IMG_8075

IMG_8079

IMG_8069

IMG_8106

IMG_8097

IMG_8063

IMG_8047

IMG_8030

IMG_8002

IMG_8007

PicMonkey Colaaalage

IMG_8118

IMG_8152

IMG_8150

Das schwedische Fashion Council startete das Non-Profit-Projekt Swedish Fashion Talent um junge Talente zu unterstützen und zu fördern sowie die Gründung von neuen Marken zu erleichtern. Jedes Jahr gibt eine Jury zwölf Designern die Möglichkeit, ihr Talent zu zeigen und sich zu beweisen.

Ich war daher mehr als gespannt was mich erwarten würden, denn ich liebe Shows mit Jungdesignern. Das Event fand im Kulturhuset Stadttheater statt. Dabei begrüßen die Pre-Kollektionen schon einen im Eingangbreiche der Lokation. Nach einem leckeren Somersby und kurzen Smalltalk mit den Designern, wurden dann in einem dunklen Raum mit grünen Blättern unter unserer Sesseln und lauter Musik gebracht. Sobald alle ihre Plätze gefunden haben startete auch schon die Show.

Simon Ekrelius war schlussendlich der Gewinner des schwedischen Swedish Fashion Talent Awards dieser Saison. Seine Frauenkollektion war aufregend und modern mit einem coolen Mischung aus Stoffen. Doch fand ich, dass Arethe Stockholm die stärkste Kandidat war. Sie wäre wahrscheinlich auch die Zweitplatzierte (wenn der Platz vorhanden wäre) geworden. Sie bewies großes Talent. Ihre Kollektion war minimalistisch, einfach mit seiner hohen Qualität und perfekte Ästhetik. Arethe Stockholm ist modern und perfekt am Puls der Zeit. Die Kleidung passt dabei jede Figur. Mode soll für alle sein, so war auch ihr Motto sowie für jeden tragbar sprich UNISEX! Love it! Aber auch die anderen jungen Designer überzeugt ... mit tollen Ideen und großer Freude an Mode! Ich glaube die Bilder von oben sagen mehr als tausend Worte!