outfit

Jumping into Spring!

READY FOR SPRING - Wie ihr wisst liebe ich Sneaker. Vor allem von Sneaker in lässiger Vintage-Optik kann ich selten die Finger lassen. Besonders cool finde ich momentan mein neues Modell von Floris van Bommel aus der aktuellen S/S21 Kollektion. Der Wildledersneaker von Floris van Bommel erinnert einen nämlich lose an Vintage-Tennisschuhen aus den 70er Jahren. Der Schuh besticht vor allem durch sein zeitloses Design und seinen super bequemen Komfort. Anders als anderes Sneakers von Floris van Bommel kann das monochrome Modell wirklich zu jedem Anlass getragen werden. 
 
Ich habe mich zumal auch für die zurückhaltende Farbvariante aus einem modernen Offwhite-Ton in Kombination mit Beige und Braun entschieden. Alle drei Töne harmonieren perfekt zusammen und lassen den Schuh in einem zeitlosen Look erstrahlen. Kombiniert habe ich heute dazu einen recht entspannten Daily Look, welchen ich fast immer tragen. Unaufgeregt mit Trench und passender Chino ergeben die Schuhe in Vintage-Optik einen lässigen Alltagslook der perfekt für den bevorstehenden Frühling ist! Ich kann es auf jeden Fall kaum mehr abwarten wieder, ohne Zwiebellook das Haus zu verlassen und bei einem leckeren Kaffee in der Sonne einfach nur die Seele baumel zu lassen.
 

Zeitlose Sneaker von Floris van Bommel

 
 Das Streben nach der Kreation zeitloser Essentials untermauert die DNA der Brand. Derzeit führen die Brüder Reynier und Pepijn ich neunter Generation das Familienunternehmen welches bereits 1734 gegründet wurde. Bis heute designen Floris van Bommel Schuhe von hoher Qualität an und fertigen die Schuhe in alter Schuhmachertraditon in Holland an. Und das sieht man auch bei den Sneakers auf den ersten Blick. Bei der neuen S/S21 Kollektion von Floris van Bommel liebe ich vor allem den hochwertigen Materialmix in Kombination mit den natürlichen Farben und Formen des Schuhe. Diese wirkt sportlich aber dennoch super edel und einzigartig. Zudem sind alle Paare  durch die gepolsterte Profilierung super bequem und könne so prima zum absoluten Alltagsbegleiter avancieren. We love it! 
 

Denim Essentials von minimum

TIMLESS DENIM - Nichts ist zeitloser als ein Denim Look. Ich liebe Denim vor allem aus diesem Grund. Denim lässt einen immer gut aussehen. Denim lässt sich prima kombinieren. Denim hält bei guter Pflege ewig. Simple und zeitlose. Ich liebe es! Daher greife ich immer sehr gerne zu meinen Denim Klassikern. Zwei neue Essentials haben mich erst letzte Woche von minimum aus Dänemark erreicht. Das skandinavische Label steht für schlichtes Design und einen nordischen Streetsytle Charakter. Klare Linien und die hochwertige Haptik der ausgewählten Stoffe zeichnen die Marke meiner Meinung aus. 
 
Genau aus diesem Grund fühlen sich die dicken Denim Stoffe so gut an. Man merkt richtig die schwere Haptik von den Denim Pieces. Das macht diese unglaublich wertig und langlebig. Mit Basics kombiniert ergeben diese einen zeitlosen Look, der sich fast zu jeder Gelegenheit tragen lässt. So habe ich diese Denim Pieces auch heute kombiniert. Hier habe ich ausschließlich zu meinen liebsten Basics gegriffen. Konkret hab ich meine ausschließlich ein weißes Shirt, simple Veja's und eine Tasche von Freitag dazu kombiniert. That's it! So simpel wie die Pieces ist auch der Look. Ich bin mir daher sicher, dass ich an den nächsten Frühlingstagen werde ich den Look auf jeden Fall wieder tragen!

Der Tassel Loafer von Morjas

TIMELESS SHOES - Zeitlose Schuhe liebe ich total. Ich trage grundsätzlich am liebsten Sneakers  doch manchmal weiche ich zu gerne auch zu schickeren Modell wie Loafern zurück. Vor allem gerade jetzt, wenn es draußen wieder wärmer wird und die Sonne sich öfter blicken lässt greife ich zu gerne wieder zu schönen Schuhmodellen zurück. Im Winter sind mir die hochwertigen Schuhpaare einfach zu Schade! Ein neues Schuhpaar, welches erste letzte Woche bei mir angekommen ist, möchte ich euch heute im Rahmen des Editorials zeigen. Es handelt sich hierbei um einen wirklich hochwertigen Klassiker von Morjas. Einem wirklich coolen, jungen Label aus Spanien welches ich euch heute einmal etwas genauer vorstellen möchte.

Morjas - DER TASSEL LOAFER 

Der zeitlose Tassel Loafer wird in ganzen 128 Arbeitsschritten fachmännisch von Hand gefertigt. Fast schon gar nicht mehr selbstverständlich: der Lofer wir auf einer einzigen Ledersohle mit der Goodyear-Nahttechnik im spanischen Almansa hergestellt! Hier trifft zeitloses Design auf wirklich hochwertige Materialien und beeindruckende Handwerkskunst. Das merkt man direkt, wenn man den Lofer anzieht. Der Fuß gleitet förmlich in das wohlriechende, robuste Leder. Ab der ersten Sekunde hat gehört der Schuh zu einem und überzeugt durch seinen bequemen Fit und seine traditionelle Optik. Dadruch lässt sich der Schuh wunderbar in unendlich viele Looks kombinieren. Ich liebe den Zwist des zeitlosen Klassikers in Kombination mit modernen Key-Items wirklich sehr!

Morjas - MEHR ZUR MARKE 

Morjas kreieret wirklich ausschließlich hochwertige Schuhe mit zeitlosem Design. Vorrangig geht es um Schuhmodell die schon 50 Jahren unverzichtbar waren und die nächsten 50 Jahren auch weiterhin rlevant werden. Der Brand geht es hierbei vor allem um zeitloses Design und traditionelles Schuhhandwerk. Ziel ist es allen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Schuhen zu ermöglichen. Aus diesem Grund hat das Label auch ausschließlich den direkten Weg zu uns gewählt. Keine Einzelhändler. Keine unnötigen Zwischenhändler. Die Schuhe gibt es ausschließlich nur direkt von Morjas im Shop zu haben. Das spart Geld und reduziert Lieferweg. Ebenfalls smart ist die Tatsache, dass das Label 1 % seiner Einnahmen an einen gemeinnützigen Partner The Shoe That Grows spendet um Kinder, die es am meisten brauchen, mit Schuhen zu versorgen. We love it!

FREITAG F729 EXTRA+LARGE

GO BIG OR GO UNDER COVER - Zahlreiche Freunde sagen zu mir immer: "Du schleppst ja wirklich immer dein ganzes Leben mit dir" etwas recht haben sie. Ich bin gerne für alle Eventualitäten gewappnet und so nehme ich gerne eine größere Tasche mit, in der ich alle für mich wichtigen Dinge verstauen kann. Daher kann eine Tasche für mich nicht groß genug sein. FREITAG hat für alle die, genau so ein Faible für große Taschen haben eine super unique Larger-than-life-Tote-Bag entwickelt. Wie der Name schon sagt, handelt sich dabei um einzigartige, viel zu große Tote Bags die einen perfekt durch den Alltag begleitet. Perfekt für die, die gerne ihre große Persönlichkeit unter den Arm klemmen und ihre wahre Identität beim Shoppen verbergen wollen. Die Tasche schirmt einen durch ihre Große quasi perfekt ab und ermöglicht Privatsphäre. So könnt ihr euch quasi hinter der Tasche verstecken und nicht nur so alle eure Einkäufe perfekt transportieren, sondern seit zudem geschützt von ungemütlichen Blicken beim nächsten Wochendenkkauf in der Weinabteilung. 

Genau wie alle anderen Taschen von der Brand ist auch die F729 EXTRA+LARGE ausschließlich aus recyclten Materialien gefertigt. Für FREITAG steht ein vernünftiger Umgang mit Ressourcen an erster Stelle. Dieser Aspekt gepaart mit einem Portfolio uniquer Styles, die wirklich mit Herzblut gefertigt wurden - dafür steht FREITAG. Schließlich können sich urbane Individualistin jedem FREITAG Store von Zürich bis Tokio aus einer Unmenge ganz verschieden aussehender Taschenunikate jenes aussuchen, das ihrem Wesen, ihrem Ego oder ihrer Laune entspricht. Das ist die Essenz der Taschen. Das ist auf jeden Fall auch die Essenz die wir so sehr lieben und schätzen!

Mica Jacket von Axel Arigato

MICA JACKET - Wie ich euch bereits hier erzählt habe, haben es mir in der winterlichen Saison Jacken in Lammfelloptik den Kopf verdreht! Besonders das Modell Mica Jacket aus der Frühjahr / Sommer-Kollektion 2021 hat mich seit dem Collection Drop förmlich in Gedanken verfolgt. Nun hab ich sie endlich ausführen können und war mehr als begeistert. Das Modell von Axel Arigato ist nur warm und gemütlich gepolstert, sondern es verfügt über coole PU-Lederdetails in Braun, mit kontrastierenden, glänzenden Silberbesätzen als Metalllogo auf der Brusttasche und klobigen Reißverschlüssen mit Arigato-Logo auf den Abziehern. Raffinierte Details die, die Jacke besonders machen. Hierbei eigent sich die Jacke perfekt für den Frühlingsstart, kann aber auch im Herbst oder wärmeren Wintertagen getragen werden. Diese Tatsache macht sie zur idealen Allrounder den wir das ganze Jahr über tragen können!

Winterlicher Spaziergang mit Hunter

AT THE SEA - Vor allem an kalten Wintertagen liebe ich es an die frische Luft zu gehen und einmal tief durchzuatmen. Hierbei lasse ich mich von keinem schlechten Wetter abschrecken. Bei wechselhaftem Wetter habe ich nämlich die perfekten Supporter die mich trocken durch die Nässe bringen. So hat nämlich Hunter die klassische Bomber-Jacke in eine unverzichtbare All-Wetter-Jacke verwandelt, die bei keinem Spaziergang am Wasser mehr fehlen darf! Die leichte, gummierte Bomber-Jacke von Hunter verfügt über komplett verschweißte Nähte und Pattentaschen mit Eingriff auf der Rückseite, damit kein Regen eindringt. Das Mesh-Futter am Rumpf sowie die Öffnungen unter den Armen sorgen für gute Belüftung, wenn du in Bewegung bist. Diese Regenjacke, die aus Hunters bewährtem gummierten Material hergestellt wurde, ist mit einem Reißverschluss vorn in der Mitte mit Kinnschutz versehen sowie mit eingeprägtem Logo und gerippten Akzenten ein absolutes Statement-Piece. Love it! 

Obenrum bin ich durch die stylische All-Wetter-Jacke von Hunter perfekt geschützt. Fehlt nur noch ein festes, wasserfestes Schuhwerk! Genau für diesen Umstand habe ich mir die Moc Toe Boots von Hunter zugelegt. Dieser ist eine interessante Neuinterpretation des kultigen Hunter Chelsea-Stiefels. Zur klassischen Chelsea-Form kommt eine traditionelle Moc-Toe-Naht. Ideal für Tage an der See und für Abenteuer auf dem Land ist dieser wasserdichte Stiefel auf alle Fälle. Dieser wurde nämlich von Hand aus vulkanisiertem Naturkautschuk hergestellt und bietet somit perfekten Schutz gegen Wasser und Kälte. Der klassische Hunter Stiefel mit besonders leichtem Tragegefühl und mattschwarzem Finish ist wirklich der ideale Begleiter für jede Witterung.

 

Unser neuer F155 CLAPTON von FREITAG

F155 CLAPTON - Rucksäcke gehören zu meinen täglichen Begleitern. Es gibt kein Tag an dem ich das Haus ohne Rucksack verlasse. Zu einem absoluten Liebling gehört auf alle Fälle der F155 CLAPTON in Silber welchen ich euch bereits letztes Jahr vorgestellt habe, als mein neues Modell in der maritimen Farbe Dunkelblau. Bei diesem coolen Rucksack von FREITAG trifft nämlich Design auf maximale Sicherheit. Der Rucksack ist nämlich inspiriert an den weltbekannten Kuriertaschen. FREITAG hat hierbei seine gesamte Fahrradkuriertaschen-Erfahrung in dem Rucksack gebündelt und darüber hinaus in vielen Bereichen optimiert und angepasst. Somit kann der Rucksack sowohl auf dem Fahrrad, als auch perfekt   im Alltag getragen werden. Besonders praktisch finde ich bei der CLAPTON vor allem die Volumen-variable Innentasche. Durch den Fold-n-Rolltop-Verschluss praktisch einsetzbar und zudem wasserabweisend. Darüber hinaus bietet er im Inneren gepolsterten Platz für einen Laptop mit bis zu 15'' und zwei weitere kleine Steckfächer.

Was ich bei den Rucksäcken von FREITAG natürlich zudem sehr schätze ist die Tatsache, dass das Label großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Der Futterstoff besteht nämlich zu 100 % aus recycelten PET Flaschen. Der Rucksack selbst besteht wie alle Taschen von FREITAG aus recyclten LKW-Planen. Was natürliche auch ein absoluter USP des tollen Schweizer Labels ist! Innovativ, vielseitig und robust. We love it!

Jacke im Vintage Military Style

VINTAGE MILITARY STYLE - Gerade für kalte Wintertage liebe ich warme Jacken. Natürlich greife ich hier gerne zu Daunenjacken. Diese halten super warm und bringen einen angenehm durch den Winter. Wird es jedoch etwas wärmer und man kann wieder auf Mäntel switchen freue ich mich natürlich sehr. Auch kurze Jacken kombiniere ich in diesem Zeitraum sehr gerne. Diese Saison haben es mir vor allem Jacken in Lammfelloptik sehr angetan. Genauso wie das Original im Vintage Military Style halten die neu integrierten Modell einen auch sehr gut warm und sehen einfach super stylisch aus. 
 
Ich habe mir jetzt vor Kurzem eine kurze Jacke mit Lammfellimitat mit Details und Lederimitat Details bei H&M zugelegt. Ich liebe vor allem bei dem Modell den Stehkragen, den massiven Frontreißverschluss und die diagonalen Reißverschlusstaschen. Gestylt mit einem dicken Strickpullover kann die Jacke auch an Wintertagen gut tragen. Hier bevorzuge ich vor allem den Einsatz natürlicher, zurückhaltender Materialien und Farblichkeiten sehr. In Kombination mit der Jacke ergeben die Pieces einen coolen, zeitlosen Alltagslook welche ich sehr schätze! Was meint ihr? Habt auch ihr euch diese Saison eine Jacke im Lammfell Look zugelegt?
 

Discover More

Back to top