SMARTE KÜCHE – Unser Alltag wird immer aufs Neue verändert und für uns vereinfacht. Genau in diesem Sinne haben wir vor einigen Wochen neue Unterstützer für unsere Küche gefunden die uns von nun an einen smarten Alltag ermöglichen.

Uns ist vor allem die einfache Bedienung der Geräte bzw. die Handhabung aber auch das Design sehr wichtig. Denn nichts ist schlimmer, als wenn die neuen Küchenfreunde optisch nicht ins gewohnte Umfeld passen. Deshalb finde ich es immer super spannend, wenn ich die Kartons öffnen darf und die ersten Produkte gleich in der Küche Probe platziert werden. Deshalb stelle ich euch heute unsere neuen Partner von WESCO vor. Dann fange ich mal in der Reihenfolge an: als allererstes gibt es nämlich eine absolute Neuheit aus dem Hause WESCO. Bevor ich euch diese vorstelle, mache ich einen kurzen Schwenker zu dem WESCO Klassiker überhaupt, nämlich dem Liftmaster. Wer kennt den Tretmülleimer, der in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich ist, nicht? Der Fußtritt mit dem der Mülleimer geöffnet und geschlossen wird, ist genauso ikonisch wie das klassische Design. Die Form ist nämlich sehr bekannt: wie eine „PILLE“ aus einem Guss und am oberen Ende der ovale Abschluss.

Den neuen Bruder vom Liftmaster haben wir das erste Mal bei einem Pressday Ende Juni erleben dürfen. i.Master Double heißt das gute Stück und hat es uns direkt mehr als angetan. Wenn ihr euch jetzt wundert warum oder weshalb - ganz einfach – denn der i.Master Double öffnet und schließt sich ganz wie von Geisterhand alleine. In diesem Mülleimer steckt nämlich ganz viel smarte Technik. In der Außenleiste des smarten Mülleimers befindet sich ein Touchscreen, hier wird mit moderner Infrarot-Technologie der Mechanismus ausgelöst. Es reicht eine leichte Handbewegung und der Sensor reagiert. Der Mülleimer öffnet sich und der Deckel schließt sich nach einigen Sekunden wie von selbst. Hier habe ich mir auch schon einige Scherze erlaubt, in dem ich letzte Woche meiner kleinen Nichte meine Zauberkünste präsentieren konnte. „Sesam öffne dich“ und sie war total aus dem Häuschen. Funniest moment ever!

Nicht smart aber wahre Vorratshelfer sind die WESCO Vorratsdosen im klassischen WESCO Design. Da wir nun endlich unsere neue Küche haben und alles ideal verstauen können, haben wir uns als perfekte Ergänzung die Vorratsdosen (Classic Line) nach Hause geholt. Denn aktuell hatten wir Dosen in unterschiedlichen Größen und Formen. So haben nicht alle zusammen in einer Schublade Platz gefunden und wir waren damit auch nicht so ganz zufrieden. Mit einer Höhe von ca. 20 Zentimetern und dem Volumen von 2 Litern lässt sich eine Menge verstauen! Hier können wir nun unsere Nudeln, Mehl, Zucker und so weiter perfekt verstauen oder auch dekorativ auf der Arbeitsfläche stehen lassen. Denn die Dosen können sich eindeutig sehen lassen!

Weiter geht’s mit der Obstschale Spacy Elly, auch hier findet sich die ovale Form (Ellipsenform) wieder. Das Design ist sehr schlicht und zugleich elegant und zeitlos. Die Schale ruht auf einem stabilen, verchromten Standfuß und kann gut in die Küche oder auch auf dem Esstisch aufgestellt werden.

Da wir öfters unterwegs sind und gerne Kaffee sowie Tee trinken, hat uns schon lange eine klassische Isolierkanne gefehlt, die lange Wärme speichert. Daher haben wir uns zudem für eine WESCO Isolierkanne entschieden. Der Tee beziehungsweise Kaffee wird in der Kanne nämlich über 6 Stunden warm oder kalt gehalten. Perfekt für eine Fahrt von Hamburg nach München! Somit bleiben unsere To-Go Becher nun zu Hause! Neben dem praktischen Aspekt lässt sich die Kanne auch perfekt auf dem Tisch präsentieren. Also ihr könnt sehen, ein wahrer Allrounder.