outfit

Ready For Autumn

TIMELESS BASICS - Ich liebe Kleidung, die mit dem Ziel entwickelt wurde, das Leben jedes Einzelnen von uns zu bereichern. Dabei steht die Zeitlosigkeit als auch die hohe Qualität der jeweiligen Pieces im Fokus. Stets mit dem Anspruch vielseitig kombinierbar zu sein und monochrome Schnitte in den Mittelpunkt zu stellen. Genau dafür steht Uniqulo. Keine andere Brand fokussiert sich so stringent auf diese Aspekte wie die Brand aus Japan. 

Aus diesem Grund begleiten mich die Pieces von Uniqlo auch wirklich lange. Sie lassen sich hierbei sowohl im Sommer aber auch in der Herbst/Winterzeit prima kombinieren. So habe ich euch heute mein absolutes favorisiertes Oversized-Shirt von Uniqlo+ getragen. Passend dazu eine Jeans von CLOSED, einem T-Shirt von Ami Paris und Sneakern von Axel Arigato kombiniert. Aufgelockert habe ich den Look anschließend noch mit einer Brille ebenfalls von Axel Arigato sowie einer Tasche von 3.1 Phillip Lim. Ein cleaner, zeitloser Look den ich fast jeden Tag tragen könnte. Wie gefällt euch der Look? Bin gespannt auf jeden Fall sehr gespannt auf eure Meinung!

Colmar A.G.E. by Morteza Vaseghi

OUT NOW - Ich konnte es kaum mehr abwarten aber heute kann ich endlich die exklusive Colmar A.G.E. by Morteza Vaseghi Kollektion teilen. Ich durfte mir bereits vor einigen Wochen ein exklusives Essential aus der limitierten Kollektion sichern. Dieses Jahr setzt die Kollektion, die ganz auf die Erprobung und Verwendung umweltfreundlicher Materialien setzt, auf einen extravaganten Look, der dich gekonnten in Szene setzten lässt. Das Gefühl hatte ich zumindest, als ich den spannenden Colmar A.G.E Unisex-2-in-1-Mantel aus recyceltem dreilagigen Gewebe das erste Mal ausgeführt habe. 

Das Coole an der Jacke ist, dass sie in zwei Teile eingeteilt wurde. Somit bekommt ihr mit einer Jacke gleich zwei. Der Blickfang ist dabei ganz klar der bauchfreie Teil, der aus ultraglänzend, ökologisch nachhaltig Polyamid gefertigt wurde. Auch die Wattierung der kurzen Jacke ist komplett nachhaltig und sorgt für eine coole Daunenoptik. Das Tolle an der Jacke ist ganz klar auch die Vielseitigkeit. Die Jacke kann nämlich in zwei Arten getragen werden, was es multifunktional und super spannenden macht. Ihr könnt sie nämlich separat als bauchfreie Jacke passend zum Beispiel zu einem Oversized Pullover tragen oder in Kombination mit dem Regenmantel. Die letztere Kombination erschafft eine ganz neue Jackenform, die jedem auffällt. Besonders toll ist hierbei der gerade Schnitt des Regenmantels. Durch den Zwei-Wege-Reißverschluss für den Mantel und die Daunenjacke kann die Jacke somit problemlos als Kombi oder als Einzelteil getragen werden. Ich liebe diese praktische Idee des Labels total und werde beide Kombination in der verrostenden Herbstsaison auf jeden Fall noch öfter tragen!

ARKET Workwear-Jacket

MODERN WORKWEAR - Der allgemeine Begriff Workwear begleitet uns alle bereits schon seit einigen Jahren. Doch noch nie war der Trend so relevant wie diese Saison. Workwear erinnert einen immer etwas an die Arbeitskleidung von Mechanikern und Bauarbeitern. Davon leitet sich sinngemäß auch die Bezeichnung ab. Hierbei zeichnen sich die Konfektionsteile durch grobe Haptiken aus. Es werden fast nur beständige und langlebige Materialien genutzt. Im Fokus sehen lockere und bequeme Schnitte verfeinert mit großen Taschen und kastigen Oversized Look. 

Ich kann mir die lässigen Teile kaum mehr aus meinem Kleiderschrank wegdenken. Vor allem liebe ich die schlichten Pieces von ARKET. Die hochwertigen Materialien sowie die zeitlosen Schnitte lassen sich prima kombinieren. Hierbei schätze ich die gekonnte Balance zwischen der Alltagstauglicher und der modische Spitze sehr. So habe ich auch heute meinen Look rund um die zeitlose Workwear Jacket von ARKET gebaut. Dazu kombiniert habe ich eine Oversized-Pants von MUJI kombiniert, Snekaers von ARKK Copenhagen sowie einer Brille von Saint Laurent.

Snoop Dogg x G-Star Collection

JEANS REVIVAL - Ist es nicht immer so? Manche Trends kommen ganz unerwartet aus dem Nichts zurück. Dem ist nicht immer so! Die momentane Sehnsucht nach den 1970ern und 1980ern zum Beispiel ist eine logische Antwort auf die großen Veränderungen, denen die Welt in den vergangenen Jahren ausgesetzt war. Auch in der Denim Welt ist aktuell ganz klar der Fokus auf die 70er zu sehen. 

Bereits in den 1970er Jahren waren die Jeans edgy am Bund körpernah anliegend. Dabei am Knie bewusst weiter geschnitten. Viele Popstars zeigten sich damals in locker fallenden Schlaghosen. Auch diese Saison Jeans warten wieder locker geschnittene Jeansmodell auf uns. Genauso wie die Grip 36 Loose von G-Star aus der aktuellen "Say It Witcha Booty Collection". Ein wirklich toller, neuer Style für den selbstbewussten Mann, der auf lockere Passformen steht. Hierbei liebe ich bei der Grip 36 Loose Jeans vor allem die hitzefixierten Falten am Bein, die für einen unverwechselbaren ultimativen Vintage-Look sorgen. Kombiniert habe ich die Loose Jeans mit einem passenden "FOXY BOX" Shirt aus der limitierten Snoop Dogg Collection, sowie mit einem Ledermandel und farblich dazu abgestimmt Dr. Martens Schuhen.

Oversized-Blazer

SUMMER ESSENTIAL - Ich liebe Blazer. Ein Blazer kreiert in Handumdrehen einen ganz lässigen Unterstatement-Style welche ich im Alltag liebe. Ganz gleich, ob klassischer Schnitt in Schwarz oder Marineblau oder trendiger Oversized-Blazer aus gemütlichem Tweed oder mit Karomuster – mit dem Essential kannst du deinen Look zeitlos oder lässig stylen. Ich ziehe momentan Oversized Varianten vor. Diese lassen sich auch im Herbst mit einem dicken Pullover kombinieren. Zudem sind sie durch ihre lässige Passform auch vielseitig kombinierbar. Egal ob mit einer Jeans oder eine schlichte Baumwollhose so wie ich es heute kombiniert habe. Ein Blazer passt immer und rundet jedes Outfit gekonnt ab. Ich bin mir sicher, dass mich mein neuer Karo-Blazer von SELECTED HOMME noch so einige Saisons begleiten wird. Dieser vereint nämlich alle wichtigen Merkmale eines zeitlosen Essentials und jeder der mich kennt weiß, ich liebe zeitlose Essentials!

Everyday Essentials von HOFF

EVERYDAY ESSENTIALS - Ich gehöre auf jeden Fall zu den Menschen, die nicht auf ihre Sneaker verzichten könnten. Ich liebe bei Sneakern nicht nur die Tatsache, dass sie super bequem sind, sondern vor allem, weil man sie jeden Tag perfekten in jeweiligen Look kombinieren kann. Sie sind super unanspruchsvoll und passen sich jedem Look perfekt an. Zudem kann man mit ihnen entspannt den Tag verbringen ohne lästige Fußschmerzen! Somit sind bequeme unerlässliche "Everyday Essentials" auf die man ungern verzichten will. Umso mehr freue ich mich, wenn ich auf neue, spannende Brands stoße, die sich im Sneakerbereich neu etablieren. Eine neue sehr spannende Brand auf dem deutschen Markt ist hierbei The HOFF Brand. Eine spanische Sneaker-Brand die Sneakers genau auf die Bedürfnisse aller Sneaker Liebhaber konzipierten, die auf der Schuhe nach Sneakers für den Alltag sind! 

Mehr über die spannenden Sneakers von HOFF 

Die Schuh-Brand HOFF wurde 2016 im sonnigen Spanien gegründet und schon seit dem letzten Jahr seinen Weg durch Deutschland. Die Schuhmodelle von HOFF sind von bekannten Orten rund um die Welt inspiriert. Die Schuhe spiegeln vor allem das einzigartige Flair der Städte auf eine künstlerische Art und Weise im Farb- und Materialspielen wider. Sehr besonders ist zudem die einzigartige Laufsohle, auf der der jeweilige Ort mit einem speziellen Siebdruck zu finden ist. 

Aus diesem Grund habe ich mich bewusst für das absolut zeitlose Modell BRISTOL entschieden. Wie der Name schon sagt Rückt das Schuhdesign den tollen Charme der wunderschönen Küstenmetropole in den Fokus. Denn Bristol ist auf dem Vormarsch. Verlassene Werften werden zu Orten der Freizeit, historische Sehenswürdigkeiten atmen Kreativität und Banksy und die Street Art seiner Anhänger verleihen Farbe und Persönlichkeit. Die Stadt hat so einigen zu bieten und beitet einen Intressnaten Mix aus Musik und Kultur. Wir finden: Genau den Vibe bringen die Sneaker gekonnt auf den Punkt. I love i!

Mediterranean Summer I Axel Arigato

TIMELESS BASICS - Wie ihr wisst liebe ich zeitlose Basics. Eine Brand, die in diesem Bereich super stark ist, heißt Axel Arigato. Ich verfolge die Brand schon einige Jahre und bin von den zeitlosen Designs der Brand absolut begeistert. Rund um drei solcher Basics habe ich mein heutigen Summer Look aufgebaut. Angefangen mit dem College Logo Statement Hoodie in einem schönen Sandton. Der dicke Baumwollstoff fällt super lässig und bietet einen tollen Komfort. Ich habe mich bei dem Pullover bewusst für eine größere Größe entscheiden. Dadruch fällt der Pullover nochmal lässiger und lässt sich vielseitiger stylen. Dazu passenden habe ich die Marathon Sneakers von Axel Arigato kombiniert. Diese sind nicht uns bequemen, sondern lassen sich auch vielseitig in unterschiedliche Outfitkombination verstylen. Abgerundet habe ich den Look mit der Arena Rectangular Sunglasses von Axel Arigato. Diese ist mit Abstand mein absolutes Highlight Pieces der aktuellen Kollektion. Die Form als auch die Farbe fügen sich perfekt in jegliche sommerlichen Outfitkombinationen ein und bilden eine uniquen Look. I love it! 

Axel Arigato - DIE MARKE 

Das Label Axel Arigato wurde im Jahr 2014 von Albin Johansson und Max Svärdh gegründet. Das Label vereint gekonnt die skandinavische minimalistische Ästhetik, die wir persönlich sehr lieben, mit dem meisterhaften Design Japans. Die zeitgenössischen Designs bestehen durch pure Einfachheit mit einzigartiger Moderne und künstlerischen Anspruch. Die Identität von Axel Arigato werden besonders von den interkulturellen Einflüssen aus Skandinavien und Japan geprägt. Aus diesem Grund verzichten die Designer des Labels auch auf saisonale Kollektionen und lassen sich von vielfältiger Musik, Kunst und Architektur inspirieren. Bereits vor sieben Jahren wurde das allererste Sneaker-Modell von Axel Arigato. Von diesem Moment entwickelte sich das Label zu einer unserer Lieblingsbrands. Wir lieben vor allem die cleanen Designs und das moderne Konzept. Less is always more - das finden wir auch!

Floris van Bommel Summer Essential

SUMMER ESSENTIAL - Die neue Version des Bulk Modells von Floris van Bommel ist das perfekte Modell für alle, die einen Sneaker mit einem robusten, coolen Look suchen. Weißes Kalbsleder wird mit cremefarbenem Wildleder kombiniert. Ein weiterer markanter Akzent ist die Schnürung im Wanderstil. Eine weiße Gummisohle mit sportlicher Linienführung und leicht vorspringendem Rücken runden dieses Modell perfekt ab. Ich habe den Sneaker im Rahmen unseres letzten Content-Trips auf Kreta ausgiebig testen können und war begeistert von der bequemen Passform und den robusten Materialien. Er lässt sich zudem durch sein schlichtes, zeitloses Design prima in jegliche Outfitkombinationen verstylen und macht ihn so zu einem absoluten Spring/Summer Essential. 

Das Streben nach der Kreation zeitloser Essentials untermauert die DNA der Brand. Derzeit führen die Brüder Reynier und Pepijn ich neunter Generation das Familienunternehmen welches bereits 1734 gegründet wurde. Bis heute designen Floris van Bommel Schuhe von hoher Qualität an und fertigen die Schuhe in alter Schuhmachertraditon in Holland an. Und das sieht man auch bei den Sneakers auf den ersten Blick. Bei meinen neuen Bulki Sneakers von Floris van Bommel liebe ich vor allem den hochwertigen Materialmix in Kombination mit den natürlichen Farben und Formen des Schuhes. Dieser wirkt sportlich aber dennoch super edel und einzigartig. Zudem ist er durch die gepolsterte Profilierung super bequem und kann so prima zum absoluten Alltagsbegleiter avancieren. We love it!

Discover More

Back to top