IMG_4509-2

hbvf

IMG_4514-2

IMG_4503-2

nnnn n kk

IMG_4574-2

IMG_4517-2

IMG_4589-3

scvs

IMG_4578-2
Am vierten Tag ging es und auf die Privatinsel der Rederei Holland America namens Half Moon Cay. Ein wahres Paradies, so wie man sich die Bahamas vorstellt. 
Auf der Insel gibt es Badelagunen, Wasserspielplätze und Restaurant und Bars, ruhige Strände exklusiv nur für die Gäste des Schiffes und viel Wassersport, dazu ein wenig Souvenir-Shopping.Darüber hinaus hat die Insel auch ihre eigene Note. Eine Mischung aus Karibik-Piraten-Romantik und Strandparadies bietet die Insel Half Moon Cay.

Beachten muss man jedoch, dass die Insel nur für Touristen sprich die Gäste der Schiffe gestaltet worden ist. Dort findet man kein Einheimische und auch kein lokales Leben. Sind alle Gäste wieder an Bord ist die Insel tot. Das trübt das Erlebnis auf jeden Fall beträchtlich! Auch bietet die Insel keine Kultur oder andere Besonderheiten. Der Strand ist alles was man zu sehen bekommt. Doch trotzdem war es ein wunderschöner Tag, doch wir vermisst jedoch wie gesagt sehr das "Local Feeling"!