IMG_5785-2

IMG_5822-2

IMG_5854-2

IMG_5901-2

Hilfe, ich weiß nicht mehr wohin damit! Diesen Satz sage ich nicht zu selten, seitdem ich in Hamburg lebe. Auch ich habe eine kleine Wohnung hier, da die Mietpreise alles andere als niedrig sind. Daher musste ich bei meinem Umzug auch von einigen Stücken trennen. Trotz zwei Kleiderstangen und einem eingebauten Kleiderschrank, fehlt der Platz für all die Stücke. 

Doch für dieses Problem gibt es nun eine bequeme und günstige Lösung. Alle, die vorübergehend Platz zum Lagern brauchen oder grundsätzlich das Verlangen nach mehr Freiraum verspüren, profitieren von dem Service. Auch wer zeitweilig seinen Wohnsitz wechselt, beispielsweise für ein Jahr zum Work&Travel ins Ausland geht oder für ein neues Projekt oder einen Studienplatz in eine andere Stadt zieht, weiß jetzt, wem er seine Sachen anvertrauen kann.

So easy funktioniert Send & Store: Ihr erstellt ganz einfach über die Website von Send&Store ein Einlagerauftrag. Gleich danach kriegt ihr eure Box/Boxen zugeschickt. Die gepackten Sachen werden dann abgeholt und in einem modernen Lager sicher für euch verstaut. Möchtet ihr eure guten Stücke später wieder zurückhaben, fordert ihr bei Send&Store ganz easy den Rücktransport an. Dies könnt ihr jederzeit machen! Für euch ist dieser Service nicht nur super bequem, sondern verglichen mit anderen Self-Storage-Lösungen vorallem auch kosten- und zeitsparend.

Mein Fazit : Grad für uns junge, Großstadtmenschen oder Studenten bietet sich Send&Store prima an. Egal ob all die spärigen Winterklomotten zu lagern oder spärige Gegenstände loszuwerden. Apropo Winterklamotten! Es biete sich immer ein praktischer switch an, sprich ihr bekommt im Winter eure warmen Stücke zurück und packt das Paket mit euren Frülings/Sommer Stücke wieder ein und schon so swicht ihr ganz easy und ohne Platzprobleme eure Garderobe. 

Mehr infos und alle wichtigen Fakten rund um Send&Store findet ihr hier. Viel Spaß beim stöbern und viel Erfolg beim Aussortieren eurer Kleidung ;)