rucksack

URBAN ESCAPE WITH CHROME INDUSTRIES



URBAN ESCAPE - Getreu dem Motto lebt Chrome Industries das Urbane wie wir.  Zusammen mit der sogenannten Chrome Familia, einer Gruppe aus professionellen Fahrern, Bike-Kurieren und Sportlern allgemein, wird die Brand mit urbanen Spirit weiter angetrieben. Auch nach dem 20-jährigen Jubiläum 2015 hat Chrome Industries nicht aufgehört sich weiterzuentwickeln und großartige Messenger Bags herzustellen. Einige davon haben wir ab schon so einige Jahre bei uns im Schrank! Seit wenigen Jahren sind die Bags nämlich endlich auch außerhalb der USA zu haben! Wir stellen euch daher heute unsere drei Lieblingsmodelle aus der aktuellen Chrome Industries Herbst/Winter 2019 Kollektion vor und verraten euch, was wir an den einzelnen Modellen so sehr lieben!
 

A BAG BUILT FOR THE CITY


Wer eine kleine Schultertasche für einen zum Beispiel 13-Zoll-Laptop sucht oder für das Nötigste, was man halt so immer dabei hat, für den ist die Vale Sling Bag 2.0 ideal. Das Modal Vale, ist nämlich eine wirklich coole Schling-Bag. Die super flach aufliegt und eine Menge verstaut. Braucht man einmal mehr Platz, weil noch eine Jacke oder Sportkleidung mit soll? So kann man die Tasche in Handumdrehen ausweiten. Hierzu muss man nur die Kompressionsriemen ausdehnen und schon nimmt das Volumen und die Kapazität. Perfekt für den Alltag! Zudem liebe ich die internen Organisationstaschen. Diese geben jedem Alltags-Essentials einen eigenen Platz, sodass man jedes Teil immer schnell zur Hand hast. Besonders wichtige Dinge wie Schlüssel, Handy und Geldbeutel können im wasserdichten Schnellzugriffsfach verstaut werden. Super praktisch! Daher habe ich mich auch recht schlecht für das neue Modell von Chrome entscheiden und muss sagen, es ist mein fast täglicher Begleiter geworden. I love it!


A BACKPACK FOR URBAN EXPEDITION 


Neben einer passenden Sling-Bag suchte ich schon lange nach einem Upgrade in Sachen Füllvolumen bei meiner Rucksack-Auswahl. Ich habe so einige Modell zu Hause, that´s true! Doch sind diese schlichtweg nicht variabel und immer super schnell voll. Ich brauche jedoch durch die Tatsache, dass ich Morgens das Haus verlasse und eigentlich alles dabei haben muss, was an dem Tag so ansteht, eine Tasche, die sich meinem Leben anpasst. Eine Tasche, die flexibel ist, wenn ich es von ihr brauche. So eine Tasche ist die Mazer Ensign Rolltop Bag. Flexibel im Volumen, denn durch die Rolltop kann die Tasche variable vergrößert und verkleinert werden bietet die Tasche zudem eine Vielzahl an praktischen Taschen als auch Geheimverstecken für jegliche Wertsachen. Natürlich ist die Tasche wie alle Modelle von Chrome wasserdicht und super strapazierfähig. Aus diesem Grund bin ich mir sicher, dass die Mazer Ensign Rolltop Bag mich noch lange im Alltag begleiten wird!

  


THE ICONIC CHROME MESSENGER BAG


Nachdem Chrome als Brand Mitte der 90er Jahre die ersten Taschen designt und produziert hatten, suchte die Brand vor allem eine Problemlösung für die leidige Tatsache schwere Taschen immer über den Kopf ziehen zu müssen und beschlossen, einen besseren Weg zu finden. Das Team besuchte einen örtlichen Schrottplatz, schnitten Sicherheitsgurte aus alten Autos und eine Ikone wurde geboren. Robust genug, um in jeder Situation angeschnallt zu bleiben, aber einfach zu lösen, wenn Sie Ihre Ausrüstung ausziehen müssen - der charakteristische Messenger-Riemenverschluss von Chrome.

So auch die Citizen Messenger Bag von Deniz. Im stylischen Chrome-Silver zieht sie nicht nur alle Blick auf sich, sondern lässt einen auch nicht im Straßenverkehr im Stich. Durch die Markente, reflektierenden Farbe seit Ihr auch in der Herbst-Saison auf dem Bike gut für Autofahrer sichtbar! Die Tasche ist sehr geräumig. Neben Macbook, Snacks und einer Wasserflasche passen locker auch Eure Sportsachen für den Nachmittagsworkout rein. Zudem ist die Tasche vollumfänglich wasserdicht. So bleibt auch safe alles trocken, auch wenn der Startverkehr Euch bei Schietwetter einen Strich durch die Rechnung macht!



OUTFIT - Zwei Must-Haves für die Berge

OUR MUSTHAVES - Während unseres Roadtrips in Österreich haben wir jede freie Minute genutzt, um die Wanderrouten rund um die Hotelkonzepte die wir besucht haben auszuchecken. Besonders bei so einem guten Wetter wie dieses Jahr macht es riesig Spaß die Bergregionen zu Fuß zu erkunden. Dabei sollte man aber gut vorbereitet sein! Gutes Schuhwerk und ein bequemer sowie flexibler Rucksack sind absolute Musthaves im Rahmen einer Bergtour. Für uns ist es zudem besonders wichtig, unser Kameraequipment mitnehmen zu können, sodass wir immer die Möglichkeit haben tolle Momente mit der Kamera festhalten zu können. Daher legen wir auch in diesen Beitrag den Fokus auf unsere zwei Must-Haves während unseres Trips in die Alpen. 

 

In den Bergen geht nichts ohne stabiles und festes Schuhwerk. Das haben wir bereits letztes Jahr im Rahmen unseres ersten Alpentrips sehr schnell gemerkt. Bei diesem Trip waren wir noch nicht wirklich gut ausgestattet, beziehungsweise wussten noch nicht wirklich was uns erwartet! Daher haben wir in den letzten Monaten auf jeden Fall mächtig aufgerüstet und uns entsprechend auf die Tage vorbereitet. Unsere treuen Unterstützer auf den Weg zur Spitze waren diesmal absolute Profis. Wir haben uns nämlich für Bergschuhe von KEEN Footwear entschieden, die sich optimal jeder Bodenstruktur anpassten und uns schnell und vor allem sicher nach oben gebracht haben. Dabei muss erwähnt werden, dass die Schuhe zudem nicht wie klassische Wanderschuhe aussehen. Mehr wie lässiges Schuhwerk für den Alltag. Diese Tatsache hat mir besonders gut gefallen, da mir die Optik auch bei Wanderschuhen wirklich wichtig ist! 

Zusammengefasst können wir euch nur ans Herz legen, euch gute Wanderschuhe zuzulegen. Außerdem ist es sehr wichtig sich sowohl über die Wanderroute als auch die entsprechenden Wanderverhältnisse zu informieren. Nicht jeder Schuhe ist auch passend zu der Bergregion, in die ihr reisen wollt. Unser KEEN Footwear Paar können wir euch vor allem für leichte und entspannte Bergstrecken empfehlen. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei eurer nächsten Bergwanderung! 

Neben dem richtigen Schuhwerk ist auch die richtige Rucksackauswahl in Rahmen eines Trips in die Berge unerlässlich. Lange waren wir auf der Suche bis wir schlussendlich den  Niko F-Stop Kamerarucksack von Chrome Industries entdeckt haben. In dem Rucksack kann man nämlich bequem sein ganzes Kameraequipment gut und vor allem sicher aufbewahren beziehungsweise transportieren. Der Kamerarucksack von Chrome Industries verfügen nämlich über verstellbare Innenwände aus Schaumstoff, sodass man das Layout der Tasche individuell anpassen kann, um Objektive, Lampen, Kameras und andere Ausrüstungsgegenstände sicher aufzubewahren. Egal ob ihr wie wir auf Wandertour geht oder mit dem Fahrrad durch die City radelt. Der Rucksack gibt eurer Kamera die Sicherheit, die man für sein teures Equipment braucht und sieht daher super stylisch uns lässig aus!
 

TRAVEL - ON TOUR WITH HERSCHEL


UP THE MOUNTAINS - Bereits im Rahmen unseres Roadtrips durch Österreich mussten wir am Abend nach unseren ausgiebigen Wandertouren zugeben, dass wir schlichtweg kein optimalen Rucksack zum Wandern auf den Rücken getragen haben. Rückenschmerzen und Verspannungen war schlussendlich die Folge! 

Auf den Wandertouren kann man nicht auf die Verpflegungen, die Regegenjacke, die Wandermappe und etwas trockene Wäsche zum Wechseln verzichten. Daher muss man einen Rucksack finden der sich für das Wandern eignet. Eine gute Polsterung der Tasche als auch ein wasserabweisendes Material sind nur zwei von vielen Anforderungen an einen perfekten Rucksack zum Wandern. 

So haben wir aus unseren Fehlern in Österreich gelernt und uns eindeutig besser für die Schweiz vorbereitet. Daher haben wir noch vor unserem Trip zwei neue Rucksäcke von Herschel zugelegt. Beide Modelle haben nicht nur eine optimale Größe, sondern passen sich perfekt dem Rücken an, sind individuell größenverstellbar und lassen keine Tropfen Wasser in den Innenraum des Rucksacks kommen. 

Die Rücksäcke die wir nun auf unseren Wandertouren mitgenommen hatten, haben sich wirklich optimal an die gegebenen Verhältnisse angepasst! 

Ausgewählte Modelle sind übrigens im Moment hier im Sale. Also wenn ihr derzeit auch auf der Suche nach einen passenden Rucksack für eine ausgiebige Wandertour seid, kann ich euch nur empfehlen euch dort durchzuklicken! „Happy Shopping“ und einen guten Aufstieg wünschen wir euch!
 
*In freundlicher Zusammenarbeit mit MAJIC, die uns die zwei Wanderrucksäcke von Herschel zur Verfügung gestellt haben. 


Trend-Accessoire 2017 - DER RUCKSACK



Wir tragen alle wieder Rucksack! Seit einiger Zeit hat der Nineties-Liebling wieder ihren Platz in den Designerkollektionen etabliert. Wir sind schon lange dabei und können auf unsere Lieblinge nicht verzichen! 

Was in den Neunziger Jahren große Eastpak- und Vans-Modelle aus Baumwolle oder Polyamid waren, kommen die Modelle 2017 mit robusten und hochwertigen Stoffen daher. Rucksäcke sind jetzt oft in gedeckten Farbtönen wie Camel, Schwarz, Grau oder Nude aufzufinden. Ausgesorgt hat die sportliche Variante dennoch nicht, das zeigen Labels wie Nike, Kenzo oder Acne oder Aeronautica Militare. Generell gilt: Je edler das Modell, umso salonfähiger ist es. Soll heißen: Ein eleganter Lederrucksack in dezenten Farbtönen kann durchaus die Bürotasche ersetzen - vorausgesetzt, das restliche Outfit bleibt klassisch. 

Wir lieben dagegen mehr die entspannten Modelle. Lässig wirkt er in Kombination zur einer Bikerjacke, mit einer lässigen Jeans und Sneakers und dazu zum Beispiel ein lässiges Military-Modell von Aeronautica Militare

Nun haben wir die Hände frei, um beim Einkaufen nach Lieblingsstücken zu greifen, genüsslich ein Eis mit Knusper-Topping zu essen oder um einfach wild zu gestikulieren. Der Rucksack ist einfach die entspannteste Taschen-Wahl! Schlicht und unaufgeregt für die Arbeit, leicht und besonders praktisch aus Funktionsmaterialien zum Sport. Wir lieben Rücksäcke und wir hoffen ihr auch?!



Hier findet unserere absoluten Favoriten von Aeronautica Militare: 

1. BO923C Zaino von Aeronautica Militare - Nero - (Modell vom 1. Bild) 
2. BO621C Zainetto von Aeronautica Militare - Camuffare - (Modell vom 2. Bild) 
3. BO621N Zainetto von Aeronautica Militare - Verde - (Modell vom 3. Bild) 
3. BO621N Zainetto Modell von Aeronautica Militare - Blue Mare - (Modell vom 4. Bild)


.

RUCKSACK MIT CAMOUFLAGE MUSTER

IMG_0268-3

IMG_0285-3

IMG_0271-2

IMG_0261-2

IMG_0276-2

Das Camouflage Muster ist im Grunde das ganze Jahr aktuell. Jetzt im Herbst sieht man vermehrt  Bikerjacken oder auch College Jacken mit einem Camouflage Muster. Passende Teile lassen sich in der Uni genauso gut wie im Alltag kombinieren. Daher habe ich mich kürzlich für einen Rucksack samt grafischem Camouflage Muster von Aeronautica Militare entschieden, den man ebenso lässig als auch sportlich stylen kann. Durch die schlichte Form und das auffällige grafische Camouflage Design, sollte man sich beim restlichen Outfit etwas zurückhalten. Und genau das habe ich auch getan. Ich habe nämlich nur schlichte Töne dazu kombiniert und so bewusst den Fokus auf den  Rucksack gesetzt.

Wie schon oft erwähnt, bin ich ein großer Fan von Rucksäcken und vor allem im Herbst trage ich oft verschiedene Modelle zu verschiedenen Looks sehr gerne. Egal ob zur Uni oder zur Arbeit, es passt alles rein was man wirklich braucht, somit hat man alles griffbereit! "Handtaschen" sind für den Alltag echt nicht mein Ding! Außerdem sehen die aktuellen Modelle auch super stylish aus. Bei meinem gestrigen Outfit habe ich passend zum neuen Rucksack außerdem eine Biker-Lederhose von Zara Basics getragen, einen Rollkragenpullover von Urban Classics, einen Mantel von Zara Men, einen Gürtel von Mango und Boots von Dr. Martens. Ein simpler Look welchen ich auch öfter in der kalten Zeit des Jahres tragen werde.


Discover More

Back to top