IMG_3564-2

Deodorants wirken antibakteriell und rücken Schweißgeruch mit Duftstoffen auf die Pelle. Wer zusätzlich Schweißflecken verhindern will, sollte zum Antitranspirant greifen: es verhindert nicht nur den Mief, sondern reduziert auch die Achselnässe. Doch welche Produkte sind gut und vorallem bei welchen Produkten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Ich habe drei Deos für euch in drei verschienden Preisklassen ausgecheckt!

Günstig : L'Oréal Men Expert Deo Roll On Fresh Extreme - 2,30€ 

Angeblich ein Deodorant von L'Oréal Men Expert mit Zweifach-Wirkung. Die Anti-Transparent Formel soll gezielt gegen Schweiß und Körpergeruch wirken. Zudem soll die "aktive Technologie" sofort den Schweiß absorbieren. Davon habe ich um ehrlich zu sein nichts gemerkt. Das Deo riecht an sich schon sehr unangenehm chemisch und hinterlässt weiße Spuren an schwarzen Shirts. Zudem hält die Wirkung nicht den ganzen Tag, nach etwa 3 Stunden muss man schon das Deo erfrischen, was ich super lästig finde, da ich mein Deo nie unterwegs mitnehme. Nur die XXL Dosierkugel finde echt gut. Schlussendlich mehr Flop als Top! 

Mittelpreisig : Brooklyn Soap Deodorant - 17,90€

Das aluminiumfreie Deodorantspray von Brooklyn Soap ist besonders für empfindliche Haut unter den Achseln perfekt. Die rein natürliche Formulierung setzt auf die Kraft aus Australischem Teebaum, Eukalyptus, Holunderblüten und Ringelblumen. Riecht dementsprechend sehr natürlich, frisch jedoch auch schön männlich durch den Zeder, Zypresse, Zitrone und Bergamotte welche dabei besonders gut helfen den Geruch aus der Armhöhle zu neutralisieren. Hält zwar nicht den ganzen Tag, jedoch so in etwa den halben Tag. Daher ist das Ergebnis vollkommen okay! 

Teuer : Chanel Chanel Egoiste Deodorant - 29,90€ 

Kommen wir zu guter Letzt zum Deo von Chanel. Klar, der Preis ist happig. Doch der Deodorant schenkt sofortige Frische. Außerdem hüllt es die Haut in seinen intensiven Duft. Antibakterielle Produktformel mit Alkohol, also natürlich ist da nichts. Doch das Deo hält Ewigkeiten. Auch nach einer durchzechten Nacht riecht man noch den leichten Parfümduft anstatt den Schweißgeruch. Mehr kann man von einem Deo wirklich nicht verlangen! 

Fazit : Ich bin vom Chanel Deodorant wirklich super überzeugt. Es hält ewig, duftet nicht wie ein Deo sondern wie Parfüm und das Packaging ist einfach perfekt. Außerdem muss ich dazu sagen, dass das Deo bei mir immer fast 2 Monate hält daher muss man den Preis durch zwei Teilen und 15€ pro Monat für ein Deo finde ich vollkommen okay und legitim. Daher bin ich der Meinung: Besser in ein gutes Deo investieren als den ganzen Tag lang darauf zu achten, dass man nicht unangenehm riecht.