The Zebra is waiting – Dieses Wochenende ging es für uns beide nach Berlin. Wir haben heute das BLEND Restaurant im Tiergarten besucht. Wie die meisten von euch wissen, gehört Berlin zu den Hotspots neuer Restaurant- und Hotelkonzepte. Somit waren wir recht gespannt, was uns im neuen Restaurantkonzept BLEND BERLIN KITCHEN & BAR erwartet. Erste Eindrücke haben wir bereits in bei Instagram mit euch geteilt, heute gehen wir einmal naher ins Detail!


BLEND BERLIN KITCHEN & BAR - DAS DESIGN & DIE EINRICHTUNG 


Das BLEND befindet sich im angesagten Hotel Pullman Berlin Schweizerhof in der Budapester Straße. Ganz in der Nähe liegt auch der Zoologische Garten Berlin. Daran inspiriert begrüßte uns schon beim Eingang das riesige Zebra inmitten des Restaurants. Neben dem riesigen Zebra ist uns das imposante Lichtkonzept aufgefallen, viele Lichtringe in verschiedenen Größen und Höhen lassen den Raum ganzheitlich erstrahlen. Ferner hat das Restaurant weitere Akzente gesetzt, wie markanter Marmor und warme Holztöne bei den Tischplatten. Auch sind die Sitzmöglichkeiten in drei auffälligen Farben unterteilt. Sattes Grün, Orange und Blau machen die Sitze zu absoluten Hinguckern. Trotz der unterschiedlichen Farbvariationen wirkt alles in sich sehr stimmig und super modern. Das Design des Restaurants stammt übrigens von den Schwestern Sundukovy die aus Moskau kommen und seit 2004 viele Kontinente mit ihren Ideen begeistern. 
 

BLEND BERLIN KITCHEN & BAR - UNSER GESAMTEINDRUCK 


Das Dinner war durch die vielen verschiedenen Einflüsse sehr eindrucksvoll. So konnten wir an einem Abend, sowohl asiatisch als auch amerikanisch Speisen probieren die zudem von internationalen Einflüssen wie Indien geprägt waren. Ein Geschmackerlebnis auf ganz hohen Niveau. Vor allem die Vielfalt hat uns beiden sehr gefallen und hierfür müssen wir schon mal ein Chapeau aussprechen! Weiterhin fand ich es super, dass das BLEND BERLIN KITCHEN & BAR so innovativ ist und das moderne Sharing Konzept unter seinen Gästen verbreitet. So entstehen die tollsten Gespräche und auch über die einzelnen Gänge kann sich jeder am Tisch seine eigene Meinung bilden. Passend zu unserem Menü haben wir einen sehr coolen Cocktail beziehungsweise eine sehr stimmige Weinbegleitung bekommen. Mir hat persönlich besonders der Cocktail Gartenliebe gefallen. Dieser ist ein Signature Cocktail mit Gin und leckeren Beeren. Wirklich super im Geschmack! Der schöne Abend im BLEND BERLIN KITCHEN & BAR ist auf alle Fälle der Höhepunkte unserer Reise nach gewesen. Daher kann ich euch nur empfehlen, das Restaurant auf jeden Fall bei eurem nächsten Berlin Trip zu besuchen.
 

BLEND BERLIN KITCHEN & BAR - UNSER MENÜ



 1. Vorspeise

Summer Roll „Caesar Salad“ 
Lauwarmer Pulpo, Tomatensalat und -sauce, alter Balsamico 
Kalbsbries und Maldon-Auster mit griechischem Joghurt, Blumenkohl und Ananassalsa 
Burrata mit konfierter Ochsenherztomate, Pinienkernpesto und mariniertem Rucola Makrelenceviche mit Gurken-Apfel-Gazpacho 
Geeiste Tomatensuppe mit Olive und Bocconcini 

2. Hauptgang

Shoyu-Ramen mit Schweinebauch, Spinat, Shiitake und Sojaei 
Süß-saure Rippchen, Radieschen und Mango 
Thunfisch mit Kalbsfleischmantel und Bierzwiebel im Parmesansud und Wildkräutern 
Poké Bowl mit mariniertem Thunfisch, Tobiko, Dashimayonnaise, Mango, Avocado und Fruhlingszwiebel 

Beilagen 

Hummuscreme mit Pinienkernen 
Spinatsalat mit Röstzwiebel 
Indisches Risotto 

3. Dessert

Schwarzwälder Kirschkugel mit Raucharomen 
Holunderkaltschale mit Weinbergpfirsich und Calpicosorbet 

Begleitung der Getränke 

Aperitif Gartenliebe (Signature Cocktail mit Gin) 
Weißwein (Grauburgunder vom Gut Groh)