesamtkonzept ein und sind wahre Interior Highlights geworden. Das Herzstück bilden definitiv die Side-Firing-Speaker der Soundbar. Diese ermöglichen nämlich mit der Dynamore Ultra Technologie virtuellen Surround Sound. Jeweils links und rechts sind diese ins Gehäuse der Soundbar eingelassen und ermöglichen somit im Doppelpack extra viel Power auch in größeren Räumen. 

Über die Marke Teufel 

Bereits meine ersten PC-Lautsprecher waren von der Berliner Kultmarke. Ich kann mich noch heute an die Abende erinnern, bei denen ich das ikonische Spiel Moorhuhn bis in die tiefen Abendstunden gespielt habe. Bereits seit 1979 begeistert Teufel Akustikliehaber durch Berliner Erfindungsgeist und ihrer Hingabe für guten Sound. Was als Vertrieb für Boxen zum Selbstbauen begann, wurde ab 1989 mit der Entwicklung fertiger Soundsysteme zu einer wirklichen Erfolgsgeschichte. Teufel ist seither ein echter Experte für Lautsprechersysteme und Audio-Zubehör aller Art geworden. Was einem direkt auffällt, ist neben dem klaren und präzisen Sound bei Teufel vor allem aber auch das zeitlose Design, welches bei jedem Produkt on point ist. Man merkt direkt, dass bei Teufel Menschen arbeiten die eine große Leidenschaft für guten Sound haben. Mit wahrer Hingabe erschafft Teufel in Berlin innovative Produkte, die dir für jede Gelegenheit den besten Sound liefern.  

Unser Fazit zum Cinebar Duett 4.1-Set von Teufel 

Eins ist klar: Die Filme und Stories, die wir nun schauen, erleben wir nun viel intensiver und prägnanter. Das Spannungslevel vor allem bei Action-Serien hat förmlich kein Ende. Man taucht ab der ersten Sekunde in eine ganz andere Welt ein, aus der man so schnell nicht raus will. Teufel schafft es unserer Meinung nach gekonnt, hochwertige Lautsprechersysteme mit beeindruckenden Klangwerten zu kreieren die vor allem mit durchdachten Details und einem zeitlosen Design punkten. Wir sind auf jeden Fall von der ersten Sekunde an begeistert von dem akustischen Unterschied, die das Cinebar Duett 4.1-Set mit sich bringt. Vor allem in der jetzigen Zeit ist die Ablenkung, die mit dem neuen Heimkino-Feeling einhergeht, wirklich optimal. Mit dem Cinebar Duett von Teufel zieht das Kino nämlich direkt bei euch ein. Somit könnt ihr täglich das akustische Kinogefühl daheim erleben. We love it! 

 

Discover More

Back to top