IMG_6623
IMG_6625
IMG_6641
IMG_6637
IMG_6634
IMG_6639
IMG_6643
IMG_6644
IMG_6651
IMG_6650
IMG_6628
IMG_6656
IMG_6660
IMG_6669

Restaurants gibt es in Hamburg wirklich wie Sand an Meer. Man muss sich wirklich durchprobieren und gucken ob einem das Essen passt oder nicht. Viele Lokale sind hübsch aber das Essen schlecht und auch umgekehrt, das Essen ist gut aber die Lokation spricht einen nicht an. Natürlich ziehe ich den Geschmack des Essens vor, doch ist eine Mischung aus beidem natürlich super! 

Druch die große Anzahl ist jedoch der Vorteil, dass sich immer mehr Restaurants im Design entwickeln. Irgendwie muss man ja Kunden locken. Und so ist es auch im Atelier F der Fall. Das Restaurant hat vor gut 3 Monaten eröffnet und ich war bei Instagram vorher schon fleißig am Stöbern und war von der Loaktion und auch vom Essen positiv angetan. Deswegen machen ich mich gestern Abend zusammen mit einer Freundin auf den Weg, um den Laden abzuchecken. 
Meine Erwartungen wurde dabei mehr als bestätigt. 

Die Lokation ist wirklich sehr schön und auch das ganze Ambiente im Restaurant ist entspannt aber trotzdem sehr schick. Das Essen ist durchschnittlich aber sehr schön angerichtet und preislich wirklich der Hammer. Man kann die Preise wirklich mit Vapiano gleichsetzten! Das Restaurant befindet sich am Wall sprich zentral in der Innenstadt gelegen, sprich ihr könnt bei eurem nächsten Städtetrip auf jeden Fall dort spontan vorbei gucken. Da es dort wirklich eine Menge Plätze gibt, müsst ihr auch nicht vorher reservieren, höchstens zu Feiertagen oder wenn ihr mit 10 Mann dort hin wollt. Egal ob zum Brunch oder zum Dinner das Atelier F eignet sich dazu prima.