WELCOME TO THE WHISPER OF FASHION

. . .
IMG_2455

Am zweiten Tag ging es dann endlich ins Disneyland Paris. Dort verbrachten wir den gesamten Tag mit der Erkundung des Parks und den verschieden Freizeitmöglichkeiten. Auch diesmal, war es für mich das erste Mal, dass ich das Disneyland überhaupt gesehen habe. Eine perfekt inszinierte Welt, voller Freude, Spaß und Träumereien.

IMG_2449

IMG_2444

IMG_2463
 IMG_2377

 IMG_2371

IMG_2502

Besonders gefallen hat mir der Tower of Horror, die Ratatouille On-Ride-Show und das Tarzan Treehouse. Zum entspannen eignet sich super der wunderschön angelegte Park im ersten Disneyland Park sowie Erl of Sandwich im Disney Village. Bei letzterem bekommt ihr wirklich super leckere Sandwiches. Hab bis dato noch nirgendwo so leckere gegessen wie dort. Daher lohnt sich ein Besuch dort auf jeden Fall!

IMG_2811
. IMG_2351

IMG_2842  IMG_2765  IMG_2610 .
IMG_2672

IMG_2656

IMG_2692

IMG_2719
Am dritten und somit letzten Tag machten wir außerdem noch einen kurzen Abstecher nach Reims. Reims ist nämlich nur guten 40 Minuten vom Dream Castle Hotel entfernt. Daher bietet sich ein Abstecher dorthin super an! Dort haben wir uns die Champagner Manufaktur vom Tattinger Champagner angeschaut und uns durch die verschiedenen Sorten probieren dürfen. Im Anschluss ging es dann noch ins Cafe de Palais zum Essen und auf eine kurze Stadttour quer duch das verträumte Städtchen. Ein wirklich mehr als gelungener Abschluss einer wirklich unvergesslichen Reise!

IMG_2768
. IMG_2806

IMG_2772
. IMG_2775

IMG_2774

IMG_2793
 IMG_2087 
Wie ich euch schon letzte Woche freudig erzählt habe, ging es für mich nach Paris. Leider nur drei Tage verbrachte ich in dieser schönen Stadt, somit viel zu wenig um alles zu sehen. Doch konnte ich Dank Vienna International Hotels konnte ich komprimiert in drei Tagen eine Menge sehen, erleben und genießen können. Natürlich habe ich für euch einige Momente festgehalten.

IMG_2028

IMG_2076

IMG_2042-2

IMG_2085

Nachdem ich super früh aufgestanden bin und schon um 7:55 Uhr in Paris gelandet bin, machte ich mich sofort auf dem Weg ins Dream Castle Hotel. Dieses befindet sich zwar nicht mitten in Paris, jedoch super nah am Disneyland Paris im idyllischen Grünen. Schon in der Ferne sah ich das riesige Hotel, welches wirklich einen einzigartigen Schlosscharaker hat. Auch im Hotel fühlt man sich wie ein kleiner Prinz. Egal ob auf der riesigen Terrasse oder in den Zimmer. Überall findet man einen tollen Platz zum entspannen!

IMG_2017

IMG_1994

IMG_1989

IMG_2008

Nachdem ich die Anlage etwas erkundet habe und mich in meinem Zimmer breit gemacht habe, ging es auch schon weiter zum Press Lunch im Dream Castle Hotel. Verschiede Leckereien und tolle Drinks wartetet auf uns. Wirklich perfekter kann man eine Reise nicht beginnen. Sonst sieht das ganze mehr so aus : Ich komme total abgehetzt mit der Bahn an, Esse nichts weil mir das Geld zu schade ist und checke nicht in einem Dream Castle ein sonder in einem Bad Dream Castle. Also habe ich dies wirklich alles super fasziniert genossen. 

IMG_2218

IMG_2189

IMG_2200

IMG_2140

IMG_2131

IMG_2123

IMG_2267

Mit vollem Bauch und einem breiten Grinsen ging es dann weiter nach dem Press Lunch nach Paris. In bunten Oldtimern ging es zwei Stunden lang durch Paris. Beim Louvre vorbei in Richtung Notre Dame am Eiffelturm vorbei in all die schönen, kleinen verträumten Gassen. Die Route war einfach nur der Hammer, vorallem weil es für mich das erste Mal war, dass ich Paris erleben konnte! Nach der aufregenden Tour ging es dann noch zum Dinner ins Chez Mademoiselle wo wir alle gemeinsam den Tag gesellig ausklingen lassen konnten.

IMG_2309

IMG_2324

IMG_2314

IMG_1578-2

kjnbhvgc

IMG_1607-2

IMG_1575-2

IMG_1624-2

Heute melde ich ich mich bei euch mit einem neuen Outfit und super Nachrichten wieder. Kommen wir zuerst kurz zum heutigen Outfit. Getragen habe ich heute Jeans von Pierre Balmain, Hemd von H&M, Shirt von Zara und Boots von Sancho sowie Lederjacke von Diesel. Simpel, bequem und perfekt für den heutigen, sonnigen jedoch etwas kühlen Tag.

Überigends habe noch was für eure nächste Lederjacken Bestellung. Mit dem Gutscheincode: 102030 bekommt ihr 20€ Rabatt + den Versand gestellt! Dazu einfach eure gewünschte Lederjacke in den Warenkorb legen Gutscheincode eingeben und es werden automatisch 20€ geschrieben. Happy Shopping bei Lederjacken24!

Nun jedoch zu den News. Und zwar habe ich diese Woche eine Einladung nach Paris bekommen. Schon nächste Woche geht es für mich los und ich nehme euch natürlich auch dieses Mal mit.

Was ich dort genau mache, werde ich euch diesmal via Snapchat : OLIVEWONDER live berichten. Natürlich halte ich euch auch via Instagram auf dem Laufenden. Doch werde ich diesmal wirklich versuchen, soviel wie nur möglich via Snapchat mit euch zu teilen. Ich freu mich rießig drauf euch diesmal auch via Snapchat, sprich auf eine persönlichere und coolere Art und Weise mitzunehemen. Daher würde ich mich riesig freuen wenn ihr mir folgt ;)


IMG_1097-2

Erst letzte Woche erreichte mich die VANGARDIST Gentlemen’s Box samt meiner Lieblingsdüfte YSL La Nuit De L'Homme und L'Homme Sport. Konzipiert wurde die Box für den unabhängigen, stylishen Gentelman von heute. Dabei dient die Box als ein Kit, welches alle Musthaves beinhaltet die keinem Gentelman von heute fehlen sollten. Erst im Februar launcht VANGARDIST eine exklusive und sehr limitierte Gentleman’s Box die euch bestimmt gefallen wird. 

Die VANGARDIST Gentlemen’s Box enthält nämlich fünf hochwertige Produkte von internationalen Top Marken für den vielreisenden Cosmopoliten. Ausgewählt und handverpackt von Gentlemen für Gentlemen in der eleganten Box mit Goldprägung. Wer schnell ist, bekommt zusätzlich noch die erste VANGARDIST Print Issue mit dazu. Die kriegt man nämlich sonst so schnell nicht mehr! 

Alle weiteren Infos, sowie die Möglichkeit das schöne Stück zu bestellen, findet ihr hier hier.
IMG_9131-2 
Vor einigen Wochen hat mich ein Paket der KaDeWe Group erreicht. Dort fand ich eine Box mit den aktuellen Editionsdüften von Frau Tonis Parfum in kleinen Duftphiolen welche man ab April nun in allen KaDeWe Häusern ergattern kann. Eine wirklich tolle Mischung an Düften die einen den ganzen Tag treu begleiten. Nach einer guten Woche "Testphase" kann ich echt nicht mehr die Finder von den Dingern lassen. Besondern gut finde ich die Düfte 040 Hamburg und  030 Berlin. Wer sich selbst überzeugen will, sollte auf jeden Fall die Tage in einem der drei KaDeWe Häuser vorbeischauen!

Die Düfte in einer kurzen Übersicht :

Edition KaDeWe | 030 Berlin | lebendig, zitrisch, frisch Lebendig und jung wie die Metropole Berlin! Bergamotte meets Zitrone, Zedernholz meets Kardamon. Blüten von Seerosen runden diesen quirligen Duft ab. 

Edition Alsterhaus | 040 Hamburg | maritim, elegant, würzig Kühl und elegant wie der Hohe Norden. Hamburg begeistert mit maritimen Noten, mit würziger Pfefferminze, mit feinem Zedern- und Sandelholz. Irisblüten geben diesem Duft ein zartes Geheimnis. 

Edition Oberpollinger | 089 München | blumig, kräutrig, betörend München leuchtet! Bergamotte trifft auf Weißen Tee, Zitrusfrüchte treffen auf frischen Koriander. Rosenblüten betören. Hölzer, Amber und Moschus machen diesen Duft zu einem Ereignis.

jhhgh

IMG_1485

IMG_1417-2

kjjhn

IMG_1385

Als ich noch jünger war, habe ich auffällige Outfits geliebt. Doch die Jahre haben natürlich auch mich geändert und so wurden meine Outfits immer "bodenständiger". Ich muss an dieser Stelle auch sagen, dass ich mich auch echt in jungen Jahren mehr getraut habe. Ich habe vieles ausprobiert, auch unschöne Kombinationen sind das Resultat davon gewesen. Doch dies war natürlich in einer gewissen Hinsicht der Weg welchen ich gegangen bin, um mich natürlich zu finden und auch meinen Stil zu definieren. 

Mode muss Spaß machen! Dies habe ich in den letzte zwei Jahren wo mich das Abitur und und nun der Schulstress mehr als vollkommen eingenommen haben, wirklich vergessen. Daher habe ich mir in den letzten Monaten echt vorgenommen wieder mehr auszuprobieren, Mode wieder mehr zu spüren. So hat sich auch mein Outfit zum Oster Dinner angefühlt, wie in alten Zeiten zurückgeführt. Freunde von mir nennen sie auch gern "Virgin Blak" Zeiten, ich weiß nicht ob ihr diesen Onlineshop noch kennt, doch dieser war mein absoluter Liebling. Dunkel, extravagant, androgyn. 

Eine Hommage genau an diese Zeit ist dieses Outfit. Vielleicht nicht mehr so krass. Doch ich muss sagen es hat sich großartig angefühlt. An diesem Tag habe ich einen Cardigan von Zara, ein Shirt von Topman, Schuhe von Alexander Wang einen Fur von The Other Stories und eine im Sale ergatterte Diesel Lederjacke getragen. Also alles Stücke die ich im Kleiderschrank, aber in den letzten Jahren nicht mehr so kombiniert hätte. Aber dies hat nun ein Ende ;) 

Apropos Sale. Einige von euch haben mich schon gefragt wie ich immer meine Schnäppchen schlage. Also ich muss sagen, ich bin stätig auf der Suche nach Angeboten ... sei es in meinen liebsten Onlineshop direkt, bei eBay oder auch bei Stylzz. Beim letzterem kann man sich ganz bequem alle Angebote aus allen Shops zusammensuchen lassen und schlussendlich aus einer komprimierten Anzahl an Teilen sein liebstes Stück aussuchen. Daher mein Tipp an euch immer die Augen offen haben und vielleicht zB. am Wochenende seine abgespeicherten Onlineshops durchforsten. Mittlerweile ist immer Sale und grad wenn dieser noch nicht überall groß angekündigt wurde, finden man auch die schönsten Teile.