09999

Xavier-Dolan-Gia-Coppola-by-Shayne-Laverdiere_fy2

sssd

088888

Xavier-Dolan-Gia-Coppola-by-Shayne-Laverdiere_fy1

Xavier-Dolan-Gia-Coppola-by-Shayne-Laverdiere_fy7

Ich bin schon seit langer Zeit ein sehr großer von Fan Xavier Dolan. Seinen ersten Film "I killed my Mother" habe ich einem sehr kleinen Kino in Kiel geguckt und als ich die Story, die Handlungen und auch die Atmosphäre in den Film auf mich wirken ließ, hat er mich bekommen. Ich hab das Kino mit einem ganz besonderen Gefühl verlassen zudem übermannt von Emotionen. Das hatte bis dahin kein Film so wirklich bei mir geschafft.

Jahr für Jahr, bin ich immer mehr ein Fan von ihm geworden und auch der Tatsache, dass der junge Mann sowohl die Regie, Hauptrolle und Drehbuchautor in einer Person vereint ist wirklich beeindruckend.

Wie ich jetzt so übergreifend auf Xavier Dolan komme ist mitunter auch ein neues Magazin welches mich gerade wegen seinem Gesicht erst vorgestern eingesprochen hat, nämlich das Assistant Magazine, welches seine zweite Auflage nun mit einer wirklich tollen Serie mit Xavier und Gia Coppola veröffentlicht hat.  

Ich gehöre zu den Menschen die Magazine über alles lieben. Ich bin sehr oft bei uns in Hamburg in dem großen Zeitschriftenladen im Hauptbahnhof und durchforste vor allem gern die "Internationale Presse" nach spannenden Editorials oder auch neuen, inspirierenden Magazinen.

Übrigens wenn ihr Sonntags nichts zu tun habt und euch fragt, welchen Film könnte ich bloß gucken?! Hier ist eine Auswahl an wunderschönen Filmen von Xavier:

Ich habe meine Mutter getötet (J’ai tué ma mère) 
Herzensbrecher (Les amours imaginaires) 
Laurence Anyways
College Boy 
Sag nicht, wer du bist! (Tom à la ferme) 
Mommy


Pictures via : Thefashionisto