scscscs

Ich bin ein Mensch der sehr stark auf Düfte reagiert. Wenn jemand an mir vorbeiläuft mit einem sehr schönen und aufregend Duft, kann ich mir die Person besser merken als wenn ich zehn mal den Namen vorgesetzt bekomme. Düfte machen Leute kann man dazu sagen. Doch wie finde ich einen Durft der perfekt zu mir passt? Da kann ich nur sagen testet euch durch! Jeder Duft riecht anders auf jeder jeweiligen Person. Daher nicht an anderen Leuten orienterien, sondern an euch selbst. Heute habe ich euch meine drei absoluten Lieblinge zusammengestellt, ohne dich ich auf jeden Fall nicht mehr leben könnte.

ssaaa

YSL Nuit de L'Homme. Ein frischer, orientalischer Duft von Yves Saint Laurent voller Spannung und Gegensätze. Geschaffen für einen Mann, der sich gerne mit einer mysteriösen Aura umgibt. Perfekt für den Abend oder auch den Alltag. Trotz der vielfältigen und teilweise gegensätzlichen Duft­nuancen von dem Duft ist die Kombination aus sinnlichen und maskulinen Holz- und Tabaknoten insgesamt ein harmonischer und kraftvoller Mix. Momentan wirklich mein absoluter Lieblingsduft!

scscsc

The Woods ist ein Parfum für den Mann, welcher der stilvollen Männlichkeit des urbanen Mannes gerecht wird. The Woods ist ein komplexes Parfum, welches gemeinsam mit dem Pariser Parfümeur Mark Buxton entwickelt wurde. Elegant, aber holzig – mit Aromen von Mandarinen, Muskatnuss, Absinth, Myrrhe, Bernstein und Moschus, verbreitet es einen hypnotisch-frischen, würzig-blumigen Duft. Frisch, unaufgeregt und elegant somit perfekt für den Alltag!

dfsfsw

Tom Ford Noir steht für zwei Facetten: kultivierte Öffentlichkeit und private, faszinierende Sinnlichkeit. Die dynamische Spannung zwischen diesen beiden, zwischen öffentlicher Geltung und einem Hauch von Geheimnis, verbindet sich hier zu einem eleganten, verführerischen Mix. Rosa Pfeffer, Bergamotte, Eisenkraut, Kümmel und Veilchen gehen in Nuancen von ägyptischer Geranie. Ein wirklich dominater, sinnlicher Duft somit super für den Abend!