outfit

Zeitlose Sneakers I ARKK Copenhagen

TIMELESS SNEAKERS - Zeitlose Sneaker sind mir immer die Liebsten. Diese lassen sich prima in jegliche Outfits kombinieren und sind mehr als eine Saison relevant. Besonders in Hinblick auf den Aspekt der Nachhaltigkeit sind zeitlose Modelle wirklich sehr wichtig. Keiner von uns will jeden Monat auf ein anderes Paar zurückgreifen wollen, weil uns das Design nicht mehr gefällt oder sich nicht mehr kombinieren lässt. Genau bezogen auf diesen Aspekt der Auswahl hat ARKK Copenhagen einen ganz speziellen Sneaker konzipiert. Es geht hier um einen optisch klassisch aussehenden Sneaker, mit dem Namen Visuklass. ARKK Copenhagen hat hier alle seine Kompetenz im Sneaker Design in dieses Paar gesteckt und so ein Sneaker entworfen wo Funktionalität, modernes Design und hochwertige Materialien vereint werden. Gerade die hochwertigen Leder- und Wildlederdetails, die gepolsterte Ferse die für mehr Halt und Komfort sorgt als auch die Luftlöcher am vorderen Part des Sneakers machen den Sneaker zu einem zeitlosen Klassiker.

Zeitlose, nordische Sneakers! 

Im Allgemeinen stehen bei ARKK Copenhagen Sneaker die schlicht und einfach sind im Fokus. Bevor ein Paar Sneaker auf die Straße kommt, werden mehr als 18 Monate lang Forschung, Designentwicklung und Materialprüfung durchgeführt. Warum dauert es so lange? Weil die beiden Gründer wollen, dass jeder Sneaker, den sie kreieren, den Geist des dänischen Designs verkörpern, in dem zeitlose Formen auf alltägliche Funktionalität treffen. Beide hinterfragen, was möglich ist. Sie stellen schlichtweg den Status Quo infrage und das finden wir besonders smart. Beide träumen, pushen und hinterfragen, wie zeitloses Schuhwerk mit architektonischen Formen, durchdachten Details und innovativer Technologie aussehen könnten. Das machen die beiden sehr gut unseres Erachtens. Denn die Sneakers sind absolute Hingucker ohne aufdringlich zu sein. Die hochwertigen Materialien sichern eine lange Lebensdauer der Schuhe und der innovative Touch der Schuhe macht sie schlichtweg zu etwas Besonderem!

Modern Shapes 2021

DIFFERENT SHAPES - Um einen Look in Handumdrehen spannender zu gestalten, bietet es sich an mit den jeweiligen Formen und Strukturen zu arbeiten. Ich habe mich noch vor einigen Monaten noch nicht wirklich an unterschiedliche Längen und Proportionen gewagt. Eine richtige Anleitung gibt es hier jedoch nicht. Am besten man fängt mit unterschiedlichen Längen an und baut sich Schritt für Schritt Stufen im Look auf. Ähnlich wie ich es mit dem Overshirt und dem zu langen Hemd gemacht habe und es weiter zu Hose und der Länge der Boots fortgeführt habe. Doch umso mehr man sich in dem Bereich ausprobiert und unterschiedliche Shapes ausprobiert umso mehr Spaß macht es. Das Beste hierbei ist, dass man mit wenigen Handgriffen einen zeitlosen und super modernen Look kreieren kann. 

So habe auch ich heute eine für mich ganz neue Kombination kreiert. Kombiniert habe ich ein Oversize Hemd aus der J+ Kollektion von Uniqlo, von der ich euch bereits hier berichtet habe. Passend dazu habe ich meine neue X-Lent Tapered Light Jeans von Closed kombiniert als auch mein kurzes Overshirt von Asos Design und weiße Lackboots von Dr. Martens. Ein super lässiger Pre-Spring Look den ich auf jede Fälle nicht zum letzten Mal angezogen habe!

Asos Design Spring/Summer 2021

 

OVERSIZE LOVE - Einer der Trends, der mich schon so einige Saisons begleitet, ist der Oversize Trend. Als Trend kann man die Entwicklung eigentlich auch nicht mehr betiteln. Denn Oversize Pieces sind zu absoluten Essentials in unserem Kleiderschrank geworden. Doch diese Saison können diese für mich nicht mehr größer sein. Verschiedene unterschiedlichen Größen und Lagen miteinander zu kombinieren macht einfach Spaß und macht einen Look spannend. Auch bei meinem heutigen Look habe ich vier unterschiedliche Oversize Pieces aus der aktuellen Asos Design Spring/Summer 2021 Collection miteinander kombiniert. Im Fokus steht der braune Oxford Blazer mit lockerer Passform und extra langen Ärmeln. Dazu kombiniert habe ich reine Oversize Hose im natürlichen Farbton sowie ein passenden braunes Oversize Basic Shirt. Sehr neu und vom Feeling noch am wohl aufregendsten sind die extra bereiten Asos Design Boots. Die klobige Form macht die Schuhe wirklich sehr besonders und werten jeden Look in Handumdrehen um. Auch wenn die Schuhe zugegebenermaßen nicht wirklich bequem sind muss ich zugeben, dass sie jeden Basic Look zu einem absoluten Highlight Look machen. I love it!

Durch den Regen mit Colmar

SPRING READY - Wenn man in Hamburg wohnt, braucht man fast immer eine Regenjacke. Vor allem im Frühling zeiht es oftmals super kurzfristig zusammen und plötzlich regnet es in Strömen. Daher habe ich fast immer eine dünne Jacke im Rucksack die mich vor Wind und Wetter schützt. Das Beste: kompakt zusammengerollt nimmt die super leichte Jacke zudem auch nur super wenig Platz ein. Die lange Herrenjacke mit Kapuze aus superleichtem wasserdichten Gewebe ist zudem atmungsaktiv und super bequem. 

Durch die lockere Passform kann man die lange Kapuzenjacke von Colmar perfekt beim Spazieren anziehen oder über sein Lieblingsoutfit stülpen. Ganz individuell kann man mit den Tunnelzügen die Taille definieren. Dezente Reflektoren bieten auch bei dunklem Wetter Schutz im Straßenverkehr und runden die Jacke rundum ab. Ich bin wirklich begeistert von der Flexibilität und dem zeitlosen Design der Jacke. Ich bin mir sich, sie wird im noch an so einigen regnerischen Tage hier in Hamburg zur Seite stehen!

+J 2021

JIL SANDER x UNIQLO - In Zusammenarbeit mit UNIQLO entwickelte die legendäre Designerin Jil Sander auch weiterhin eine globale moderne Uniform für die Gegenwart. Die neue +J Kollektion vielseitiger Basics ist von der Energie und Leichtigkeit des Frühlings inspiriert. Farben und Silhouetten sind aufs Wesentliche reduziert und von dynamischer Klarheit. Auch ich konnte nicht anders als mir zwei absolute Essentials zu sichern. Entschieden habe ich mich für ein weit geschnittenes +J Kurzarmhemd aus nachhaltiger Baumwolle als auch für eine super zeitlose +J Straight Fit Jeans.
 
Ich bin auf jeden Fall super begeistert von der stilsicheren Kollektion und bin mir sicher, dass auch ihr euch bestimmt, dass eine oder andere Essential aus der Kollektion herauspicken werdet. Durch dich Tatsache, dass alle Pieces schlichte Formen und grade Schnitten aufweisen ist für jeden etwas dabei. Außerdem hat sich Jil Sander wie man es auch von ihrem Design gewohnt ist, ausschließlich auf natürliche und zurückhaltenden Farben fokussiert. Das erreicht das Kombinieren mit bereits vorhandene Pieces und ergibt so in Handumdrehen ein super coolen Look!
 
 

Jumping into Spring!

READY FOR SPRING - Wie ihr wisst liebe ich Sneaker. Vor allem von Sneaker in lässiger Vintage-Optik kann ich selten die Finger lassen. Besonders cool finde ich momentan mein neues Modell von Floris van Bommel aus der aktuellen S/S21 Kollektion. Der Wildledersneaker von Floris van Bommel erinnert einen nämlich lose an Vintage-Tennisschuhen aus den 70er Jahren. Der Schuh besticht vor allem durch sein zeitloses Design und seinen super bequemen Komfort. Anders als anderes Sneakers von Floris van Bommel kann das monochrome Modell wirklich zu jedem Anlass getragen werden. 
 
Ich habe mich zumal auch für die zurückhaltende Farbvariante aus einem modernen Offwhite-Ton in Kombination mit Beige und Braun entschieden. Alle drei Töne harmonieren perfekt zusammen und lassen den Schuh in einem zeitlosen Look erstrahlen. Kombiniert habe ich heute dazu einen recht entspannten Daily Look, welchen ich fast immer tragen. Unaufgeregt mit Trench und passender Chino ergeben die Schuhe in Vintage-Optik einen lässigen Alltagslook der perfekt für den bevorstehenden Frühling ist! Ich kann es auf jeden Fall kaum mehr abwarten wieder, ohne Zwiebellook das Haus zu verlassen und bei einem leckeren Kaffee in der Sonne einfach nur die Seele baumel zu lassen.
 

Zeitlose Sneaker von Floris van Bommel

 
 Das Streben nach der Kreation zeitloser Essentials untermauert die DNA der Brand. Derzeit führen die Brüder Reynier und Pepijn ich neunter Generation das Familienunternehmen welches bereits 1734 gegründet wurde. Bis heute designen Floris van Bommel Schuhe von hoher Qualität an und fertigen die Schuhe in alter Schuhmachertraditon in Holland an. Und das sieht man auch bei den Sneakers auf den ersten Blick. Bei der neuen S/S21 Kollektion von Floris van Bommel liebe ich vor allem den hochwertigen Materialmix in Kombination mit den natürlichen Farben und Formen des Schuhe. Diese wirkt sportlich aber dennoch super edel und einzigartig. Zudem sind alle Paare  durch die gepolsterte Profilierung super bequem und könne so prima zum absoluten Alltagsbegleiter avancieren. We love it! 
 

Denim Essentials von minimum

TIMLESS DENIM - Nichts ist zeitloser als ein Denim Look. Ich liebe Denim vor allem aus diesem Grund. Denim lässt einen immer gut aussehen. Denim lässt sich prima kombinieren. Denim hält bei guter Pflege ewig. Simple und zeitlose. Ich liebe es! Daher greife ich immer sehr gerne zu meinen Denim Klassikern. Zwei neue Essentials haben mich erst letzte Woche von minimum aus Dänemark erreicht. Das skandinavische Label steht für schlichtes Design und einen nordischen Streetsytle Charakter. Klare Linien und die hochwertige Haptik der ausgewählten Stoffe zeichnen die Marke meiner Meinung aus. 
 
Genau aus diesem Grund fühlen sich die dicken Denim Stoffe so gut an. Man merkt richtig die schwere Haptik von den Denim Pieces. Das macht diese unglaublich wertig und langlebig. Mit Basics kombiniert ergeben diese einen zeitlosen Look, der sich fast zu jeder Gelegenheit tragen lässt. So habe ich diese Denim Pieces auch heute kombiniert. Hier habe ich ausschließlich zu meinen liebsten Basics gegriffen. Konkret hab ich meine ausschließlich ein weißes Shirt, simple Veja's und eine Tasche von Freitag dazu kombiniert. That's it! So simpel wie die Pieces ist auch der Look. Ich bin mir daher sicher, dass ich an den nächsten Frühlingstagen werde ich den Look auf jeden Fall wieder tragen!

Der Tassel Loafer von Morjas

TIMELESS SHOES - Zeitlose Schuhe liebe ich total. Ich trage grundsätzlich am liebsten Sneakers  doch manchmal weiche ich zu gerne auch zu schickeren Modell wie Loafern zurück. Vor allem gerade jetzt, wenn es draußen wieder wärmer wird und die Sonne sich öfter blicken lässt greife ich zu gerne wieder zu schönen Schuhmodellen zurück. Im Winter sind mir die hochwertigen Schuhpaare einfach zu Schade! Ein neues Schuhpaar, welches erste letzte Woche bei mir angekommen ist, möchte ich euch heute im Rahmen des Editorials zeigen. Es handelt sich hierbei um einen wirklich hochwertigen Klassiker von Morjas. Einem wirklich coolen, jungen Label aus Spanien welches ich euch heute einmal etwas genauer vorstellen möchte.

Morjas - DER TASSEL LOAFER 

Der zeitlose Tassel Loafer wird in ganzen 128 Arbeitsschritten fachmännisch von Hand gefertigt. Fast schon gar nicht mehr selbstverständlich: der Lofer wir auf einer einzigen Ledersohle mit der Goodyear-Nahttechnik im spanischen Almansa hergestellt! Hier trifft zeitloses Design auf wirklich hochwertige Materialien und beeindruckende Handwerkskunst. Das merkt man direkt, wenn man den Lofer anzieht. Der Fuß gleitet förmlich in das wohlriechende, robuste Leder. Ab der ersten Sekunde hat gehört der Schuh zu einem und überzeugt durch seinen bequemen Fit und seine traditionelle Optik. Dadruch lässt sich der Schuh wunderbar in unendlich viele Looks kombinieren. Ich liebe den Zwist des zeitlosen Klassikers in Kombination mit modernen Key-Items wirklich sehr!

Morjas - MEHR ZUR MARKE 

Morjas kreieret wirklich ausschließlich hochwertige Schuhe mit zeitlosem Design. Vorrangig geht es um Schuhmodell die schon 50 Jahren unverzichtbar waren und die nächsten 50 Jahren auch weiterhin rlevant werden. Der Brand geht es hierbei vor allem um zeitloses Design und traditionelles Schuhhandwerk. Ziel ist es allen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Schuhen zu ermöglichen. Aus diesem Grund hat das Label auch ausschließlich den direkten Weg zu uns gewählt. Keine Einzelhändler. Keine unnötigen Zwischenhändler. Die Schuhe gibt es ausschließlich nur direkt von Morjas im Shop zu haben. Das spart Geld und reduziert Lieferweg. Ebenfalls smart ist die Tatsache, dass das Label 1 % seiner Einnahmen an einen gemeinnützigen Partner The Shoe That Grows spendet um Kinder, die es am meisten brauchen, mit Schuhen zu versorgen. We love it!

Discover More

Back to top