.
Wenn man sich diesen Frühling Gedanken macht, was die neusten Trends sind, muss man sich lediglich die GQ anschauen oder Blogs durchforsten. Mode ist nicht schwierig, man kann sie für sich entdecken und sie individuell Verkörpern oder kombinieren. Doch immer gibt es gewisse Trends oder Stücke die mich ansprechen, diese werde 
ich euch jetzt vorstellen.


lofficielhgerabstractmom08


Ein absolutes Muss ist ein Trenchcoat. Ich selber hab einen in schwarz, doch ich bereue die Farbwahl zu tiefst, 
denn in beige sind sie viel besser zu kombinieren zudem viel frühlingshafter ! Tragen kann man einen Trenchcoat 
immer egal ob Mittags oder Abend ! Er ist flexibel und schützt bei Regen.


lofficielhgerabstractmom01


Fliegen sind einer meiner Lieblings Accessoires ! Sie machen schlichte Outfits zu was ganz Besonderen ohne sie 
unnötig zu überlagern. Sie sind schlicht dezent und sehr ausdrucksstark. Bei H&M bekommt man sie für 6,95 €
somit viel preiswerter als in manch anderen Shops !


lofficielhgerabstractmom03


Von langen weiten Hemden, bin ich erst seit Samstag begeistert. Ich habe einen Jungdesigner in einem sehr 
lässigen Outfit in seinem Atelier gesichtet. Er hatte ein schlichtes weisses Hemd im gleichen Schnitt wie auf dem 
Bild getragen, passend dazu kombinierte er eine beige Hose im Used Look die im etwa so gelegen hat wie eine 
Original Levis. Zudem hatte er schliche Vintage Schuhe dazu an. Ich war sehr beeindruckt, dass so schlichte 
Farben und Schnitte so besonders aussehen können !


uncommoncreaturesaw2010m10
uncommoncreaturesaw2010m02

Auch Leggins eignen sich für den Frühling gut. Kombiniert mit Boots wie zB. Dr. Martens und leichten 
Jersey Stoffen und/oder Oversize Shirts. Diese bieten die beste Grundlage für den Sommer 2010 !