STYLISCHE KAROHOSEN - Bezogen auf die Tatsache, eine gut sitzenden Hose zu finden, ist das größte Problem für mich immer die Suche. Hierbei bin ich fast schon ein ganz typischer, männlicher Käufer: Ich nehme fast immer das gleiche Modell, von dem ich ganz genau weiß, dass es passt und sitzt. Aus diesem Grund schwöre ich auf die Hosen von Weekday, H&M und Cheap Moday. Die Hosen haben einen tollen Sitz, halten sehr lange und dazu sind sie auch noch preislich sehr erschwinglich. Alle Jahre wieder kommt zur Weihnachtszeit zudem immer ein Muster ins Sortiment, um welches man besonders in dieser und der nächsten Saison nicht herum kommen wird: Das Karomuster! 

Neben den klassischen Nadelstreifen ist die karierte Hose zur Zeit DER Trend! Als Vivienne Westwood Fan sind Karohosen nichts wirklich neues für mich, doch hat ein erschwingliches Modell noch etwas auf sich warten lassen. Doch im Rahmen der Winterkollektion von H&M habe ich endlich ein für mich passendes Modell gefunden und so meine Hosensammlung um ein weiteres Modell erweitern können. Hierbei hat mich natürlich nicht nur das wirklich tolle Karo-Muster überzeugt, sondern auch die Passform! Daher habe ich die Hose direkt im Rahmen meines heutigen Looks eingebunden. Kombiniert habe ich die Hose mit zeitlosen Basics aus meinem Kleiderschrank, die ich besonders zur Winterzeit fast jedes Jahr wieder herauskrame. 

Ich mag die Kombination der recht auffälligen Karohose mit eher schlichten Kleidungsstücken und/oder einfarbigen Teilen wirklich sehr. Wer mutig ist trägt sie zu anderen Mustern und Prints, sollte aber aufpassen, dass der Look nicht zu laut und aufdringlich wird. Schlichte Farben sind hierbei von Vorteil! Doch viel falsch kann man nicht machen! Also auf die Karos ...fertig...los!!!