IMG_4386-2

IMG_4252-2

bvbn

IMG_4101-2

IMG_4184-3

IMG_4419-2

vgvmm

IMG_4052-2

IMG_4074-2

Am zweiten Tag ging es für uns zwei Tage nach Grand Turk. Die Turks- und Caicos-Inseln sind ein zwar wenig bekanntes karibisches Reiseziel, dafür haben die ruhigen Inseln aber alles zu bieten, was man sich für einen traumhaften Strandurlaub wünschen könnte: feine Sandstrände, kristallklares Wasser und erstklassige Tauchgebiete und Surfergebiete.

Daneben gibt es auch eine Reihe von Nationalparks, sowohl zu Wasser als auch zu Lande, sowie Naturschutzgebiete, Reservate und geschichtlich interessante Orte, die für ein wenig Abwechslung sorgen. Sonst geht es auf jeder Insel wirklich sehr ruhig und gelassen zu. Perfekt um zu entspannen und die Zeit am Strand zu genießen.

Durch die Tatsache, dass es die Insel noch wenig bekannt ist, findet man auch noch ganz viele Orte ohne Touristen. Eine Vielzahl von kleine Privatunterkünfte, Restaurant und Shops geben einem ein sehr tolles "Local Feeling". Anders als in Nassau geht es hier wirklich sehr ruhig und gelassen zu. Ein absolutes Paradies und schlußendlich wirklich die schnönste Insel die wir auf unserer Reise besucht haben! 

Kommen wir noch kurz zu meinen super simplen Grand Turk Outfits. Das rote Shirt und der blaue Longsleever sind aus der M.Studio Paris Kollektion von Menlook. Die gestreiften Espadrilles sind ebenfalls von Menlook und die Shorts sind von H&M.