IMG_0957

IMG_0943-2

Das Sony eine lange Geschichte von hervorragenden Kopfhörern hat, ist vielen nicht bewusst. Allerdings gab es auch lange Jahre, in denen Sony nicht so recht wusste wohin und jedes Jahr neue Modelle präsentierte ohne eine Serie ausreifen zu lassen. Mit der MDR-1 Serie hat Sony dies nun geändert, neue Wege beschritten und schöne Modelle mit einem guten Klang auf den Markt gebracht wie zum Beispiel das Modell MDR-1A.
 
Typisches Sony Design - modern, aufwendig und dennoch zeitlos. Die Hörmuscheln des Sony sind wie beim 7506 aus Aluminium mit einem aufwendig geschliffenen Logo. Sehr gelungen ist der Anschluss für das abnehmbare Kabel. Auch der Komfort ist super. Sony hat immer viel wert auf Ergonomie gelegt, so auch bei diesem Modell. Er ist sehr komfortabel und bequem auch über eine lange Zeit zu tragen. 

Für Für seine Preisklasse bietet der Sony einen herausragenden Klang. Wenn man dann sich zudem den High-Res Walkman von Sony aus der NWZ-A Serie zulegt bekommt man echt ein krasses Sounderlebnis. Auch ich war erst skeptisch als mir Sony das Paket zuschickte, doch kann und will ich die Audiokombi nicht mehr gegen meine alten Begleiter eintauschen. Erst heute habe ich mir das Album Cheek to Cheek von Tony Bennett und Lady Gaga im High-Res Audio Store geholt und kann mich nun echt nicht mehr satthören. Die Audio-Qualität hebt sich wirklich von der gewohnten MP3 Qualität ab. So genug gelobt! Das ganze hat nämlich einen Gesamtpreis von um die 400€ daher sollte man solch eine Investition intensiv überdenken. Doch schlussendlich wenn man das Geld übrig haben sollte, loht es sich sehr!