FREEDOM, LOVE AND [CONTAINER] – Als wir von Freunden gehört haben, dass es an der Ostsee in Warnemünde ein neues Hostel-Konzept gibt mit dem Namen DOCK INN waren wir total begeistert. Alle Zimmer befinden sich in Schiffs-Containern die umgebaut wurden in schöne Wohlfühlzimmer. Der Gedanke daran, hat uns beide sehr neugierig gemacht. Somit haben wir uns hinreißen lassen und uns auf den Weg nach Warnemünde gemacht.




DOCK INN Hostel - DAS DESIGN


Das DOCK INN Hostel ist Deutschlands erstes und einziges Container Hostel. Das Hostel befindet sich im alten Industriehafen des Seebades von Rostock/Warnemünde. Das Gebäude ist wie folgt aufgebaut, ganz viele Container liegen aufeinander und liegen etwas versetzt zueinander. Das macht den Anblick außergewöhnlich. Das Hostel vermittelt den Charme von alten Industriebauten. Angeknüpft an die Warnemünde Werft die unmittelbar in der Nähe liegt, wird das Standortbild aufgegriffen. Denn die Warenmünde Werft ist nicht nur ein großer Arbeitgeber in der Region, sondern gehört zur Tradition, ähnlich wie BMW zu Bayern.
 

DOCK INN Hostel - DAS HAUS


Das DOCK INN Hostel bietet viel für alle seine Gäste, somit spielt sich alles im Herzen des Hostels ab. Es gibt zwei Ebenen zum Erleben und zum Entspannen. Die beiden Ebenen sind offen gestaltet, auf der obere Ebene befindet sich beispielsweise eine Nintendo-Ecke oder  auch ein Kicker für ein kleines Turnier. Weiter geht’s in den Kinoraum, samt vielen Gesellschaftsspielen und einem Eishockey-Kicker. Super cool! Das habe ich das aller erste mal gespielt und natürlich gegen Oliver haushoch gewonnen. I’M THE CHAMPION!! Auf der unteren Ebene geht’s weiter, mit einer großen DOCK INN Kitchen hier gibt es genug Platz zum Selbstkochen.

Weiter geht es in den FRITZ-ZOCKER-CONTAINER mit einem FritzKola Brettspiel und einer Ecke zum Schallplatten hören. Wer unbedingt raus möchte, kann sich kostenfreie Fahrräder ausleihen und die Stadt erkunden.

Für alle Sportbegeisterten muss ich die BOULDERHALLE unbedingt ans Herz legen. Nutzt die Zeit und die Möglichkeit und nimmt auf alle Fälle eure Sportsachen mit, denn ohne könnte es passieren, dass deine Hose beim Bouldern reißt. LIKE ME! Hauptsache der Moment war es wert! Wer nun  Lust hat auf ein neues Abenteuer hat, sollte sich nun auf den Weg machen nach Warnemünde. FREEDOM, LOVE AND CONTAINER ....



DOCK INN Hotsel - DAS ESSEN 


Wer denkt im DOCK INN Hostel gibt’s nur das nötigste zum Frühstück, muss unbedingt mal vorbeischauen. Sogar ich war restlos beeindruckt, es gab viele verschiedene Käse- und Wurstsorten und auch viel Obst war verfügbar. Darüber hinaus gab es eine Tee- und Kaffeestation, mit vielen Croissants und mit anderem Gebäck. Auch die Brötchen waren wie frisch vom Bäcker und auch viele Marmeladensorten aus der Region wurden angeboten. Ich bin restlos begeistert was das Hostel da zum Frühstück alles angeboten hat. Da kann sich auf jeden Fall das eine oder andere Hotel sogar eine Scheibe abschneiden.
Natürlich gibt es für alle Hungrigen auch am Abend die Möglichkeit sich etwas zu bestellen. Wir haben uns am ersten Abend, in der coolen DOCK INN Kitchen selbst bekocht. Die meisten haben dieses wahrscheinlich über unsere Insta-Stories mitverfolgt. Am zweiten Abend haben wir uns bekochen lassen. Somit gab es am Abend für uns leckere Pasta und eine riesige Rucola-Pizza und Weißwein. 
 

DOCK INN Hostel - DAS ZIMMER


Unser DOCK INN Doppelzimmer war wie unschwer erkennbar, ebenfalls ein Container. Wisst ihr eigentlich was in so einen Container passt?? Oder wie groß ein Container ist?? In einen Überseecontainer passen ca. 30.000 Tausend Kilo Kaffee rein. Auch ist die Raumaufteilung der Zimmer sehr ungewöhnlich, 2 Meter lang und 12 Meter breit. Umgerechnet sind das 24qm, alles in einem Raum vom Schlafzimmer zum Badezimmer und zuletzt zum Wohnzimmer. 

Das Zimmer ist ähnlich wie das Hostel im Industrial–Style gehalten. Im Zimmer befinden sich viele verschiedene Designelemente wie Holz, Beton und offene Leitungen. Alles in allem sehr stimmig und wie wir finden, eines der besten Zimmerlösungen überhaupt. Wenn ich jetzt daran denke, hat es viel gemeinsam mit Zimmern auf Kreuzfahrtschiffen. Alles ist sehr kompakt und auf das wichtigste beschränkt. So soll es auch sein, denn vieles spielt sich außerhalb der Containerwänden ab. 

Eine kurze Info für alle die demnächst einen Trip planen. Ein Bett im Mehrbettzimmer ist ab 19,00 EUR pro Person/Nacht buchbar. Für alle anderen ist das Doppelzimmer für 2 Personen ab 78,00 EUR pro Nacht buchbar.