Vitra Guéridon Esstisch

MINDFUL SPOT – Nirgendwo verbringen wir so viel unserer Zeit, wie am Esstisch. Wir starten hier in den Morgen und bauen im Anschluss unser Homeoffice Space auf. In der Mittagspause sitzen wir hier zusammen, genauso wie am Abend oder an Feiertagen. Kein Platz ist daher wichtiger! Aus diesem Grund waren wir sehr achtsam, als wir uns auf die Suche nach einem neuen Esstisch für unser Esszimmer gemacht haben. Fündig geworden sind wir nach längerer Suche dann schlussendlich bei AmbienteDirect. Mehr dazu aber in unserem heutigen Interior Update! 

Vitra Guéridon - MINDFUL LIVING 

Achtsamkeit in den Wohnalltag zu bringen und sich selbst so etwas Gutes zu tun – das haben wir in den letzten Jahren immer mehr aus den Augen verloren. Das wollen wir ändern und die Reduktion auf das Wesentliche intensivieren. Beim achtsamen Wohnen gehen nämlich Nachhaltigkeit und Minimalismus Hand in Hand und bilden eine langlebige Symbiose. Die Tatsache, bringt der Holztisch Guéridon von Vitra auf den Punkt. Dieser überzeugt uns vor allem durch seine puristische Klarheit und beweist, dass moderne Tische nicht zwangsläufig aus Stahl und Glas sein müssen. Die geprägte Formensprache des Tisches in Verbindung mit dem natürlichen Material Holz zeigt auf eine ganz simple Art und Weise, wie gut Design mit naturbezogenen Materialien miteinander korrespondieren. 

Vitra Guéridon - UNSER NEUER ESSTISCH 

Der zeitlose Tisch Guéridon wurde vom Interior Designer Jean Prouvé ganz exklusiv für die ikonische Marke Vitra entworfen. Der französische Designer entwarf diesen bereits im Jahr 1949 für die Universität von Paris. Interessant dabei die Geschichte hinter dem Tisch, dieser wurde nämlich nur aus Not mit nur wenigen Materialien zusammengestellt. Was schlussendlich verbunden mit der Nachkriegszeit war, wo viele Baustoffe knapp waren. So entschied sich Jean dafür einen zeitlosen, schlichten Holztisch zu erschaffen, der einen ein Leben lang begleitet. Dies hat er unserer Meinung auch geschafft. Der Tisch überzeugt einen von der ersten Sekunde an. Besonders toll finden wir hier die charakteristischen Tischfüße des Guéridon Esstisches. Diese sind mittlerweile bereits wahre Ikonen in der Designwelt geworden. Diese sind vorrangig aufgrund ihrer Form besonders, denn dieser erinnern einen an die Flügel eines Flugzeuges erinnern. Durch sein schlichtes Design hat der Guéridon kein bisschen an seiner Aussagekraft verloren. Er harmoniert sowohl mit Holzstühlen als auch mit Stühlen im modernen Design. Er macht im Wohn- oder Esszimmer eine gute Figur. Auch in modernen Restaurants wird er zum Blickfang. 

AmbienteDirect - DER ONLINE-SHOP

 Wir ihr nun bestimmt mitbekommen habt, sind wir von unserem Guéridon Esstisch von Vitra absolut begeistert und sind sehr happy, dass alles so reibungslos mit der Bestellung und der Lieferung über AmbienteDirect geklappt hat. Denn aktuell sind viele Klassiker sehr gefragt und oftmals gibt es längere Wartezeiten. Aber dem war nicht so und nach kurzer Zeit ist unser Tisch bereits bei uns angekommen. Für alle Designliebhaber, einige Eckdaten zu AmbienteDirect. In der Online-Welt nennt man sie nicht ohne Grund Design-Pioniere, denn viele große und namhafte Marken sind hier zu Hause. Denn AmbientDirect ist der erste Online-Shop im Design-Segment in Deutschland. Hier hat die Geschichte bereits im Jahr 1998 begonnen, als das Unternehmen als Versender von Design-Möbeln, -Leuchten und -Accessoires an den Start ging. Was ich bei meiner Bestellung gleich mit erfahren habe ist, dass eine Vielzahl an Bestellungen direkt vom eigenen großen, hochmodernen Logistikzentrum in Hannover versendet werden. Durch diese Tatsache können rasche Lieferzeiten gewährleistet werden, was ich super finde! Auch sehr toll finde ich das eigene Online-Magazin StyleMag. Hier kann man sich in Sachen Interior inspirieren lassen. Das Sortiment ist breit gefächert und umfasst viele meiner Lieblings-Designmarken wie Vitra, Artemide, Foscarini, Knoll, Cassina und über 200 international renommierte Hersteller sind bei AmbienteDirect zu Hause. Es ist eine attraktive und stilvolle Plattform, wo ihr sicherlich, dass eine oder andere Designstück für euch findet. Wir sind auf alle Fälle mehr als begeistert!

KitchenAid Standmixer Power Plus

SLOW FOOD mit KitchenAid – Der Sommer ist in vollem Gange und wir erleben momentan eine Hitze in Hamburg, die wir sonst nicht gewohnt sind. Einerseits ist es schön auch mal mediterrane Temperaturen im Norden Deutschlands zu haben, anderseits stellt es auch sehr viele unserer Gewohnheiten infrage. Wir merken immer wieder, dass man bei solch einer Wärme leichte Gerichte bevorzugt. Die heißen Tage zeigen uns also regelrecht, dass wir uns mehr auf den Aspekt der Achtsamkeit im Alltag konzentrieren müssen. Denn unsere körperliche und mentale Gesundheit profitiert unmittelbar davon, wenn wir uns etwas Gutes tun, und das haben wir in den letzten Jahren immer mehr aus den Augen verloren. Aus diesem Grunde möchten wir euch in Zusammenarbeit mit KitchenAid zeigen, wie einfach es ist, einen positiven Beitrag für sich und seine Liebsten zu schaffen. In diesem Review stellen wir euch vor, wie einfach die Slow Food Küche ist und welche Gadgets euch dabei unterstützen können. 

STANDMIXER POWER PLUS - DESIGN & FUNKTION 

Für uns ist die Slow Food Küche sehr wichtig. Denn sie ist nicht nur gesund und simpel, sondern sie verfolgt auch Werte, die in dieser Zeit wichtiger denn je sind. Es geht um die Herkunft unserer Lebensmittel, Fairness und auch um unser Klima, aber dazu später mehr im Detail. Heute zeigen wir euch, wie wir mit dem Standmixer Power Plus von KitchenAid ein tolles Rezept in ein leckeres Gericht verwandeln. 

Der Standmixer hat uns von der ersten Sekunde an sehr gefallen. Denn nicht nur optisch sieht er top aus, sondern auch technisch ist er ein richtiger Allrounder. Was uns auf den ersten Blick aufgefallen ist, dass er verglichen zu vielen anderen Küchengeräten etwas größer ausfällt. Auch das Gewicht sollte man nicht unterschätzen. Ein Grund dafür ist unter anderem, dass ein starker Motor mit 3,5 PS verbaut wurde. Durch den beeindruckenden Motor fällt das Mixen von Gemüse, Obst oder auch Nüssen besonders leicht. So konnten wir für unser Gericht die Süßkartoffeln, Zwiebeln, Ingwer und Rote Bete problemlos zerkleinern. Das Resultat ist einwandfrei: Die Suppe ist cremig, homogen, fein und ohne feste Stücke. Der Blender hat so viel Kraft, dass er neben festem Obst und Gemüse sogar Eis crushen kann und wer möchte, kann sich auch unterschiedliche Cocktails oder leckere Nussbuttercremes zubereiten. 

Der KitchenAid Standmixer Power Plus ist wie eingangs erwähnt ein echter Allrounder. Mit dafür verantwortlich sind vier verschiedene automatische Programme. So ist von Säften und Smoothies, bis hin zu Suppen und sogar der Selbstreinigung alles möglich. Der Clou bei all den Funktionen ist, dass der Power Plus ganz von allein die richtige Leistungsstufe und Zubereitungsdauer bestimmt. Für uns beide steht insbesondere die schnelle und innovative Zubereitung im Vordergrund. Denn der Blender verkleinert nicht nur das Gemüse, sondern kann den Inhalt sogar erhitzen. Hinter dieser Innovation steckt die Reibungsenergie, die in dem Gerät steckt. Somit verfügt er auch über eine Kochfunktion, die uns beiden sehr gefällt. Denn wir sind große Fans von Suppen – egal ob Klassiker wie die Kartoffelsuppe, Tomaten- oder Linsensuppe. Wir probieren uns gerne auch mal an schwierige Rezepte, wie zum Beispiel der Bouillabaisse. Daher sind wir gespannt, wie uns der Power Plus Blender auch in Zukunft dabei unterstützen wird.

STANDMIXER POWER PLUS – UNSER REZEPT 

Uns ist neben dem heutigen Slow Food Gericht eines sehr wichtig: Wie schaffen wir es Ernährung in den Vordergrund zu stellen? Mit all den wichtigen Aspekten, vor allem wenn es um Nahrungsmittel geht. Vorrangig geht es um Bauern, die von ihrer Ernte leben sollen. Es geht darum, Landwirtschaft, ohne Pestizide zu unterstützen, indem wir solche Lebensmittel vorrangig kaufen und genaue auf Herkunftsetikette achten. Das ist nicht nur für unsere eigene Gesundheit wichtig, es hilft auch unserem Klima ungemein. Mit diesem bewussten Engagement beim Kauf von Lebensmitteln leisten wir unseren sozialen und ökologischen Beitrag für ein verantwortungsvolles Lebensmittelsystem. 

Für unser Slow Food Gericht haben wir uns am Morgen auf den Weg zum Isemarkt gemacht. Der Isemarkt ist ein Wochenmarkt in Hamburg-Eppendorf, der dienstags und freitags geöffnet hat. Hier gibt es lokale und regionale Produkte, die zum Kauf angeboten werden. Wir beide sind gern dort, denn die Auswahl ist riesig. Angefangen vom frischen Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Backwaren oder auch mediterranen Spezialitäten aus Italien kann hier viel entdeckt werden. Für unser Slow Food Gericht haben wir uns für eine Rote Bete-Süßkartoffel-Suppe mit einem frischen Minze-Tee entschieden. Nachstehend unser leckeres Rezept und die passenden Zutaten dazu: 

Zutaten: 450 g Rote Bete, 350 g Süßkartoffel, 2 Zwiebeln, 1 Stück Ingwer, 1 Stück Knoblauch, 2 EL Olivenöl, 600 ml Gemüsebrühe, 2 EL Kräuter (gehackt, Koriander, Petersilie, Basilikum), 1 Strauch Rosmarin, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer Optional für das Anrichten: Frühlingszwiebeln, 2 EL Joghurt 

SCHRITT 1: Die Zwiebeln, Rote Bete, Süßkartoffel, Ingwer, Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. 
SCHRITT 2: Olivenöl in eine Wok-Pfanne geben und das Gemüse und einen Strauch Rosmarin für 3 Minuten darin anschwitzen. Beim Anschwitzen entsteht ein kräftiges, würziges Aroma und das Gemüse erhält ein Röstaromen. 
SCHRITT 3: Gemüse, Kräuter, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe in den Blender geben.
SCHRITT 4: Das Suppen-Programm wählen und die Zutaten so lange kochen, bis das Programm beendet ist.  
SCHRITT 5: Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Frühlingszwiebeln servieren. Für den gewissen Frischekick kann auch 2 Esslöffel Joghurt dazugegeben werden. 
SCHRITT 6: Wasser mit dem KitchenAid Wasserkocher erhitzen und die frische Minze dazugeben. So habt ihr euren dazu passenden Slow Food Tee in nur wenigen Minuten fertig!

STANDMIXER POWER PLUS – UNSER FAZIT 

Mit nur wenigen Handgriffen ist das Slow Food Gericht fertig und die Suppe kann serviert werden. Der Standmixer Power Plus überzeugt uns mit seiner intuitiven und praktischen Bedienung. Die Technik ist sehr fortschrittlich und punktet mit 11 variablen Geschwindigkeitsstufen. So findet man für jedes Rezept die richtige Geschwindigkeit. Das Design ist wieder einmal so, wie wir es uns vorstellen: robust und formschön. Der Blender im Retro-Look ist ein Must-have und passt perfekt in jede Küche. Die Verarbeitung von Lebensmitteln ist einfach und spricht für die hochwertige Qualität der amerikanischen Lovebrand. Unser Blender in der Variante Gusseisen-Optik in Schwarz, macht eine gute Figur und zeigt auf eine ganze besondere Art und Weise, dass hinter der Maschine eine zeitlose Ästhetik steckt. 

Zuletzt noch ein wichtiger Punkt zum Mixbehälter. Dieser hat ein Fassungsvermögen von 2,6L, was für uns mehr als ausreichend ist. Das Material besteht aus Tritan, einem BPA-freiem und bruchsicheren Kunststoff. Der Behälter ist zudem mit einer Doppelwand ausgestattet und kann so ideal Kälte als auch Wärme abspeichern. Abschließend kann man nur sagen, dass der Blender sich ausgezeichnet für alle Slow Food Liebhaber eignet, die gerne frische Säfte, Smoothies, Suppen und vieles mehr ausprobieren wollen. Mit dem Standmixer Power Plus gelingt euch sicherlich auch genau das Lieblingsgericht – was schon länger auf eurer Bucket List steht.

Mindful Living mit String Furniture

MINDFUL PLACE - Kein Platz in unserer Wohnung wird so oft genutzt wie unser Homeoffice Space. Wir haben uns hier einen inspirativen Platz geschaffen, wo wir uns prima konzentrieren können und produktiv arbeiten können. Dabei hat es lange gedauert, bis wir uns final auf eine entsprechende Homeoffice-Variante einigen konnten. Denn anders als viele andere mit mehr Platz in den eigenen vier Wänden, mussten wir unseren Homeoffice Space in unser Wohnzimmer einbinden und bestenfalls so in das bestehenden Interior integrieren, dass der Platz nicht negativ auffällt. Das ist uns unserer Meinung nach mithilfe des String Systems prima gelungen. Dank des String Systems haben wir einen Platz geschaffen, wo wir sowohl arbeiten als auch abschalten und entschleunigen können. Genau diese ausgewogene Balance macht das Regal System so besonders und ergänzt damit prima unser zurückhaltendes Interior Konzept. 

String Furniture - Unser neuer Homeoffice Space

String Furniture entwirft und fertigt bereits seit 1949 hochwertige Möbel im skandinavischen Design. Hierbei steht der zeitlose Anspruch an die Designs genauso im Fokus, wie die all umfängliche Funktionalität. Aus diesem Grund haben wir uns bewusst bei unserem Homeoffice Update für ein flexibles Regalsystem von String Furniture entschieden. Im Mittelpunkt des Regals befindet sich der Schreibtisch, der sich perfekt in das Regal einfügt. Links daneben haben wir Stauraum geschaffen, um das kreative Chaos, welches innerhalb der Woche entsteht, im Zaun zu halten. Neben der Tatsache, dass der Platz zum Mittelpunkt unserer Arbeitstage geworden ist, wollten wir bewusst den oberen Bereich für die Einbindung inspirativer Bücher nutzen und das Regal im allgemeinen mit cleanen Design-Essentials ergänzen, um so den Platz perfekt in unser Wohnzimmer zu integrieren. 

Durch das clevere Zubehör, wie die praktischen Aufbewahrungsboxen, konnten wir in nur wenigen Handgriffen unseren Arbeitsbereich optimal und individuell einrichten und nach Bedarf auch schnell abräumen. Das Works Sortiment ist hierbei so entwickelt, dass man jedes bestehendes Regalsystem super easy ergänzen und updaten kann. So kann bei Bedarf auch der Platz anderweitig genutzt werden. Das bietet Flexibilität und die Möglichkeit zur kreativen Entfaltung. 

String Furniture - Bild Your Own Tool 

Noch nie war es so einfach, sein individuelles Regalsystem für zu Hause zu planen. Mit dem super praktischen Konfigurator Build Your Own von String Furniture kann man ganz easy in nur wenigen Handschritten ein Regalsystem selbst entwerfen, welches für jegliche Räumlichkeiten in eurem Zuhause perfekt angepasst ist. 

Das String System ist bewusst nicht auf einen bestimmten Raum oder Bedarf beschränkt. Man kann zahlreiche, smarte Designs auswählen und diese individualisieren. Hierzu zieht man die gewünschten Teile aus dem Menü heraus und stellt die eigene individuelle Kombination zusammen. Besonders praktisch ist zudem, dass man mit vielen verschiedenen Farben und Materialien spielen kann und so das Regal perfekt in das bestehende Interior integrieren kann. We love it!

String Furniture - Mindful Living 

Wir kennen ihn alle – den Alltagsstress. Gerade wenn sich der Arbeitsplatz zu Hause befindet, fällt das Abschalten umso schwerer. Doch zu entschleunigen ist super wichtig für die mentale Gesundheit. Nur so können wir zur Ruhe kommen und den Fokus wiederfinden. Aus diesem Grund haben wir uns in den letzten Wochen intensiver mit dem Thema MINDFUL LIVING im Interior Bereich befasst. Besonders spannend fanden wir hier den bewussten Umgang mit natürlichen Holzarten wie Esche oder Eiche, die allumfassend ein ruhiges und entspanntes Setting bilden, vor allem in Kombination mit erdigen Tönen wie Braun oder Schwarz. Diese stilistischen Elemente helfen einem dabei, ein so natürlich wie möglich wirkendes Raumerlebnis zu kreieren und ermöglichen es besser zur Ruhe zu kommen und abzuschalten. 

Genau diese Punkte haben wir uns bei der Zusammenstellung unseres neuen String Furniture Regalsystems bewusst zu Herzen genommen, denn wir wollten einen Platz schaffen, der unser Interior Konzept bereichert. Wir können euch in diesem Zusammenhang die Achtsamkeit im Alltagsstress mit immer wiederkehrenden kleinen achtsamen Pausen wirklich nur ans Herz legen. Genau diese kleinen Momente der Rückbesinnung sind sehr wichtig im stressigen Berufsalltag. Vor allem kleine Pausen, in denen man ganz entspannt durch ein Buch blättert oder der Musik im Hintergrund lauscht, sorgen für eine Auszeit aus dem Alltag in den eigenen vier Wänden. Ergänzt durch das zeitlose Design unseres neuen String Systems erwartet uns täglich ein visuelles Entspannungsprogramm. Im Fokus stehen klare Formen ohne scharfe Ecken und Kanten. Dezente Farben treffen auf natürliche Materialien wie Holz, Metall, Stein und Bast. Diese wirken in Kombination super authentisch und schaffen Vertrauen. Denn für Überfluss bleibt bei uns kein Platz – wir denken langfristig, nachhaltig und besinnt. 

String Furniture - Die Marke 

Das 1949 von dem schwedischen Architekten Nisse Strinning gemeinsam mit seiner Frau Kajsa entworfen String Regal ist zu einer absoluten Design-Ikone geworden. Manche Dinge stehen in einem so engen Zusammenhang mit einer bestimmten Zeit, dass sie irgendwann zeitlos werden. So lässt sich der die Story von Nisse und Kajsa Strinning zur skandinavischen Designgeschichte beschreiben. 

Das Design Label String Furniture stammt nämlich aus Schweden und hat eine sehr lange und ebenso interessante Entstehungsgeschichte. Was aber war der Zündfunke für das String Regalsystem? Der Bonnier Verlag stellte fest, dass die meisten schwedischen Häuser nicht für die Aufbewahrung von Büchern eingerichtet waren, was den Verkauf von Büchern erschwerte. 1949 schrieb der Verlag einen Wettbewerb aus, bei dem die Teilnehmer ein Design für ein Regal einreichen sollten, das erschwinglich, leicht zu versenden und einfach zusammenzubauen sein musste. Das String System erfüllte alle diese Kriterien und wurde im selben Jahr zum Gewinner gekürt. Hier etablierte sich die Brand in den 1950er Jahren und das Regalsystem wurde zu einem äußerst beliebten Möbelstück in schwedischen Häusern. Die 1950er und 1960er Jahre waren für die Brand sehr ereignisreich: Das UN-Hauptquartier in New York wurde großzügig mit den Produkten des Unternehmens ausgestattet, String erhielt die Goldmedaille bei der Triennale in Mailand, stellte auf der H55 aus, die den Beginn der schwedischen Designbewegung markierte. 

Einige Jahre wurde String nicht produziert. Die Jahre vergingen und erst 2004 wurde der Marke wieder neues Leben eingehaucht. In dieser Zeit nahm die Marke String Furniture, wie wir sie heute kennen, Form an. Das Sortiment wurde sorgfältig überarbeitet und es wurden neue Funktionen für das Regalsystem entworfen und entwickelt. Das aktualisierte und modernisierte Regalsystem war ein voller Erfolg. Quasi über Nacht war das String System auf einmal wieder unumgängliches Element des zeitlosen skandinavischen Designstils. Nisse Strinning, der beim Revival des Regalsystems 2004 noch lebte, war zu diesem Zeitpunkt genauso kreativ wie 1949, er entwarf ein brandneues Produkt, das er String Pocket nannte. Eine Miniaturversion des Regalsystems für die Aufbewahrung kleinerer Gegenstände wie Taschenbücher, kleinere Pflanzen und dergleichen. 

Wir sind absolute String Furniture Fans geworden, die Idee und auch das Design passen sehr gut zu unseren persönlichen Vorstellungen insbesondere zu dem Punkt Werte-Bereich und der Nachhaltigkeitsstrategie. Denn der Punkt, dass ein Möbelstück beispielsweise aus einem Raum weichen muss, passiert öfter als man denkt. Genau dann möchten wir uns keine Gedanken machen müssen, dass das Möbelstück nicht mehr in unsere vier Wände passt, sondern viel mehr, wie kann ich es neugestalten und sogar erweitern. Denn das String System ist modular und zeitlos und wird mich somit lange Zeit begleiten.

String Furniture Hallway System Kit

SEASON STORY – So langsam klopft der Sommer an und für uns beide beginnt die Zeit, die wir am meisten lieben. Im Sommer verbringen immer viel Zeit mit Freunden und unternehmen am liebsten Dinge im Freien. Unser Treffpunkt ist dabei eigentlich immer bei uns in der Wohnung, da wir gleich um die Ecke vom Eppendorfer Park wohnen. Daher treffen wir die meisten Freunde vorab bei uns. Schnell bereiten wir uns noch einen Coffee To Go zu und schon geht es los ins Grüne. 

Hier ist uns schon oft aufgefallen, dass im Flur immer sehr viele Sachen verstreut im Raum herumlagen. Der Grund dafür ist einfach, dass unser Flur relativ überschaubar ist und wir diesen nicht mit unnötig viel Interior vollstellen wollten. Denn nichts ist schlimmer, als wenn man sich im Flur aufgrund der Enge nicht einmal mehr umdrehen kann. Dennoch, die Gestaltung war für uns beide ganz klar keine optimale Lösung. Daher haben wir uns länger mit der Idee auseinandergesetzt, ein smartes und ästhetisches Regalsystem im Flur zu integrieren. Ich kann euch so viel sagen: Die Suche war gar nicht so einfach, wie ihr euch vorstellt. Doch wir sind fündig geworden! Aus diesem Grund möchten wir euch in dieser Review unseren Neuzugang von String Furniture vorstellen. 

Das String System Kit - DESIGN & FUNKTION 

Je mehr Zeit wir in unseren eignen vier Wänden verbringen, desto mehr beschäftigen wir uns auch mit dem Gedanken, wie wir zukünftig wohnen möchten. Sehr wichtig ist für uns stets der Ansatz, dass wir Möbel als langfristige Begleiter sehen. Es geht uns dabei um Einrichtungsstücke, die wir als Statement-Pieces in unser bestehendes Einrichtungskonzept integrieren möchten. Wichtig ist dabei, dass alle Einrichtungsstücke zusammen harmonieren und natürlich auch im Mittelpunkt stehen. Zudem soll das Einrichtungsstück uns lange begleiten, auch bei Veränderungen wie zum Beispiel durch neue Jobs, Umzüge oder Ähnliches. Denn wir gehören zu der Generation, die sich nicht so gerne festlegen möchte und flexible Lebensentwürfe anstrebt. Aber auch der Aspekt, dass ich mich irgendwann in meiner Laufbahn vergrößern oder verkleinern könnte, spielt eine Rolle, dementsprechend smart und langfristig müssen Einrichtungsstücke sein. Hierbei fällt mir direkt das Stichwort modular ein. Da gehört String Furniture auf alle Fälle in Sachen, wie kann ich meinen Hausstand organisieren und gleichzeitig in die Einrichtung integrieren, zu meinen absoluten Favoriten! 

Aber nun mehr zu unserem Neuzugang. Ende April hat String Furniture nämlich die neuen String System Kits gelauncht. Neben einem Kit für die Küche und einem für das Bad gibt es ab sofort auch ein String System Kit, das perfekt auf die Needs eines Flurs angepasst ist. Das Set wird dabei in einer praktischen Box geliefert und kann als Starter-Set in nur wenigen Minuten an der Wand angebracht werden. Klein, praktisch und wenn man Gefallen daran gefunden hat, kann man es jederzeit durch weitere Module des String Systems erweitern. Zudem gibt es viele Möglichkeiten, das String System so zu individualisieren, dass es zum eigenen Einrichtungsstil passt und das Regal allen Bedürfnissen gerecht wird. 

Das String Furniture System Kit Hallway beinhaltet zwei Seitenleitern, zwei Regalböden und eine kleine Aufbewahrungsbox in Beige. Zudem gibt es eine Kleiderstange, vier Kleiderbügel und fünf Haken. Dank der Ausstattung mit Kleiderbügeln und Haken kann das System als praktische, platzsparende Garderobe genutzt werden. Auf den Regalbrettern sowie in der Aufbewahrungsbox haben wir so einige Alltagsgegenstände untergebracht wie den Haustürschlüssel oder auch unser Lieblingsparfüm. So ist alles immer am richtigen Platz und stets griffbereit, wenn es mal wieder heißt, wir müssen schnell los zu unseren Freunden in den Park. Ein weiterer Clou im Hinblick auf Nachhaltigkeit ist, dass das neue String System Kit und die inbegriffenen Accessoires aus recycelbaren Materialien – Metall, Kork, Bio-Verbundkunststoff – hergestellt wurde. Super fortschrittlich, wie wir finden! 

String Furniture - DIE MARKE 

Das Design Label String Furniture stammt wie ihr bestimmt wisst aus Schweden und hat eine sehr lange und auch interessante Entstehungsgeschichte. Manche Dinge stehen in einem so engen Zusammenhang mit einer bestimmten Zeit, dass sie irgendwann zeitlos sind. So lässt sich der Beitrag von Nisse und Kajsa Strinning zur skandinavischen Designgeschichte beschreiben. Was aber war der Zündfunke für das String System? Der Bonnier Verlag stellte fest, dass die meisten schwedischen Häuser nicht für die Aufbewahrung von Büchern eingerichtet waren, was den Verkauf von Büchern erschwerte. 1949 schrieb der Verlag einen Wettbewerb aus, bei dem die Teilnehmer ein Design für ein Regal einreichen sollten, das erschwinglich, leicht zu versenden und einfach zusammenzubauen sein musste. Das String System erfüllte alle diese Kriterien und wurde im selben Jahr zum Gewinner gekürt. Hierbei etablierte sich das Label in den 1950er-Jahren zu einem äußerst beliebten Möbelstück in schwedischen Häusern. Die 1950er und 1960er-Jahre waren für String Furniture sehr ereignisreich: Das UN-Hauptquartier in New York wurde großzügig mit den Produkten des Unternehmens ausgestattet, außerdem erhielt die Marke die Goldmedaille der Triennale in Mailand und stellte auf der H55 aus, die den Beginn der schwedischen Designbewegung markierte. Ereignisse, die String Furniture als Brand zu einer wahren Ikone machten. 

Wir beide sind bereits seit einigen Jahren absolute String Furniture Fans, die Idee und auch das Design passen sehr gut zu unseren persönlichen Vorstellungen, insbesondere zu dem Punkt Werte-Bereich und der Nachhaltigkeitsstrategie. So haben wir euch auch bereist letztes Jahr unser zeitloses String System im Schlafzimmer vorstellt. Auch hier ist das Regal in den letzten Monaten zu einem zentralen Design Element in unserem Schlafzimmer geworden und ist außerdem letzte Woche noch etwas größer geworden. Wir können den Punkt, dass ein Möbelstück beispielsweise aus einem Raum weichen muss, nicht nachvollziehen. Wir denken Dank unserem String System indessen immer stets nachhaltig. Die Frage ist jetzt nicht mehr, wie kann ich das Interior-Piece so schnell wie möglich loswerden, sondern wie kann ich mein bestehendes Interior Highlight Piece so neugestalten oder erweitern, dass es zu meinen neuen Bedürfnissen passt. Denn das macht modulare Möbelstücke so zeitlos uns smart! Ich bin mir daher sicher, dass uns unser String System sowie unser neues String System Kit für den Flur noch lange begleiten werden.

Unser Terrassen Makeover mit Connox

STYLE YOUR OUTDOOR SPACE – Es war wieder einmal eine lange, kalte Zeit. Große Fans der winterlichen Zeit sind wir beide nicht. Umso mehr freuen wir uns immer auf den Frühling! So langsam beginnen auch hier in Hamburg die Temperaturen zu steigen. Gerade jetzt findet man uns meistens im Hamburger Stadtpark oder an der Hamburger Außenalster, wo wir zu gerne immer eine Fahrradtour machen. Neben den ganzen Outdoor-Aktivitäten, die man in Hamburg machen kann, haben wir uns pünktlich zum Frühlingsstart vorgenommen auch unsere Terrasse wieder auf Vordermann zu bringen. Hier haben wir mit einigen, kleinen Handgriffen wieder Leben auf unsere Terrasse gebracht. Das tolle Ergebnisse hätten wir niemals ohne die wirklichen tollen Outdoor Essentials von Connox erreicht. Durch die uniquen Design Klassiker erstrahlt unsere Terrasse in einem ganz neuen Glanz. We love it! 

Unsere Outdoor Möbel von Connox – Idee & Umsetzung 


Für alle die in einer Großstadt wohnen und einen Balkon oder eine Terrasse haben kennen die Thematik. Man hat schlichtweg nur ein begrenztes Platzangebot. Demzufolge versucht man so viel wie möglich in dem vorgesehenen Bereich zu integrieren, was zur Folge hat, dass der Outdoor Bereich sehr unruhig und durcheinander wirkt. Stilvolles Wohlfühlambiente sieht anders aus. Auch wir haben diese Saison komplett verkleinert und uns auf das Wesentliche fokussiert. Unser oberstes Gebot vom letzten Jahr gilt diese Saison auch für unsere Terrasse, nämlich weniger ist mehr! 

Wie sind wir an unser Projekt rangegangen? Zu aller erst haben wir uns Gedanken gemacht, was wir tatsächlich brauchen und welchen Komfortstatus die neuen Möbel erfüllen sollen. Im Hinterkopf natürlich auch immer der Gedanke, dass man mit den Möbeln die in Kürze dazukommen immer noch genügend Platz hat. Die neuen Möbel auf unserer Terrasse sollten auf alle Fälle vielseitig einsetzbar sein und ein hohes Maß an Qualität aufweisen. Die Materialien als auch das Design spielen für uns eine große Rolle. Denn heutzutage verschmelzen Wohn- und Outdoorbereich zunehmend immer mehr miteinander. Zudem wollten wir Möbel, die zeitlos sind und ebenfalls gut mit dem Einrichtungskonzept im Wohnbereich harmonieren. 

 Daher haben wir uns ähnlich wie in unserem Wohnbereich auf die Farbtöne Beige und Schwarz fokussiert. Weitere Akzente, die wir Outdoorbereich setzen möchten, sind die Materialien Holz und Marmor. Außerdem wollten wir das Setting bewusste nicht überladen, aus diesem Grund haben wir ausschließlich für zwei dezente Stühle, ein zeitlosen Sidetable als auch für eine minimalistische Pflanzenbox mit einer passenden Gießkanne entschieden. 

Outdoor Möbel von Connox - Design & Funktion 


Da wir genaue Vorstellungen hatten, wie wir unseren Outdoorbereich gestalten möchten, sind wir die Suche direkt bei Connox angegangen. Wie ihr euch vorstellen könnt, waren wir mal wieder von der vielseitigen Auswahl an absoluten Design Essentials begeistert. Denn neben den tollen Designstücken ist die Onlinewelt von Connox sehr übersichtlich und inspirativ gestaltet. Sehr hilfreich finde ich hier die Connox Hauptrubrik Outdoor, denn hier gibt es direkt einen Reiter zu Gartenmöbeln, Außenleuchten, Grill- und Feuerstellen, Outdoor-Pflanzgefäße, Sonnenschutz, Outdoor-Textilien, Gießkannen und viele weitere Unterthemen. 

Nun aber mehr zu unseren neuen Design Pieces aus unserer Wohlfühloase. Wir haben uns für zwei tolle Vitra Eames Stühle entschieden, mit schwarz geformten Sitzschalen aus Kunststoff. Der Stuhl hat eine Vitra Form und ist wirklich sehr zeitlos vom Design. Uns beiden hat besonders die Tatsache gefallen, dass die beiden Stühle eine Armlehne haben und vielseitig einsetzbar sind. Das Untergestell ist jeweils verchromt und passt ideal zu der schwarzen Schale. 

Passend zu den zeitlosen Stühlen haben wir uns für ein sehr besonderes Stück entschieden aus dem Designhaus FRAMA. Denn das Label begeistert uns seit je her mit ihrer klaren Positionierung und ihrer wunderschönen Bildsprache. Denn für viele von uns wird es immer wichtiger achtsamer zu leben und genau hier inspiriert uns FRAMA mit all ihren tollen Produkten. Aus diesem Grund haben uns bewusst für den ikonischen FRAMA Sintra Beistelltisch entschieden. Er setzt die Betonung auf natürliche Materialien und die einfache Geometrie. Der Beistelltisch besteht nämlich aus einer eleganten Marmorplatte, die in einen Korksockel eingelassen wird. All das ohne Schrauben oder andere Hilfsmittel einfach und kompromisslos. Trifft genau unseren Geschmack und den modernen Zeitgeist! 

 Um die Wohlfühloase abzurunden, haben wir für zwei weitere dezente Essentials entscheiden. Zum einen für eine stylische Plant Box von ferm LIVING als auch für eine super stylische Gießkanne ebenfalls von ferm LIVING. Beide Outdoor Essentials haben uns wegen ihrer zeitlosen Form und ihren schlichten Farbton, nämlich Cashmere (Beige) überzeugt. Besonders cool bei der die Plant Box ist zudem, dass sie wirklich vielseitig einsetzt ist. So kann diese auch als Beistelltisch, Raumtrenner und Pflanzenbehälter genutzt werden. Unter den Kennern hat die Plant Box auch den Beinamen Multitalent. Zudem haben wir nun endlich auch eine passende Gießkanne von ferm LIVING im gleichen Farbton. Diese erfüllt nicht nur ihren praktischen Zweck, sondern ist durch ihre dekorative Form ein absoluter Hingucker wie wir finden! Zusätzlich ein toller Clou ist der Umweltaspekt, denn sie besteht aus 100% Recycling-HDPE-Kunststoff. We love it! 

 Outdoor Möbel von Connox – Unser Gesamteindruck 


Schon wenige Handgriffe reichen aus, viel zu bewegen. Mit einer guten Planung und einer klaren Idee könnt auch ihr diese Saison eurem Outdoorbereich wieder mit Leben füllen. Uns war neben der Ästhetik auch der Aspekt der Achtsamkeit im Alltag sehr wichtig. Denn wir sollten uns stets Orte kreieren, wo wir uns wohlfühlen und zur Ruhe kommen und Entschleunigung. Daher möchten wir in diesem Kontext euch den Anstoß geben, euch auf das wesentliche zu konzentrieren und euch helfen euren Outdoorbereich zu einem Ort tollen Rückzugsort zu machen. Packt an und fang schon an heute an, euren Outdoor Bereich neu zu gestalten. Wir empfehlen hier stets dezent und minimalistisch zu bleiben, aber wisst ihr was? Das wichtigste ist ja, dass ihr euch wohlfühlt! Lasst mich wissen, wie weit ihr seid oder habt ihr schon angefangen? 

Outdoor Möbel von Connox - Unser Gutschein für euch! 


Wenn ihr auch Lust bekommen habt, euren Outdoorbereich etwas zu verschönern oder euch endlich eins eurer liebsten Design Essentials zu gönnen, haben wir einen attraktiven Rabattcode für euch. Mit dem Code connoxspring2022 bekommt ihr nämlich auf 200 Marken von Connox 12% Rabatt* (gilt bis einschließlich 08.05.2022). Ihr müsst einfach nur hier klicken und schon habt ihr den Code in eurem Warenkorb hinterlegt und könnt euch entspannt bei Connox umschauen. Dort findet ihr mehr als 33.000 Designs, die wirklich zum Verlieben sind! (*Vom Rabattcode ausgeschlossen sind: Cane-line, Fast, fatboy, Fermob, Foscarini, Gloster, Kartell, Knoll International, Muuto, USM, Haller, Vitra.)

Discover More

Back to top