WELCOME TO THE WHISPER OF FASHION

. . .

_MG_3863

_MG_3786

_MG_3827

_MG_3789

_MG_3812

_MG_3843

carooliver

Wie einige von euch schon bestimmt bei Snapchat mitbekommen habe,  war ich gestern mal wieder mit der lieben Caro unterwegs. Grund dafür war nicht nur das sonnige Wetter, sondern wir planen eine kleine Überraschung bzw. ein Projekt gemeinsam für euch. Als einen kleinen Vorgeschmack von uns als Team, haben wir unseren Stadtbummel durch Hamburg gestern für euch festgehalten.
.
Denn gestern war in Hamburg wirklich eine Menge los. Nämlich jeder nutzt das wunderschöne Wetter! Wir haben uns dafür entschieden etwas den Flohmarkt in der Dammtorstraße auszuchecken. Wirklich viele super süße Ständen reiten sich dort nämlich und boten von Bilderrahmen bis hin zu Schallplatten alles was das Herz begehrt! Nach unserem Bummel ging es noch etwas durch die belebten  Straßen der Innenstadt bis wir schlussendlich auf den Treppen vom Jungfernstieg mit Kaffee und Kuchen die letzten Sonnenstrahlen abfangen konnten.
 
Wir hoffen euch gefällt die Bilderserie! :)

Outfit Caro : Kleid von Gestuz, Schuhe von Superga, Lederjacke von Zara, Tasche von Matthew Harris, Sonnenbrille von Prada.

Outfit Oliver : Leinenhose von Sandro, Pullover von Zara, Jacke von Misericordia, Sonnenbrille von Ray Ban, Tasche von Mango Man, Slipper von Sacha.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Eric Kazak dafür, dass er die schönen Momente für uns mit der Kamera festgehalten hat!



tumblr_nnoq1aH1LN1tpapjuo1_1280

Auch in der kommenden Saison behauptet sich die Sonnenbrille als absolutes Fashion-Statement, an dem kein modebewusster Zeitgenosse vorbeikommt. Groß und gerundet dürfen die Gläser sein. Schmale Kunststoffrahmen und filigrane Metallbügel sind Trend. Farbige Verspiegelungen sorgen für Coolness und Abwechslung.
 bgbhh

Eher zierlich als wuchtig

Sonnenbrillen behalten ihre große, dominierende Form, doch extreme XL-Formate werden seltener. Auch die Fassungen schrumpfen. Die „neue Leichtigkeit“ ist von zierlichen Metallbügeln und schmalen Kunststofffronten geprägt. Im Extrem fallen die Rahmen auch mal ganz weg: die Bügel sind direkt mit dem Glas verbunden. Manchmal trügt der Schein aber auch: die grazile Fassung verbirgt sich hinter getönten Gläsern.

Sonnenbrillentrends 2015

Retro-Charme

Retro bleibt vielfältig. Ovale und noch mehr runde Fassungen à la John Lennon liegen im Trend: von groß bis klein, von dick bis dünn.Beständig sind auch Brillen im Aviator-Stil, so genannte „Pilotenbrillen“: Man trägt sie gerne mit 70er Jahre Goldrand, aber auch als Variationen mit spannenden Mustern oder schmaler Kunststofffassung.

Sonnenbrillentrends 1

Katzenaugengläser und Schmetterlingsformen

Stilbewusste Damen können zu Brillen in Schildpatt-Optik und mit getönten Katzenaugengläsern greifen, wie es Grace Kelly und Jackie Kennedy stilbildend vormachten. Schmetterlingsformen für Fans der 1950er Jahre behaupten sich 2015 ebenso: Schlicht und zurückhaltend oder feminin verspielt, mit Silber oder Goldglitter, Strasskristallen oder anderen extravaganten Eyecatchern. Bunt ist fast immer gut: spektakuläre Farben wie knallige Rot-, Blau- und Türkistöne sind angesagt.

hkjuhn

Raffinierte Farbkombinationen

Je intensiver das Farbspiel zwischen Glas und Fassung desto trendiger. Mit raffinierten Farbkombinationen – etwa grüne Gläser im gelb-transparenten Rahmen – lässt sich punkten. Auch wer schwarze Fassungen mit rosa Gläsern trägt, weiße Rahmen mit schwarzen Shields kombiniert oder eine komplett dunkelrote Brille wählt, fällt auf und demonstriert zweifelsfrei, dass er zur modischen Avantgarde gehört.


jjjhh 
Supertrend verspiegelte und polarisierende Gläser

Bei den Gläsern sind Verspiegelungen der vielleicht auffälligste Trend für 2015. Coolness und Funktionalität harmonieren dabei perfekt. Mit brillanten Scheiben in Rot oder Blau können auch Brillenträger, die neutrale Fassungen bevorzugen, ihre Lust auf Farbe hemmungslos ausleben. Stark im Kommen sind zudem polarisierende Gläser, die schrägeinfallendes Streulicht blockieren. Besonders im Badeurlaub. So wird die reflektierende Wasseroberfläche durchsichtig und gibt den Blick in die Tiefe frei.
IMG_3361-2

Einige von euch kennen den Look besimmt noch! Und zwar habe ich mir das Outfit extra für Paris zugelegt beziehungsweise dieses für Paris zusammenstellt. Leider war ich alleine in Paris unterwegs, daher hatte ich keinen der den Look festhalten könnte. Daher habe ich mich gestern wieder in das Outfit geschmissen und I LOVE IT! Ich liebe den Mix aus sportlich und chic sehr. Der Look besteht aus einer Hose von H&M Trend, Boots, Shirt und Samtblazer von ZARA sowie einer Sonnenbrille von Ray Ban

Euch wünsche ich an dieser Stelle noch ein super schönes Wochenende und melde mich morgen wieder bei euch mit einem Trendreview zum Thema "Sonnenbrillentrends 2015"! I HOPE YOU LIKE IT ;)

hgfdsdf

IMG_3414-3

jhnnn

IMG_3396-2
IMG_3564-2

Deodorants wirken antibakteriell und rücken Schweißgeruch mit Duftstoffen auf die Pelle. Wer zusätzlich Schweißflecken verhindern will, sollte zum Antitranspirant greifen: es verhindert nicht nur den Mief, sondern reduziert auch die Achselnässe. Doch welche Produkte sind gut und vorallem bei welchen Produkten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Ich habe drei Deos für euch in drei verschienden Preisklassen ausgecheckt!

Günstig : L'Oréal Men Expert Deo Roll On Fresh Extreme - 2,30€ 

Angeblich ein Deodorant von L'Oréal Men Expert mit Zweifach-Wirkung. Die Anti-Transparent Formel soll gezielt gegen Schweiß und Körpergeruch wirken. Zudem soll die "aktive Technologie" sofort den Schweiß absorbieren. Davon habe ich um ehrlich zu sein nichts gemerkt. Das Deo riecht an sich schon sehr unangenehm chemisch und hinterlässt weiße Spuren an schwarzen Shirts. Zudem hält die Wirkung nicht den ganzen Tag, nach etwa 3 Stunden muss man schon das Deo erfrischen, was ich super lästig finde, da ich mein Deo nie unterwegs mitnehme. Nur die XXL Dosierkugel finde echt gut. Schlussendlich mehr Flop als Top! 

Mittelpreisig : Brooklyn Soap Deodorant - 17,90€

Das aluminiumfreie Deodorantspray von Brooklyn Soap ist besonders für empfindliche Haut unter den Achseln perfekt. Die rein natürliche Formulierung setzt auf die Kraft aus Australischem Teebaum, Eukalyptus, Holunderblüten und Ringelblumen. Riecht dementsprechend sehr natürlich, frisch jedoch auch schön männlich durch den Zeder, Zypresse, Zitrone und Bergamotte welche dabei besonders gut helfen den Geruch aus der Armhöhle zu neutralisieren. Hält zwar nicht den ganzen Tag, jedoch so in etwa den halben Tag. Daher ist das Ergebnis vollkommen okay! 

Teuer : Chanel Chanel Egoiste Deodorant - 29,90€ 

Kommen wir zu guter Letzt zum Deo von Chanel. Klar, der Preis ist happig. Doch der Deodorant schenkt sofortige Frische. Außerdem hüllt es die Haut in seinen intensiven Duft. Antibakterielle Produktformel mit Alkohol, also natürlich ist da nichts. Doch das Deo hält Ewigkeiten. Auch nach einer durchzechten Nacht riecht man noch den leichten Parfümduft anstatt den Schweißgeruch. Mehr kann man von einem Deo wirklich nicht verlangen! 

Fazit : Ich bin vom Chanel Deodorant wirklich super überzeugt. Es hält ewig, duftet nicht wie ein Deo sondern wie Parfüm und das Packaging ist einfach perfekt. Außerdem muss ich dazu sagen, dass das Deo bei mir immer fast 2 Monate hält daher muss man den Preis durch zwei Teilen und 15€ pro Monat für ein Deo finde ich vollkommen okay und legitim. Daher bin ich der Meinung: Besser in ein gutes Deo investieren als den ganzen Tag lang darauf zu achten, dass man nicht unangenehm riecht.
IMG_3532-2

Die Woche ist fast rum und schon wieder liegt das Wochenende quasi vor uns. Daher geht es wieder an die Abendplanung fürs Wochenende! Naaaa, endlich! Dieses Wochenende steht bei mir ein Konzert von MISSINCAT an, worauf ich mich riesig freue, denn die Gute habe ich nämlich als Vorband von The XX  mehr als positiv im Hinterkopf behalten. Wenn ihr Lust habt folgt mir bei Snapchat, da werde ich nämlich den Abend in Videoform festhalten. Zudem werde ich mich auf jeden Fall wieder mal in die Stadt wagen. In letzter Zeit habe ich es einfach vorgezogen online zu bestellt, daher ist es wirklich höchste Zeit wieder die Innenstadt aufzusuchen und die neuen Kollektionen auszuchecken.

Kommen wir nochmal kurz zum heutigen "Daily Outfit". Heute getragen habe ich Boots von Asos, eine Jeanshose von Zara, einen Cardigan sowie eine Jacke von Virgin Blak, ein Shirt von All Saints und eine Tasche von H&M Trend.

kjh . IMG_3541-2 . IMG_3555-2
. PicMonkey Collagnne

  hngv

Frisuren für ovale Gesichter

sssssssq2


Wenn ihr  ein ovales Gesicht haben, habt ihr damit viel Spielraum! Dabei können Männer mit ovalen Gesichtszügen prinzipiell jede Frisur tragen. Doch wenn ihr eine hohe Stirn habt, entscheiden euch lieber für eine Frisur mit Pony, der somit die Proportionen harmonisch ausgleicht. Daher sollte die offene Stirn nicht mehr als ein Drittel des Gesichts einnehmen. Wenn ihr ein Wirbel am Haaransatz oder einer niedrigen Stirn haben sollt, empfehlen sich hingegen Frisuren, die ihr ganz esay mit Haargel hochstylen können.

 

Frisuren für eckige Gesichter

sss

.
Eckige Gesichter werden vor allem bei Männern als sehr markant wahrgenommen. Daher mein Tipp: Wählen Sie Frisuren mit weichen Passagen, die strecken. Sehr passend ist beispielsweise ein kurzer Undercut mit langem Deckhaar. Stellen Sie die oberen Haare zu einer Tolle auf oder lassen sie ins Gesicht fallen. Beides streckt die Kopfform und bildet einen Kontrast zu markanten Gesichtspartien. Männer mit hohen Wangenknochen können zudem einen passenden Seitenscheitel ausprobieren, der das mittlere Gesichtsdrittel hervorhebt.
.

Frisuren für runde Gesichter

dvgggggg

Männer mit runden Gesichtszügen sollten vor allem in die Höhe denken. Ein „Beckham“ von vier Zentimeter wirkt wahre Wunder und macht das Gesicht schlanker. Aber auch ein kinnlanges Haar rahmt das Gesicht und streckt. In beiden Fällen sollte auf  jeden Fall auf einen Pony verzichtet werden.
hhhhh IMG_3227-2

IMG_3186-2

IMG_3197-2

IMG_3293-2

Heute melde ich mich bei euch endlich wieder mit einem neuen "Daily Outfit". Getragen habe ich heute ein Shirt von Sandro, einen Cardigan von Antony Morato,  eine Lederjacke von Tigha, eine Jeans von Zara, ein Hemd von All Saints sowie von Schuhe von Dr. Martens. Ich wünsche euch noch ein tolles Wochenende und meld mich morgen wieder mit einem "Welche Frisur passt zu mir" Post an welchen ich schon seit einigen Tagen sitze. Ich hoffe er wird euch gefallen und vorallem weiterhelfen, ganz easy eine perfekt auf euch abgestimmte Frisur zu finden ;)