READY FOR SPRING - Ich weiß nicht wie es euch geht! Aber ich kann den Frühling kaum mehr abwarten. Das triste Wetter kann ich wirklich nicht mehr ertragen und daher sehne ich mich nach den ersten Sonnenstrahlen! Sobald die Temperaturen wieder steigen, die Sonne strahlt, die Blumen blühen und die ersten Frühlingsgefühle in der Luft liegen, bin ich wieder so richtig glücklich! Doch muss noch Zeit vergehen, aus diesem Grund gilt es bis dahin die Zeit zu überbrücken und sich mit einem wohl ausgesuchten Frühlingsduft die Zeit so gut wie es geht schön zu machen! Daher stelle ich euch heute meine drei Lieblingsdüfte für den bevorstehenden Frühlingsanfang vor! Schon jetzt lohnt sich ein Blick auf die Düfte zu werfen, denn sie bringen einen total in Frühlingslaune!






The Woods

The Woods ist ein Duft für den Mann, welcher der stilvollen Männlichkeit des urbanen Mannes gerecht wird. The Woods ist ein komplexes Parfum, welches gemeinsam mit dem Pariser Parfümeur Mark Buxton entwickelt wurde. Elegant, aber holzig – mit Aromen von Mandarinen, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus, verbreitet es einen hypnotisch-frischen, würzig-blumigen Duft. Frisch, unaufgeregt und elegant somit perfekt für den Alltag! 

The Woods ist nämlich ein Parfum, dass sich während des Tragens weiterentwickelt und an jedem Mann zum Unikat wird. Ein "non parfum", das seinen Träger nicht in eine Wolke aus Essenzen hüllt, sondern stattdessen mit einer beinahe magischen Aura umgibt. Anfang des Jahres würde der Duft dann nochmals perfektioniert! Er rieht nun noch intensiver und holziger. Love it! Aus diesem Grund ist und bleibt The Woods mein absoluter Lieblingsdüft für den Frühlingsanfang! 


  




CLEAN - Reserve Sueded Oud

Sueded Oud zeichnet sich durch warme, holzige Akkorde aus, die mit einer erfrischenden Kopfnote aus Zypresse, Geißblatt, Weihrauch, Birke und Piment kombiniert werden. Die Basis bilden Wildleder, Patschuli, Moschus, Ambra und spezielle Gourmand-Noten. In Kombination zeigt sich der Duft orientalisch, ledrig, holzig, moschusartig und warm, gleichzeitig aber auch floral. Wesentlicher Bestandteil des Duftes sind Extrakte aus der legendären Buschmanns-Kerze. 

Das hölzerne Rohmaterial wird traditionell und nachhaltig von den Himbas gewonnen, einem Nomadenstamm aus Namibia. Extrahiert wird die unverwechselbare Duftnote, die in erster Linie an warme Hölzer erinnert, aus der Rinde der Pflanze. Sämtliche Inhaltsstoffe werden dabei in fairer Kooperation mit einheimischen Produzenten und ausschließlich mittels ökologischer, traditioneller Methoden gewonnen. Sueded Oud eignet sich besonders für Menschen, die ihren Instinkten folgen und mit Stärke und Charakter für ihre Überzeugungen einstehen. Der Duft steht für ein bewusstes, nachhaltiges Leben und zielt darauf ab, eure individuelle Persönlichkeit perfekt zu unterstreichen.






Comme Des Garcons Amazingreen
 
Die spannende Duftkreation Amazingreen von Comme des Garcons verbindet unterschiedlichste Aromen zum Urbild maskuliner Energie. Inspiriert von der Üppigkeit des Dschungels begrüßt pralles Grün in der Kopfnote Comme Des Garcons Amazingreen. Palmblätter vermischen ihren fulminanten Duft mit der Schärfe grünen Pfeffers. In der Herznote gesellen sich Efeu, Iris und Koriandersamen zu Comme Des Garcons Amazingreen. Die magischen Kräfte des Efeus verleihen der Duftkomposition die Frische knospenden Grüns, ebenso wie Iris, die ihre waldige Süße hinzufügt. Die Würze des Korianders rundet die Komposition passend ab. In der Basisnote wartet die Duftüberraschung. Die elementare Kraft des weißen Moschus verbindet sich mit exotischem Vetiver und wird durch rauchige Noten und Schießpulverduft akzentuiert. 

Die stimmige Zusammensetzung aus organischen und mineralischen Düften, aus lebendiger Frische und geheimnisvoller Tiefe macht Comme Des Garcons Amazingreen zu einem super interessanten Männerduft. Amazingreen lässt auf deiner Haut eine Sinfonie grüner Energie explodieren. Der Duft besticht vor allem durch sein extravagantes Dufterlebnis, das mit seinen Anklängen von erdigem Grün und urigem Feuerstein von Abdenteuern im Dschungel erzählt.