frühlingsoutfit

URBAN ESSENTIALS



URBAN ESSENTIALS - Zu meinen täglichen Essentials zählen auf jeden Fall simple Sneakers eine Lederjacke und ein Hoodie den ist in jeder Lebenslage tragen kann. Bei tollen Basics geht es nicht vorrangig um die Optik, mehr geht es um den perfekten Komfort und die Leichtigkeit des Kombinierens. Wer kennt die Tage nicht, wo es einfach nur schnell gehen muss und man sich nicht zu lange der Tatsache widmen will sich ein passendes Outfit zusammenzustellen. Hier bieten sich gut ausgewählte Basics prima an. Heute habe ich einen kompletten Look solcher Essentials an. Müsste ich spontan verreisen und hätte zum Kofferpacken eine Minute Zeit, dann wüsste ich ganz genau, dass diese Sachen sich im Weekender wiederfinden würden. Simpel, lässig und casual. So würde ich den Look beschreiben.

Kombiniert habe ich hierbei meinen absoluten Lieblingssneaker von Veja, nämlich das Modell V-10. Dazu passend habe ich meine Lederjacke von H&M Trend gestylt sowie eine lässige Cordhose von Zara. Den grauen Hoodie habe ich mir erst letzten Monat bei Closed geholt. Seitdem hat mich das Basic-Piece schon sehr oft im Alltag begleitet. An dem Outfit könnt ihr prima sehen, wie gut nur vier Kleidungsstücke miteinander funktionieren und beliebig mit anderen Kleidungsstücken ergänzt oder ausgetauscht werden können. Also ich bin und bleibe großer Fan wohlausgewählter Basics und werde auch in der Zukunft meinen Schwerpunkt auf diese setzen!


SNEAKERS LOVE: Nike Air Max 270 React



SNEAKERS LOVE - Weiße Sneakers sind jede Saison absolute Must-have in jedem Schuhschrank. Jeder hat von uns ein weißes Schuhpaar, auf welches er nicht verzichten will. Auch mir geht es nicht anders. Seit einigen Wochen habe ich ein neues weißes Paar, welches ich nicht missen will nämlich die von Air 70 React von Nike via Foot Locker. Der Schuh sorgt für neuen Schwung im Schuhschrank. Er besticht durch leichte, nahtlose Materialien mit einer modernen Ästhetik und sieht genauso gut aus, wie er sich anfühlt. Gerade die Nike React-Technologie und das Max Air 270-Element unter dem Fuß sorgen für unvergleichlichen Tragekomfort über Stunden hinweg. Bei den täglichen Spaziergängen ist der Schuh momentan ein treuer Begleiter. Nach so einigen runden kann ich den unvergleichbaren Komfort der Schuh nur untermauern. Das Gehen führt sich im wahrsten Sinne des Wortes an, wie auf Wolken! Neben dieser Tatsache lässt sich das Schuhpaar auch wirklich prima zu jedem Look kombinieren und zieht durch sein innovatives Design gekonnt alle Blicke auf sich. Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass mich das Schuhpaar auf jeden Fall die nächsten Jahre treu begleiten wird. Passt zu dem Sneaker habe ich euch auch heute meinen Look festgehalten. Ein Casual-Look kombiniert mit einem dezenten Mantel von H&M Trend, ein Jeans von Closed, einem Pullover von Zara und einer Shoulder-Bag von Vivienne Westwood.
 

Nachhaltig produzierte Sneakers von Veja



ON THE GO WITH VEJA - Die Sneakers von Veja sind kaum mehr von den Straßen wegzudenken. In den letzten Monaten erblicke ich fast an jeder Ecke bei uns in Eppendorf jemanden mit einem Modell von Veja. Auch ich bin in den letzten Monaten ein großer Fan der Brand geworden und habe mir bereist letzte Woche das dritte Modell zugelegt. Obwohl die französische Brand erst seit 2005 seine stylischen Sneaker anbietet, sind die casual Sneakers bereits zum Kult geworden. Die Gründer Sébastien Kopp und François-Ghislain Morillion haben eine eigene Philosophie, die in der Frage mündet: "Ist eine andere Welt möglich?". Die Antwort der beiden ist ein ganz klares JA! Um mit der Vision eine kulturelle Veränderung des Konsums zu schaffen, verlässt sich Veja vor allem auf eine transparente Herstellungskette und nachhaltige Materialien. Zwei Kernelemente, der gerade die in der heutigen Zeit besonders stark an Relevanz gewonnen haben und somit mehr als den Zahn der Zeit treffen!

Neben der Ausrichtung ist natürlich auch das Design ein großes Kennzeichen der Brand. So habe ich mich bei meinem dritten Modell für eine ganz andere Variante entschieden, die sich sonst in meinem Schuhschrank befindet. Entschieden habe ich mich für das sportliche Modell Veja Venturi im dezenten Beige/Weiß Mix. Die Sneakers sind nicht nur super bequem, sondern somit auch super stylisch. Das Beste daran, sie lassen sich durch ihr zeitloses Design auch perfekt mit allen Kleidungsstücken aus meinem Kleiderschrank kombinieren. Das finde ich bei klassischen Sneakers immer besonders cool, da man mit diesen immer Schuhe für Leben hat! Ich bin mir sicher, dass mich auch das Modell Venturi von Veja eine längere Zeit lang begleiten wird uns so einige Erlebnisse miterleben wird!

.





Unsere Trendfarbe des Frühlings heißt Grün!



SPRING TIME IS GREEN TIME – Grün ist und bleibt ein echter Alleskönner. Genau passend zum Frühling kommt die Farbe wieder zurück und diesmal in ganz vielen, verschiedenen Fassetten. Besonders angesagt ist Lime-Green und das Tannengrün. Anders als in der letzten Saison sind auch die satten und dunklen Grüntönen auch im Frühling mehr als angesagt. Wir lieben Grün schon seit mehreren Saisons und konnten bei unserem letzten Trip einfach nicht unsere Finger, von der Farbe lassen. Vor allem, weil die Farbe sich so einfach mit anderen Kleidungsstücken aus unserem Kleiderschrank kombinieren lässt. Egal ob mit gedeckten Tönen, die besonders zahlreich in unseren Kleiderschränken verträten sind oder als All-Over-Look die grünen Nuancen der Saison lassen sich prima kombinieren und verstylen. Aus diesem Grund haben wir einige Styles von Tom Tailor für euch gebaut, wo dir die Farbe Grün zelebrieren und in den Mittelpunkt stellen. Wir hoffen, wir können den einen oder anderen für die Frühlingsfarbe Grün begeistern und euch eine Inspiration geben. Wir sind auf jeden Fall mächtig gespannt auf euer Feedback!


SPRING READY WITH FLORIS VAN BOMMEL



STARTING INTO THE SPRING – Da wir in Hamburg noch auf den Frühling warten und die Temperaturen noch bescheiden sind, haben wir uns kurz entschlossen auf den Weg nach Ägypten gemacht. Das war auf alle Fälle die richtige Entscheidung. Wir sind in nur vier Stunden von Hamburg nach Hurghada geflogen. Die Ankunft war phänomenal, denn die Temperatur lag bei 25 Grad, obwohl es schon nach 18 Uhr war. Besser konnte ein Urlaub nicht starten!

Die Reise nach Ägypten haben wir dazu genutzt, um einfach abzuschalten und die Temperaturen zu genießen. Wir sind nämlich in den Ort El Gouna gefahren, diese Urlaubsregion liegt ca. 20 km von Hurghada entfernt und liegt auf der Sinai-Halbinsel. Der Ort El Gouna wurde von einem der einflussreichen ägyptischen Unternehmer Samih Sawiris 1989 gegründet. Es wurde der Grundstein gelegt und ein modernes Feriengebiet mit Vorzeige Charakter. Der Ort ist besonders bei Wassersport Fans beliebt, denn hier gibt es über das ganze Jahr einen gleichmäßig starken Wind somit ideal für das Kitesurfen und andere Wassersportarten wie Wind-Surfen. El Gouna ist eine Mischung aus traditionellem nubischem Stil und moderner Architektur. Es wurde vor allem einheimische Materialien wie Lehm und Naturstein verwendet. Um uns herum befinden sich viele flache Lagunen und das orientalisch-Flair ist deutlich zu spüren, auch wegen der tollen Kuppeln. Eine einheitliche Architektur in warmen Farbtönen von Gelb bis Orange und viel Veränderung steht El Gouna noch vor. In diesem Sinne möchten wir euch passend zum Frühlingsstart unsere neuen Highlights von Floris van Bommel vorstellen.
 

Zum Outfit von Deniz: Er trägt zu seiner beigen Leinenjacke eine spanisch grüne kurze Shorts. Besonders die Kombination zwischen den beiden Naturtönen bilden eine schöne Symbiose. Hierzu hat sich Deniz für den schwarzen Floris van Bommel Trainer aus Kalbsleder und dezentem Strukturmuster entschieden. Die Details des Sneakers sind hier bemerkenswert wie das seitlich mit neu designtem Floris van Bommel Label oder auch die Schnürung mit sportlichem Charakter.

Zu meinem Outfit: Da ich für diesen Frühling besonders schlichte und maritime Farbtöne präferiere, habe ich ein marineblaues Cord Hemd aus Bio-Baumwolle und eine farblich passende Hose aus Leine kombiniert. Beide Materialien haben eine schöne Haptik und sind sehr gut zu kombinieren. Hierzu habe ich die Floris van Bommel Sneakers aus weißem, leicht strukturiertem Leder und einen leuchtend gelbes Zickzack-Element aus Gummi auf der Hinterkappe gewählt. Der Sneaker hat eine weiße Gummi-Joggingsohle mit einer schwarzen Lauffläche und einem grauen Zickzack-Element. Für mich ist der Sneaker ideal, ein zeitloses Modell und eignet sich zu vielen Outfit-Kombinationen von Sportlich bis Business.


Welcher Sneaker gefällt euch am besten beziehungsweise, seid ihr schon auf der Suche nach dem ersten Frühlings-Items?


OVERSIZE TRENCHCOATS

OVERSIZE CAMEL COAT - Oversize Mäntel in Beige sind, wie ihr bestimmt wisst, heiße Ware im Moment. Überall erblickt man jemanden mit einem übergroßen Mantel in der noch vor einer Saison angestaubten Farbe Beige. Auch ich liebe den lässigen Look den der Mantel kreiert. Lässig kombiniert mit Sneakers und einem coolen Pullover rundet der Mantel jeden Look in Handumdrehen ab. Besonders cool finde ich vor allem die Oversize-Mäntel in Vintage-Optik. Auch so ein Modell habe ich bereits länger gesucht bis ich ein passendes Modell bei Asos gefunden habe. Nicht nur die Länge ist perfekt, sondern auch der schön fallende Schnitt des Mantels gefällt mir wirklich sehr. Auch im Sommer kann den Mantel perfekt kombinieren. 

Einfach Shorts und Shirt runterziehen und den Trenchcoat drüber. Schon ist ein super lässiger Look kreiert der alles andere, als langweilige ist. Der Mantel verleiht jedem Look einen gewissen Coolness-Faktor. Er fügt sich vor allem bei windigem Wetter perfekt zu jedem Look. Ich liebe zudem dem fact, dass diese einfach toll im Winde fliegt und unglaublich sich unglaublich schön den frischen Brisen fügt. An sich hat es schon etwas Verträumtes. Also ihr merkt, ich will auf meinen neuen Oversize-Trench nicht verzichten und kann euch nur ans Herz legen euch einen Trench für die bevorstehende Sommersaison zuzulegen. You will like it!
 
.

DER NEO MODETREND

DER TOPAKTUELLE NEO-TREND - Der Sommer lässt noch etwas auf sich warten aber jeder Frühling ist auf jeden Fall bei uns allen angekommen. Passenden zur Frühlingszeit packt einen ja oftmals auch wieder die Lust auf Farben zurückzugreifen. So sind die Looks in der Herbst/Winterzeit doch oftmals sehr trist und zurückhalten so sind sie in der Sommerzeit umso extremer und bunter. So spielt der momentan topaktuelle Neo-Trend einem hierbei absolut in die Karten. Neue Farbnuancen von klassischen Neon-Farben die wir zu gut aus den 2000er Jahren kenn kommen zurück. Heute tragen wir die skalierten Fragen lässig zu markanten Boots oder Sneakers und trauen und auch hierbei mit Mustern und Farbnuancierung zu spielen. So habe ich es auch bei meinem heutigen Look gemacht. Ein frisches Neo-Yellow trifft hier, nämlich auf ein smartes Neo-Violett. Gemixt habe ich diese Statement-Pieces mit lässigen Plattform Dr. Martens Boots und einem Oversize Trenchcoat von ASOS. Ich persönlich liebe momentan diese Kombination total und ermutige euch diese Saison ruhig etwas zu experimentieren. Sich auszuprobieren macht wirklich riesig Spaß und lässt angestaute Looks wieder in frischen Glanz erstrahlen!
 
.

OUTFIT - SPRING VIBES


SPRING IS IN THE AIR - Langsam aber sicher kommt uns der Frühling entgegen. Als wir letzte Woche in Salzburg waren, konnten wir den Frühling schon förmlich riechen. Die Sonne hat sich bereist für einige Stunden rausgetraut und auch die Temperaturen sind direkt hochgeklettert. Aus diesem Grund haben wir den ganzen Tag auf den Salzburger Straßen verbracht und haben die wunderschöne Stadt auf uns wirken lassen. Um die ausgiebige Sightseeingtour bequem zu bewältigen habe ich bewusst auf bequeme Sneakers gesetzt und auf ein lässiges Outfit. Hierbei liegt der Hauptfokus auf jeden Fall im Detail angefangen bei den coolen Aufnähern auf der Calvin Klein Jeansjacke hin zur dem lässigen Schriftzug meines neuen Acne Studios Schals hin zu den spannenden Farbverläufen bei meinen giftgrünen Sneakers von Floris Van Bommel. Die waren auch mit Abstand mein Lieblings-Piece bei dem Look. Sie sind nicht nur unglaublich bequem und somit perfekt für Städtetrip, sondern lass sich auch prima in Frühlinkslooks kombinieren. Durch das frische Grün gibt man jedem Look einen frischen Touch und wertet so jeden Looks in Handumdrehen auf. I like!

OUTFIT - Sommerlicher Gucci Look


FLOWER POWER - Besonders im Sommer sprechen mich florale Muster förmlich an. Nicht nur in den Läden findet man gerade jetzt viele florale Muster sondern auch in den aktuellen Kollektion von Gucci und Co. Diese Saison setzt man aber noch ein drauf! Umso auffälliger und markter der Blumenprint umso besser. So ging es mir auch als ich das Hemd von meinem heutigen Outfit im H&M Sale erblickt. Im ersten Moment dachte ich mir: Der Print ist eindeutig too much. Wie zur Hölle soll ich diesen kombinieren. Doch irgendwas ließ mich nicht vom Hemd los und so landete diese in meinem Warenkorb. 

Als sie dann schließlich letzte Woche bei mir angekommen ist, konnte ich nicht anders als diese zu meiner neuen Vintage Ausbeute zu kombinieren. Die Kombination kann sich mehr als sehen lassen, ich fühle mich pudelwohl doch irgendwie anders, freier und exzentrischer. Dieser so hochgelobte Gucci Look gibt einem zusätzliches Selbstbewusstsein und eine leichte Exzentrik die ich liebe. Zu diesem recht auffälligen Hemd habe ich eine weite Hose von Pick and Wight getragen, eine Sonnenbrille von Asos, Schuhe von Converse sowie eine Metalltasche aus der H&M TSL 16 Kollektion. Rundum ein etwas anderer Look der auf jeden Fall von mir noch öfter ausgeführt wird! 
 

Discover More

Back to top