Braun Multigrooming-Kit Head to Toe


Wer kennt es nicht, du verreist nur mit Handgepäck und jeder Stauraum im Trolley ist super wertvoll. Da wir öfters unterwegs sind, ist das echt Alltag bei uns. Neben den ganzen Outfits und der Kamera, bleibt echt nicht viel Platz für weitere Dinge. Da ich meinen Bart recht oft stutze bzw. rasieren muss, gibt es bei mir immer den Kabelsalat. Dazu kommt auch noch mein Body – der will das gleiche wie mein Bart. Somit habe ich dann echt zu viel dabei und habe mir recht oft überlegt, was ich dagegen machen kann.
 
Da ich weitere Produkte von Braun bereits besitze, habe ich hier auch mal recherchiert und bin auf das Braun Multigrooming-Kit Head to Toe gestoßen. 

Zu Anfang habe ich mich gefragt, ob das Produkt echt alles kann Bart und Body trimmen und rasieren. Somit habe ich das Produkt bestellt und während meines Trips nach Istanbul mitgenommen. Ich bin total überrascht und freue mich total, dass ich jetzt einen neuen Freund gefunden habe. 

Das Multigrooming-Kit von Braun hält nämlich das, was es verspricht. So kann ich sogar von unterwegs mir meine Haare von Oliver insbesondere die Konturen korrigieren lassen. Obwohl Oliver so gut wie keine Erfahrung damit hat, gelingt es ihm erstaunlich gut. So bin ich echt zufrieden und spare mir den Besuch beim Friseur im Urlaub und kann Geld und Zeit sparen. Liege dann lieber in der Sonne. #SIMPLYLIFE
 
Einiges zu den Eckdaten. Natürlich kannst du den Allrounder auch unter der Dusche verwenden, der ist nämlich 100 % wasserfest! Auch die Schnittpräzision für meinen Bartstyle ist sehr gut. Selbst die langen oder dicken Haare stellen keine Herausforderung mehr dar – nichts ziept oder zerrt mehr. #DANKEBRAUN 

Super gefällt mir aber der Bodygrooming-Aufsatz, ich nutze ihn meist nur für meinen Oberkörper. Du kannst ihn aber auch für die Achselhöhle bis zum Intimbereich verwenden – up to you

Sehr wichtig und eine coole Innovation ist die automatische Anpassung an die vorhandene Netzspannung. Das Braun Multigrooming-Kit passt sich somit automatisch an die beliebige Netzspannung zwischen 100 V und 240 V an. So kann ich ihn in nahezu allen Ländern der Welt nutzen.



In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun

RESTAURANT - FOURCHETTE À BICYCLETTE



Lunch-Time for Hipster. Heute waren im angesagten Restaurant FOURCHETTE À BICYCLETTE zu Besuch. Das Restaurant ist in Brüssel sehr bekannt und liegt in einem alternativen Stadtteil. Ich würde sagen ähnlich wie die Schanze in Hamburg. Die Umgebung ist sehr multikulti und passt gut mit dem Restaurantkonzept vom FOURCHETTE À BICYCLETTE dazu.
 

FOURCHETTE À BICYCLETTE - DAS DESIGN & EINRICHTUNG 


Das „FOURCHETTE À BICYCLETTE“ ist vor wenigen Jahren gegründet wurden. Alexandra die Inhaberin die eine große Rolle bei der Umsetzung aller Abläufe spielt, hat bis vor einigen Jahren noch im Real Estate Business gearbeitet. Die Schöpfung eines neuen Restaurants war ihr kleiner Lebenstraum. Solche Träume und die Umsetzung Ihres eigenen Konzepts finden wir beide super wichtig. Denn an Träumen sollte man festhalten und sie mit egal wie viel Mühe umzusetzen. 
Weiter zum Design: Sehr einfach gehalten, aber auch wieder die Liebe zum Detail. Im „FOURCHETTE À BICYCLETTE“ wurde darauf geachtet, dass die Atmosphäre sehr gemütlich und farbenfroh bleibt. Die Einrichtungsgegenstände sind sehr robust und man findet Sitzmöglichkeiten für größere Gruppen aber auch für ein Lunch oder ein Frühstück zu zweit. 
Highlight – Wir haben im Restaurant Olivers Lieblingsgetränk gefunden. Der Hansestadt Klassiker Fritz Cola aus Hamburg brachte uns beide sofort zum Grinsen. Natürlich gibt es hier aber auch weitere besondere Geschmacksgeber wie z.B. das Salz aus dem tiefsten Indien.
 

FOURCHETTE À BICYCLETTE - DAS MENÜ


Das Restaurant positioniert sich mit nahe am Zeitgeist der saisonalen Küche. Perfekt für Gourmet-Vegetarier und Freunde veganer Küche. Die Herkunft der Produkte und die Zubereitung spielen für die Köchin und gleichzeitig auch Inhaberin eine große Rolle.  

Wer natürlich im Büro bleiben muss oder das zu Hause wegen der Kinder nicht verlassen kann und dennoch auf die köstlichen Tagesgerichte nicht verzichten möchte, hat die Möglichkeit sich alles per UberEat nach Hause zu bestellen.  

Zusatz-Info für alle die demnächst nach Brüssel fliegen: Jeden Samstag von 11:30 bis 15:30 Uhr gibt es einen Vegan Brunch. 


Unser Samstag Brunch Menü:

Getränke: Arabica-Kaffee Bio oder Bio-Sencha Green Tea / Frischer Orangensaft  
 
Vorspeise: Saisongemüsesuppe

Hauptspeise: Gesalzene Waffel mit Hummus und Kurkuma und einer Interpretation aus gekochtem Gemüse, Bananenbrot mit Fruchtbutter und frischem Obst

Nachspeise: Hausgemachter Chia Pudding mit Mandelmilch, Bananen und hausgemachtem Müsli und dazu ein leckerer Pimme´s Drink
 

FOURCHETTE À BICYCLETTE - DAS MENÜ 


Ich muss Alexandra wirklich einmal ein großes Lob aussprechen. Das Restaurantkonzept ist natürlich keiner großen Systemgastronomie ähnlich. Auch sind nicht sind alle Abläufe bis in die Minute strukturiert. Aber genau das suchen wir doch heutzutage. Wir wollen auch den kleinen, lokalen Restaurants bei der Verwirklichung Ihrer Träume helfen und gleichzeitig haben wir sogar eine gesunde Mahlzeit zu uns genommen. Viel mehr ist uns allen wichtig, dass wir mit unserer Natur umsichtiger umgehen müssen. Fleisch nimmt immer mehr Platz weg für Gemüse, Obst und Getreide. Die gesunde Ernährung bleibt früh oder spät auf der Strecke. Da viele Menschen auch noch verschiedenste Allergien haben, hat Alexandra beispielsweise mit Kichererbsenmehl es geschafft hervorragende Waffeln herzustellen. Auch in unserem Menü durften wir die Waffeln probieren. #healtyfood #wewantmore 

Ich kann es nur in einem Wort sagen, der Besuch für uns beide war ein super Volltreffer. Ich habe mich wie in einem privaten Wohnzimmer von Alexandra gefühlt. Sie hat sogar zwischen den Gängen uns gefragt, wie es uns geht und ob uns alles schmeckt. Das war ein Service der nicht gestellt war, sondern einfach vom Herzen kommt.

Gerne möchte ich euch an Alexandras Worte erinnern: „Die Aromen sind unerschöpflich. Die Natur bietet uns unerwartete Genüsse. Und mehr als je zuvor, Umweltauflagen zwingen uns neue kulinarische Horizonte zu suchen.“ In diesem Sinne besucht auf alle Fälle Alexandra und grüßt Sie mal von uns beiden.
 

 Fourchette à Bicyclette 

Rue Longue Vie 46 
1050 Ixelles 
Belgien 


RESTAURANT - BRASSERIE DE LA PRESSE RUE ROYALE


Heart of Brussels – Heute waren wir zur Gast im Restaurant BRASSERIE DE LA PRESSE RUE ROYALE nur einen Steinwurf vom europäischen Viertel entfernt. Der erste Eindruck ist immer sehr wichtig für uns. So haben wir schnell im modernen und tollem Ambiente einen wundervollen Platz gefunden. Noch bevor wir mit der Order begonnen haben, haben wir erst einmal in Ruhe das Restaurant auf uns wirken lassen. SUPER DESIGN!
 

BRASSERIE DE LA PRESSE - DAS DESIGN & EINRICHTUNG 


Die Brasserie de la Presse hat eine beeindruckende Innenarchitektur mit verschiedenen Kontrasten. Wie man anhand des Namen des Restaurants nicht schwer erraten muss, findet man hier viel aus der Presse.

So gab es ganz viele Zeitungsauschnitte aus dem letzten Jahrhundert mit vielen Ereignissen aus der Politik, Gesellschaft oder Sport. Somit konnten wir während unseres Dinners viel über einige Geschehnisse sprechen und Oliver wusste sogar, wann die Amerikaner zum ersten Mal auf dem Mond waren. Da hat er wohl in der Schule ausnahmsweise mal aufgepasst!

Spaß beiseite ... weiter zum Design: Das Restaurant versucht mit modernen Einrichtungsgegenständen wie besondere Lampen ein Farbspiel zu erzeugen. Das Licht ist sehr angenehm und harmoniert mit den unterschiedlichen Möbel im Restaurant. 

Man findet in der Brasserie sehr viel Holz und viele dunkle Farbtöne wie schwarz, beige und grau aber auch helle Töne wie weiß und orange. In Verbindung mit den Lichtquellen in der Brasserie sehr angenehm und gemütlich wie wir finden

Was uns beiden aufgefallen ist, waren die Schaukelstühle bedeckt mit einem weichen weißen Fell. Selbstverständlich haben wir diese für unseren Abend an unseren gemeinsamen Tisch dazu gestellt. Es war sehr gemütlich und gleichzeitig Neuland für uns beide. Denn meist kennt man solche Sitzstühle nur von der Oma und gleichzeitig die Assoziation sie schläft gleich ein. Aber es war genau das Gegenteil, es war der perfekte Begleiter für den schönen Abend. 

Darüber hinaus bietet das Restaurant noch einen Indoor Spielraum für Kinder an. So können sich die Eltern bzw. Familie beim Essen entspannen. Auch gibt es eine Tea-Station und eine schöne Bar für ein Cocktail nach einer langen Sightseeing Tour beispielsweise.
 

BRASSERIE DE LA PRESSE - DAS MENÜ 


Bevor ich gleich zum Dinner übergehe und euch unser leckeres Menü vorstelle, möchte ich euch paar Informationen zu den Speisen in der Brasserie geben. Die Brasserie bietet eine reiche, klassische und traditionelle Küche mit Klassikern wie Rinderfilet und gebratenem Kabeljau, aber auch Platten zum teilen an, hausgemachte Tartinen und Salate und Pfannkuchen und Waffeln gehören zur Speisekarte. Wir haben uns an diesem Abend für folgendes Menü entschieden:

Vorspeise: Lachstartare & Rindercarpaccio 

Hauptgang: Rindersteaks mit Pfefferrahmsoße dazu hausgemachte Pommes

Nachspeise: Crème Brûlée & Mousse au Chocolat
 

BRASSERIE DE LA PRESSE - UNSER GESAMTEINDRUCK 


Das Restaurant hat nicht nur ein sehr gutes Konzept bzgl. dem Design sondern besticht auch durch das Menü. 

Wir haben ein Steak (medium) jeweils bestellt und beide Steaks hatte einen optimalen Garpunkt. Die Zubereitung von Steaks ist immer sehr anspruchsvoll und nicht immer gelingt es dem Koch. Aber hier muss ich mich ganz klar beim Koch bedanken. Es war ein richtig schöner Abend mit einem Menü was uns nicht nur optisch sehr gut gefallen hat sondern auch geschmacklich!

Auch möchte ich den Service hervorheben. Die Mitarbeiter kennen die Karte sehr gut und konnten uns zusätzliche Details zu den Gerichten verraten. Auch bei Rückfragen bezüglich dem Wein, wurde sehr ausführlich darauf geantwortet. Super Service!
 


BRASSERIE DE LA PRESSE 

Rue Royale 100
1000 Bruxelles
Belgien

BEAUTY - BADESSARINI "Cool Force"


Heute dreht sich alles um den neuen Duft von BALDESSARINI. „Separates the Men from the boys“ das ist der Claim des Duftes "Cool Force". Dabei wurde der Duft vor allem für den modernen Mann kreiert. Das Parfum spiegelt genau das wieder, was uns Männer von heute nämlich ausmacht: Maskulinität, Stärke und Elegance. Und dabei kann ich eins schon vorweg nehmen: Der Duft wird viele von Euch überzeugen! Denn der Duft hat Charakter. Er riecht so wie man sich einen Duft für den modernen Mann vorstellt: Weg vom "Boy" und hin zum "Mann". 

Jeden Frühling hab ich einen besonderen Tick. Ich suche mir ein neues Parfum aus, welchen ich über den Frühling und Sommer tragen kann. Das neue Parfum von BALDESSARINI „Cool Force“ ist dabei der ideale Duft um mit voller Energie in den Frühling und Sommer zu starten! 

Was mir sofort positiv aufgefallen ist: Der Duft ist überhaupt nicht aufdringlich! Viel mehr vermittelt der Duft vor allem positive Assoziationen wie Frische, Souveränität, Stärke, Maskulinität aber auch die gewisse Coolness. Ich finde nichts schlimmer, als wenn ein Duft sehr aufdringlich riecht!
 
Weiter zum Duft: Cool Force ist geprägt von hochwertigen, kontrastreichen Inhaltsstoffen wie Bergamot, Kardamon, Zedernholz, Moschus und Patchuli. So umgibt der Duft einen mit einer coolen Frische und verleiht uns Männern einen besonders aufregenden Touch. Daher ist das Parfum auf jeden Fall der perfekte Wegbegleiter in der warmen Zeit des Jahres. 

BALDESSARINI ist bekannt dafür kompromisslose Eleganz widerzuspiegeln. Dabei besitzt nicht nur die Kollektion der Marke einen starken Charakter sondern auch die neue Duftlinie! Alle Produkte vereint primär eine markante Duftsignatur mit einer unverwechselbaren Patschuli-Note

Nicht nur ich finde den Duft echt gut sondern auch Oliver. Da wir uns bei der Duftauswahl eigentlich immer absprechen, waren wir uns bei dem Duft schnell einig. Wie Oliver das immer so schön sagt: Der taugt mir aber richtig! In diesem Sinne: Testet den Duft auf jeden Fall an Euch aus und lasst Euch von der kraftvollen Duftnote der neuen Cool Force Linie von BALDESSARINI überzeugen.
 
In freundlicher Zusammenarbeit mit BADESSARINI
.

HOTEL - MADE IN LOUISE BRUSSELS


Welcome home! Wenn ihr ein kleines, kuschliges Hotel in Brüssel sucht in sehr zentraler Lage und super Anbindung zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten ... dann können wir euch nur das Made in Louise Hotel in Brüssel empfehlen. Das drei Sterne Boutique-Hotel vereint nämlich auf sehr frische und einfache Art einen einzigartigen Wohlfühlfaktor in Verbindung mit einem tollen Design und einer zentralen Lage!
 

Made in Louise Hotel - DAS HAUS 


Das Boutique Hotel Made in Louise ist in einer wunderschönen Wohngegend gelegen. Es befindet sich ganz in der Nähe der Innenstadt von Brüssel, doch man fühlt sich ganz wie auf dem Land. In der Straße ist es total ruhig und die Höfe hinter den Häusern sind grün bewachsen. 

Auch die Fassaden der im 18. Jahrhundert erbauten Häuser sind sehr gut erhalten und erinnern an die frühen Zeiten der pulsierenden Stadt. Sämtliche Sehenswürdigkeiten Brüssels sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, die nächste Haltestelle ist nur 5 Minuten vom Hotel entfernt.
 

Made in Louise Hotel - DAS ZIMMER 


Wir hatten ein wunderschönes Zimmer in der 5. Etage auf zwei Ebenen verteilt. Dabei war das Zimmer sehr hell und einladend gestaltet. Die Einrichtung versprühte eine sehr heimische und ruhige Atmosphäre, sodass man sich nicht nur in den Zimmern sondern im gesamten Hotel wie Zuhause angekommen fühlte! 

Das Hotel bietet rund 48 Zimmer an, daher gehört es definitiv zu den kleinen aber wirklich süßen Hotels in Brüssel. Alle Zimmer verfügen neben WLAN auch ein wirklich sehr bequemes Bett und Flachbildfernseher mit Satellitenempfang, Haartrockner, Safes und große Schreibtische und alles weitere was man auch von einem guten drei Sterne Hotel erwartet.
 

Made in Louise Hotel - DIE STORY


Das Made in Louise Hotel fühlt sich wie ein zweites Zuhause an. Schon der Name „Made in Louise“ unterstreicht das übergreifende Konzept des von zwei Geschwistern geführte Hotel, welches sich vor allem auf die belgische Gastfreundlichkeit bezieht. Freundlichkeit, Flexibilität und Vorfreude im Fokus bei Made in Louise.
Das Hotel will vor allem auf die Bedürfnisse seiner Gäste eingehen, denn Made in Louise sieht seine Gäste als Schlüsselpfeiler ihrer Haltung. We really love it!
 

@fashionwhisper